logo
Ein Mann putzt seiner Tochter die Zähne | Quelle: Getty Images
Quelle: Ein Mann putzt seiner Tochter die Zähne | Quelle: Getty Images

Single-Mann adoptiert verlassenes Mädchen mit Sprachstörung; sieht sie eines Tages auf großer Bühne – Story des Tages

Edita Mesic
20. Sept. 2022
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein alleinstehender Mann adoptiert ein verlassenes kleines Mädchen mit Sprachstörung. Eines Tages tritt sie auf eine große Bühne und verkündet etwas, das sein Leben auf den Kopf stellt.

Werbung

Jedes Kind wird einzigartig und besonders geboren, aber Danis Eltern weigerten sich, ihre Ankunft zu schätzen. Als sie geboren wurde, entschieden ihre Eltern, dass sie nicht gut in ihre Familie passte. Sie gaben Dani zwei Monate später zur Adoption frei, weil sie in einer Familie mit sechs Mädchen kein weiteres Mädchen mehr großziehen konnten.

Leider ignorierte sie jede Familie, die das Heim besuchte, in dem Dani untergebracht war. Fünf Jahre vergingen, aber niemand wollte sie nach Hause holen.

Dani war so ein liebenswertes und kluges Kind, aber die Pflegefamilien, die sie trafen, machten sich Sorgen, um ihre Unfähigkeit richtig zu sprechen. Sie war fünf Jahre alt und hatte eine unerklärliche Verzögerung in der Sprachentwicklung. Überraschenderweise änderte sich das Leben des kleinen Mädchens über Nacht, als der 30-jährige Lucas eintrat, um sie zu adoptieren ...

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

"Liebling, ich werde das Mädchen heute treffen. Bist du nicht glücklich?", sagte Lucas und betrachtete ein Foto seiner Frau Sarah. "Willst du mir nicht viel Glück wünschen? Das Mädchen kommt endlich nach Hause!"

Werbung

Sie nahm all ihren Mut zusammen, holte tief Luft und schnappte sich das Mikrofon.

Als Sarah und Lucas vor einem Jahr das Kinderheim besuchten, zog es sie zu Dani. Sie waren neugierig, warum das Mädchen nicht adoptiert war, und als die Leiter sie über Danis Zustand informierten, entschieden sie, dass sie diejenige war.

"Ich verstehe, was sie jetzt durchmachen muss. Als ich ein Kind war, hatte ich auch einen Sprachfehler", sagte Lucas an diesem Tag zu Sarah.

"Warum adoptieren wir sie dann nicht?", fragte Sarah.

Das Paar hatte sich so darauf gefreut, Dani nach Hause zu bringen, als sie ein unerwarteter Schicksalsschlag traf. Sarah hatte eine Woche später einen Unfall und war bettlägerig.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Lucas war Logopäde in einem Privatkrankenhaus. Nachdem er Dani getroffen hatte, war er entschlossen, ihre Sprache wiederherzustellen. Aber Sarahs Bettlägerigkeit und Bewegungsprobleme beunruhigten ihn noch mehr.

Werbung

Obwohl Sarah Lucas riet, mit der Adoption fortzufahren, lehnte er ab, weil er befürchtete, dass es schwierig sein würde, sich um seine Frau und Dani zu kümmern.

"Liebling, bring das Mädchen nach Hause", drängte Sarah. Aber Lucas entschied sich dagegen, bis sie gesund wurde.

Ein paar Monate später erlebte er den größten Schlag, als sich Sarahs Zustand verschlechterte. Auf der Intensivstation hielt Sarah Lucas' Hand und bat ihn, ihr ein Versprechen zu geben, bevor sie starb.

"Bitte versprich mir, dass du das Mädchen nach Hause bringst. Ich möchte, dass du der beste Vater der Welt bist und sie großziehst", sagte sie in halb gebrochenen Sätzen, während sie um Luft kämpfte.

Werbung

"Ich verspreche es, Liebling", hatte Lucas versichert, bevor Sarah fortging.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nachdem Sarah beigesetzt wurde, begann Lucas mit den rechtlichen Verfahren für Danis Adoption, um den letzten Wunsch seiner Frau zu erfüllen. Zum Glück bewies Lucas sein Potenzial, das Mädchen als alleinerziehender Vater großzuziehen, und erhielt sechs Monate später das Sorgerecht für sie.

Werbung

Danis Ankunft brachte einen Sonnenstrahl in Lucas' Leben. Obwohl er immer noch um Sarahs Verlust trauerte, brachte ihn die Anwesenheit des Mädchens zum Lachen und dazu, die guten Dinge in seinem Leben zu schätzen.

Nachdem er Dani aufgenommen hatte, half Lucas ihr mit ihrer Sprache. Er widmete seine Zeit, um ihr beim Sprechen zu helfen, und mit der Zeit zeigte Dani Fortschritte. Sie fing an, in halb gebrochenen Sätzen zu sprechen, und Lucas war zuversichtlich, dass sie in kürzester Zeit mühelos sprechen würde.

Während Lucas, seine Mutter Doris und Dani ein glückliches Leben in ihrem kleinen Zuhause führten, kam es zu Problemen, als sein Chefarzt Nicholas auf seinen Erfolg eifersüchtig wurde.

Werbung

Nicholas begann seine Karriere als angehender Logopäde, bevor er der beste Arzt auf diesem Gebiet wurde. Er brauchte mehrere Jahre, um eine solch erfolgreiche Position zu erreichen.

Lucas war vor einem Jahr ins Krankenhaus gekommen und zeigte ein tadelloses Wachstum, was Nicholas ärgerte. Er wollte Lucas loswerden, weil er eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit war, die der Mann durch seinen Erfolg bekam.

Er entließ Lucas mit der Begründung, Krankenhausräume und -geräte kostenlos für Danis Therapie genutzt zu haben. "Es verstößt gegen unsere Politik, Patienten kostenlos zu behandeln. Sie sind gefeuert", erklärte er und setzte Lucas‘ erfolgreiche Karriere aufs Spiel.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Pa ... Papa gehst du heute nicht arbeiten?", fragte Dani Lucas, nachdem sie ihn faul auf dem Sofa gefunden hatte.

Werbung

Lucas wusste nicht, was er seiner Tochter antworten sollte, also schwieg er. Später belauschte Dani das Gespräch ihres Vaters mit Doris.

"Aber was hast du vor? Warum hat er dich gefeuert?" Sie hörte die schwache Stimme ihrer Großmutter aus dem Schlafzimmer ihres Vaters.

"Nicholas hat mich entlassen, weil ich Dani im Krankenhaus behandelt habe. Er sagte, es verstoße gegen die Krankenhausrichtlinien, Patienten kostenlos zu behandeln. Ich verbüße meine Kündigungsfrist. Ich habe mir heute einen Tag freigenommen. Ich habe keine Lust mehr, zur Arbeit zu gehen, aber ich muss, sonst werde ich nicht bezahlt, und die anderen Formalitäten stehen noch aus."

Werbung

Die fünfjährige Dani verstand, dass ihr Vater gefeuert wurde. Sie war am Boden zerstört, dass er seinen Job verloren hatte, weil er ihr beim Sprechen geholfen hatte. Sie wollte helfen, wusste aber nicht wie, bis sie über eine Einladung zu einer Veranstaltung im Krankenhaus stolperte.

"Papa gehen wir zu dieser Par ... Party?"

Obwohl Lucas keine Lust hatte zu gehen, hatte er keine Wahl. Einige der erfolgreichsten Ärzte und Mediziner nahmen an der Veranstaltung teil. Da er noch seine Kündigungsfrist absaß, musste er gehen.

"Ja, Liebling. Wir gehen heute Abend. Oma wird dir helfen, dich fertig zu machen, okay?"

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Als Dani mit ihrem Vater zur Party kam, fragte sie sich, wie sie ihm helfen könnte, seinen Job zurückzubekommen. Dann entdeckte sie die Bühne. Nervös und schwitzend ging sie auf die Bühne zu. Sie wollte sich nicht durch Stottern zum Clown machen, erkannte aber, dass dies ihre einzige Chance war, ihrem Vater zu helfen. Sie nahm all ihren Mut zusammen, holte tief Luft und schnappte sich das Mikrofon.

Werbung

"Ah, Lucas! Es ist deine letzte Party als unser hochgeschätzter Arzt, habe ich recht?", spottete Nicholas.

Lukas war besorgt. Er drehte sich um und konnte Dani nicht finden. Er suchte sie durch die Gesichter in der Menge, bis ihre Stimme am Mikrofon ihn und alle um ihn herum aufschreckte.

"Hall ... Hallo, alle zusammen!", sagte Dani und nahm ein paar Münzen aus ihrer Tasche. "Guten Abend! Doktor ... Doktor Nic ... Nicholas, ich habe etwas Geld von meinem Sparschwein mitgebracht. Bitte nehmen Sie es. Und bitte feuern Sie meinen Papa nicht dafür, dass er mich im Krankenhaus behandelt hat. Ich kann nicht sprechen, aber weil mein Papa ein großartiger Arzt ist, kann ich jetzt sprechen, wie Sie sehen."

Werbung

Alle waren fassungslos, einschließlich der Besitzer des Krankenhauses, die sich in der Menge befanden. Sie forderten bald eine Erklärung von einem verlegenen Nicholas.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Werbung

"Ich … ah! … ​​Ich habe nur Spaß gemacht, Herr Johnson. Ich habe Lucas nicht gefeuert. Er arbeitet immer noch mit uns", sagte er und log seinen Vorgesetzten an. "Es war ein kleiner Streich, sonst nichts. Außerdem hat er unsere Räumlichkeiten benutzt, um seine Tochter kostenlos zu behandeln.

"Du hast ausreichend abgesichert, Nicholas. Wir kümmern uns nach dem Ereignis um dich", schimpfte sein Chef.

Später, nach der Party, erfuhren die Leiter über Nicholas' Groll gegen Lucas und entschuldigten sich bei Lucas, indem sie seine Entlassung annullierten.

Nicholas wurde entlassen, nachdem sich einige Ärzte und Krankenschwestern über seine anmaßende Haltung beschwert hatten, die nicht nur Lucas, sondern auch einigen anderen Mitarbeitern Groll hegte.

Werbung

Letztendlich bekam Lucas seinen Job zurück und war seiner Tochter dankbar, dass sie ihm geholfen hat!

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Man weiß nie, wie unsere Freundlichkeit belohnt wird. Nach dem Tod seiner Frau adoptierte Lucas die kleine Dani, ungeachtet ihrer Sprachstörung, und Dani erwies sich später als ein Engel, der zur Verteidigung ihres Vaters kam und es schaffte, seinen Job zurückzubekommen, nachdem er gefeuert worden war.
  • Kinder sind keine Last oder Gepäck, auf das man verzichten kann, wann man das will. Sie verdienen ein friedliches und glückliches Leben. Danis Eltern vernachlässigten sie und gaben sie zur Adoption frei, weil sie sechs andere Mädchen hatten und sich nicht um sie kümmern konnten. Leider wussten sie wenig darüber, was für eine wundervolle Tochter sie werden würde und ein Segen für Lucas, der sie adoptierte.
Werbung

Ein Witwer adoptiert ein Mädchen mit besonderen Bedürfnissen, das in der Nähe der Kirche ausgesetzt wurde. Fünf Jahre später taucht ihre leibliche Mutter mit einer seltsamen Forderung vor seiner Tür auf. Klick hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

Weinender Soldat ist spät für den Flug dran, Personal ist anspannt, als die Stimme sagt: “Lass ihn nicht ins Flugzeug steigen!” – Story des Tages

06. Juni 2022

Kinder weigern sich, den alten Vater zu unterstützen; erfahren, dass er bei dem Versuch starb, wenigstens einen Cent zu verdienen – Story des Tages

05. September 2022

Mutter gibt Kind im Rollstuhl zur Adoption frei; 18 Jahre später sieht sie, wie sie aus Luxusauto steigt – Story des Tages

10. August 2022