logo
Schreiendes Baby im Tragebettchen | Quelle: Shutterstock
Quelle: Schreiendes Baby im Tragebettchen | Quelle: Shutterstock

Kleiner Junge bringt Baby in Tragebettchen nach Hause: “Mama, ich habe sie allein im Park gefunden” – Story des Tages

Ankita Gulati
27. Sept. 2022
17:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein kleiner Junge bringt seiner Mutter ein Baby in einer Babytragetasche nach Hause, davon überzeugt, dass die Mutter des Babys das Neugeborene bereitwillig im Park zurückgelassen hatte, damit er es mit nach Hause nehmen kann.

Sandra nippte am Küchenfenster an ihrem Abendtee und starrte auf den winzigen Park hinaus, in dem ihr neunjähriger Sohn Brian spielte.

Es war zwei Jahre her, seit sie in dieses Viertel gezogen waren, und Sandra ließ Brian gelegentlich allein im Park, der von der Küche aus einsehbar war. Während sie ihre Aufgaben in der Küche erledigte, passte sie gleichzeitig auf ihn auf.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

"Ahh!", rief sie, als der kochend heiße Tee ihre Zunge verbrannte. Sie war so in die Beobachtung von Brian vertieft, dass sie vergessen hatte, dass ihr Tee kochend heiß war. Sie stellte ihn zum Abkühlen hin und spülte sich den Mund aus. Dann stand sie wieder am Fenster, um Brian im Auge zu behalten.

Eines Tages verpasste sie es für ein paar Minuten, ihn zu beobachten, und Brian kehrte nach Hause zurück, nicht allein, sondern mit einem Baby in einem Tragebettchen …

Es war ein typischer fauler Samstag und Sandra bereitete Brians Lieblingsessen vor. Er liebte Hühnchenlasagne und Knoblauchbrot. Normalerweise bestellte Sandra Pizza für Samstagabend, aber sie hatten es satt, sie jedes zweite Wochenende zu essen!

“Ich hoffe, Brian gefällt das!”, dachte Sandra bei sich, als sie die Lasagne zum Backen in den Ofen schob. Dann nahm sie das Sauerteigbrot heraus und begann es zu schneiden.

“Eine obdachlose Frau kann ihrem Kind kein gutes Leben ermöglichen. Sie verdient ein liebevolles Zuhause, und ich weiß, dass du ihr das geben kannst.”

Durch das Küchenfenster konnte sie Brian spielen sehen. Sie liebte es, ihn glücklich zu sehen. Ohne Vater aufzuwachsen war für Brian schwierig gewesen. Obwohl Sandra ihr Bestes gab, konnte sie den Verlust ihres Mannes einfach nicht wettmachen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

"Autsch!" Sandra verletzte sich beim Schneiden des Brotes am Finger, was zu einer schweren Schnittwunde führte. Wenn es etwas gab, in dem sie in letzter Zeit Profi geworden war, dann war es, sich selbst zu verletzen, während sie Brian beim Spielen zusah. Manchmal verbrannte sie sich die Zunge, und jetzt das!

Sandra eilte ins Badezimmer und säuberte die Wunde. Es brannte, als sie das Antiseptikum auftrug, aber ein paar Minuten, nachdem sie es mit einem Verband umwickelt hatte, fühlte sie sich viel besser.

Sie kehrte zu ihrem Platz am Fenster zurück und schaute hinaus, um nach Brian zu sehen. Ihr Herz begann zu rasen, als sie bemerkte, dass Brian nicht an seinem gewohnten Platz war. Sie suchte den Park mit ihren Augen ab, aber es gab keine Spur von ihm.

Sandra rannte besorgt ins Wohnzimmer, und dort sah sie ihn durch das Fenster, wie er etwas trug und auf das Haus zuging. Sie seufzte erleichtert, aber es dauerte nicht lange, bis ihre Ruhe wieder in Panik umschlug. Brian kehrte mit einem Baby in einem Tragebettchen nach Hause zurück!

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

"Mami, ich habe sie im Park gefunden! Schau, es ist ein Baby!", rief er stolz und betrat das Haus, als hätte er eine große Tat vollbracht, und Sandra rutschte das Herz in die Hose.

“Ein Baby? Was macht ein Baby mit dir, Brian? Wo ist ihre Mutter?”

"Sie wollte, dass ich sie nach Hause bringe, Mami!", antwortete Brian, und Sandra war verwirrt.

“Ich habe eine Frau gesehen. Sie hat das Baby auf dem Boden liegen lassen und darauf gewartet, dass ich sie nehme. Sie hat mich beobachtet. Ich dachte, sie wollte, dass ich sie nach Hause bringe, also habe ich sie hergebracht!”

"Oh Süße!", seufzte Sandra. “Das war nicht das, was du tun solltest! Du kannst nicht einfach jemandes Baby nach Hause bringen!”

“Aber Mama, ist sie nicht hübsch? Können wir sie bitte behalten, Mama? Bitte! Bitte!”

Brian fing an, so laut zu springen, dass es das Baby aufweckte und sie anfing zu weinen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock

“Oh nein, du bist okay.” Sandra nahm das Baby in ihre Arme und fing an, es zu wiegen. “Wir müssen die Polizei rufen, Schatz. Das Baby muss nach Hause!”

“Das glaube ich nicht, Mama”, sagte Brian, “hier… Dieser Umschlag ist von der Decke des Babys gefallen. Ich glaube, ihre Mutter hat uns einen Brief hinterlassen! Sie wollte, dass wir das Baby bekommen!”

Zu Sandras Überraschung und Schock hatte Brian recht. In dem Umschlag befand sich ein Brief der leiblichen Mutter des Babys.

"Liebe Sandra,

Es tut mir leid, dass ich dich mit etwas belaste, für das ich eigentlich hätte verantwortlich sein sollen. Ich weiß, dass du die beste Mutter für mein kleines Mädchen sein wirst, und dein Sohn wird der beste Bruder für sie sein.

Ich habe kein Geld, um sie zu ernähren, oder ein Zuhause für sie. Eine obdachlose Frau kann ihrem Kind kein gutes Leben ermöglichen. Aber meine Tochter verdient ein liebevolles Zuhause, und ich weiß, dass du ihr das geben kannst.

Mit Tränen in den Augen entschuldige ich mich bei meinem kleinen Mädchen. Es tut mir leid, Schatz. Ich hoffe, du verzeihst mir eines Tages. Ich könnte dir keine gute Mutter sein. Aber was ich tue, ist zu deinem Besten, Schatz. Du wirst immer mein kleines Mädchen sein. Das Mädchen, auf das ich immer stolz sein werde.

Sie ist wunderschön, Sandra, nicht wahr? Tue mir noch einen Gefallen. Ich würde es lieben, wenn du sie Rose nennst.

– Amelia."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Sandra drückte das Baby nah an ihr Herz, während ihr Tränen über die Wangen liefen. Das Baby war die Tochter ihrer besten Freundin Amelia!

Amelia und Sandra waren Freundinnen aus Kindertagen, dann war Sandra in eine andere Stadt gezogen und sie hatten den Kontakt verloren. Es brach Sandra das Herz, daran zu denken, dass Amelia ihre Tochter aufgegeben hatte.

“Sie kann nicht einfach so aufgeben! Sie muss stark sein!”

Sandra rief die Polizei und das Jugendamt an. Sie nahm Rose vorübergehend auf, während sie nach Amelia suchten. Sie war bereit, Amelia dabei zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen und ihr zu helfen, ihr Kind großzuziehen.

Monat für Monat verging jedoch und Sandra wurde nur enttäuscht. Amelie wurde nicht gefunden. Die Polizisten nannten es später aufgrund der mangelnden Entwicklung einen kalten Fall, und Sandra adoptierte schließlich Rose.

Jetzt sitzt Sandra jeden Tag mit Rose im Park, sieht Brian beim Spielen zu und hofft immer noch, dass Amelia eines Tages auftauchen würde. "Ich weiß, dass du stärker bist, Amelia!", sagte sie zu sich. "Du musst für Rose und mich zurückkommen!"

Sandra kann nur hoffen, dass Amelia eines Tages wirklich zurückkehrt. Wird sie?

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Der Mensch denkt, Gott lenkt. Sandra hätte nie gedacht, dass sie Amelias Tochter großziehen würde, aber Gott hatte es so geplant.
  • Eine Mutter will immer das Beste für ihr Kind. Amelia überließ Rose Sandra, weil sie das Beste für Rose wollte. Sie wusste, dass Sandra ihr ein liebevolles Zuhause geben könnte.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über einen Jungen, der eine ganze Woche lang den Unterricht schwänzte und eines Tages mit einem Kinderwagen nach Hause kam.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau sucht nach leiblichen Eltern, die sie bei der Geburt verlassen haben, nur ihr Vater kommt ihr entgegen – Story des Tages

02. Juni 2022

Busfahrer schmeißt Fahrgast raus, weil er frischgebackene Mama mit weinendem Baby anbrüllt, sie sieht, wie die Polizei ihn mitnimmt - Story des Tages

17. September 2022

Mutter, die sich nur ein Gericht leistet, um es mit ihren 3 Kindern zu teilen, weint im Café, bis eine Fremde vortritt – Story des Tages

06. Juli 2022

Mann schreit kleines Mädchen an, das seinen atemlosen Hund losgebunden hat; am nächsten Tag kommt Hund allein zu ihr nach Hause – Story des Tages

25. Juli 2022

Nach dem Tod ihres Bruders hilft eine Frau seiner Witwe, bis sie ihr Haus in Trümmern sieht – Story des Tages

28. Juni 2022

Frau kauft Burger für armen hungrigen Jungen; seine ganze Familie kommt am nächsten Tag zu ihr nach Hause – Story des Tages

18. Juli 2022

Alleinerziehender adoptiert verlassenes Mädchen mit besonderen Bedürfnissen; leibliche Mutter taucht an ihrem Geburtstag auf – Story des Tages

14. September 2022

Mutter von 5 ernährt 3 einsame Jungen, die sie gefunden hat: “Bist du jetzt unsere Mama?”, fragen sie sie – Story des Tages

24. September 2022

Eine Frau schenkt einem Obdachlosen eine Decke, im Gegenzug schenkt er ihr einen Stapel Papiere, die ihm am Herzen liegen - Story des Tages

21. Juli 2022

Junger Polizist kümmert sich täglich um ältere Witwe, die ihn später zufällig auf einem alten Foto wiedererkennt - Story des Tages

18. September 2022

Ehepaar kauft ein altes Haus und hört nachts Kinder im Keller reden - Story des Tages

18. Juni 2022

Sohn erlangt nach Gehirnerschütterung wieder Bewusstsein und sagt Mutter, sich sofort von seinem Stiefvater scheiden zu lassen – Story des Tages

17. Juni 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Sohn wirft seine Mutter raus, die in Haus ohne Dach leben muss, bis sein Bruder davon erfährt – Story des Tages

29. Juni 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited