logo
Flickr / Phuket@photographer.net
Quelle: Flickr / Phuket@photographer.net

Zwillingsjungen laden alleinerziehende Mutter zu einem Blind Date ein, nutzen letztes Geld, um Rendezvous ihrer Träume zu planen – Story des Tages

Ankita Gulati
07. Sept. 2022
10:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Zwei Brüder geben ihr ganzes Geld aus und laden ihre alleinerziehende Mutter zu einem überraschenden Blind Date mit einem Mann ein, ohne zu ahnen, wie die Dinge sie in eine erstaunliche Dimension führen würden.

Werbung

“Mama, wir können damit umgehen, okay. Bitte ruh dich aus”, schrie Tobias seine 40-jährige Mutter Alexis leicht an.

“Ja, Mama, wir sind jetzt erwachsen. Wir können die Garage reparieren”, fügte Samuel hinzu. “es ist nur ein Hammer … er wird uns nicht die Hände brechen. Hör auf, dir Sorgen zu machen, Mama, reg dich ab.”

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Aber Alexis' Herz weigerte sich zuzuhören. Sie hatte ihre beiden Söhne allein großgezogen und sie wegen ihrer überfürsorglichen Liebe zu ihnen nie etwas tun lassen.

Die 15-jährigen Zwillinge Tobias und Samuel dachten, sie seien erwachsen genug, um die Dinge selbstständig zu regeln. Außerdem wollten sie, dass ihre Mutter anfing, ihr Leben zu leben, anstatt sich immer um sie zu kümmern und zu sagen, mach dies oder lass das.

Eines Tages kam Tobias scherzhaft auf die Idee, einen Partner für ihre alleinerziehende Mutter zu finden, und sein Bruder stimmte zu. Ungeachtet der Konsequenzen begaben sich die neugierigen Jungs auf eine geheime Mission, um ihre Mutter mit einem Blind Date zu überraschen...

Werbung

Alexis’ Leben war nichts weniger als eine Achterbahnfahrt. Ihr Mann Ronald hatte sie für selbstverständlich gehalten und sie mit einer anderen Frau betrogen. Als sie ihn konfrontiert hatte, hatte er sie mit ihren damals Neugeborenen Tobias und Samuel gnadenlos verlassen und war ins Ausland gezogen.

Sie war verwirrt, als ihre Söhne sie zu einem Tisch führten, an dem bereits ein adretter, gutaussehender Mann saß.

In den letzten 15 Jahren hatte sich Alexis dafür entschieden, Single zu bleiben, und hatte ihre Zeit und Energie ohne Bedenken der Erziehung ihrer Söhne gewidmet. Sie wollte, dass sie mit dem Wissen aufwachsen, wie man Frauen respektiert, und sich nicht in eine Kopie ihres entfremdeten Vaters verwandeln.

Werbung

Tobias und Samuel liebten ihre Mutter und ließen sie nie über irgendetwas klagen. Aber das einzige, was sie störte, war, wie sie Zeit opferte, um sie großzuziehen, und sich selbst eines spaßigen Lebens beraubte. Da wurde ihnen klar, dass ihre Mutter immer noch mit jemandem ausgehen konnte, obwohl Alexis ihre Idee streng missbilligte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

“Aber Mama, du bist nicht zu alt … Es gibt nie so etwas wie ‘zu alt’, um mit jemandem auszugehen … bitte sag ja”, argumentierte Samuel.

“Mama, schau dich im Spiegel an. Du bist nicht alt. Du bist 40, und Alter ist nur eine Zahl. Hast du nichts davon gelesen oder gehört?”, fügte Tobias hinzu.

Aber nichts überzeugte Alexis. Sie war sich nicht sicher, was die Leute sagen würden, und mied die Idee.

“Mit jemandem auszugehen ist nicht das, was alleinerziehende Mütter mit 40 tun, Söhne. Bitte, ich möchte das nicht noch einmal besprechen”, lachte sie unverblümt, verwarf die Idee und hoffte, dass ihre Jungs es auch tun würden.

Werbung

Einige Tage später kehrten Tobias und Samuel von der Schule nach Hause zurück, und sahen, wie ihre Mutter sich auf der Leiter abmühte und versuchte, die Wand zu streichen.

Alexis glaubte, dass keine Arbeit für Männer oder Frauen bestimmt war. Manchmal erledigte sie all die schweren Arbeiten, die eine Männerhand erforderten, und war am Ende zu erschöpft. Sie weigerte sich, um Hilfe zu bitten und erlaubte ihren Söhnen keine Arbeit, weil sie das Gefühl hatte, dass “es nicht für sie bestimmt war”.

Müde von der Sturheit ihrer Mutter beschlossen Tobias und Samuel, sie abzulenken und ihr zu zeigen, wie wahre Lebensfreude aussah. Sie erinnerten sich sofort an ihren einzigen Lehrer, Herrn Walker, der Tinder benutzte, und planten einen bizarren Plan.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

"Bist du sicher, dass es funktionieren wird?", zweifelte Samuel. "Bruder, was ist, wenn Mama es herausfindet? Sie wird unser Glück ruinieren."

Werbung

“Nein, sie wird nicht, weil wir erst anfangen werden, SMS zu schreiben, wenn sie schläft”, sagte Tobias, als er die Dating-App auf seinem Handy installierte und ein Profil für seine Mutter einrichtete.

In dieser Nacht schaltete Alexis das Licht in ihrem Schlafzimmer aus und seufzte gute Nacht. Sie hatte keine Ahnung, dass ihre Söhne wach und bereit waren, das Herz auf dem Tinder-Profil ihres Lehrers zu tippen.

“Fertig, Bruder! Lass uns abwarten und beobachten, ob Herrn Walker Mamas Profil gefällt”, flüsterte Tobias.

Am nächsten Morgen wachten die Jungs mit einer Benachrichtigung am Telefon auf. Sie hatten zusammengepasst! Ihr Lehrer mochte das Profil ihrer Mutter.

Werbung

Obwohl Tobias und Samuel aufgeregt waren, überkam sie ein seltsames Gefühl der Angst. Einen Moment lang fragten sie sich, ob sie auf dem richtigen Weg waren. Sie vertrauten ihrem Instinkt und machten weiter.

In den nächsten Nächten schrieben sie unter dem Vorwand ihrer Mutter, ohne zu wissen, wo das enden würde.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

“Bruder, hast du Herrn Walker gesehen? Er hat heute über alles gelächelt …Ich schätze, er fühlt sich zu Mama hingezogen. Aber was, wenn er es herausfindet?”, machte Samuel sich Sorgen.

Am selben Abend waren sie erschrocken, als Herr Walker sagte, er wolle Alexis am Wochenende in seinem Lieblingsrestaurant treffen. An diesem Punkt erkannten die Brüder, dass sie nicht mehr lügen konnten und beschlossen, ihrem Plan eine dramatische Wendung hinzuzufügen.

Sie sammelten ihre gesamten Ersparnisse von ihrem Taschengeld und reservierten einen Tisch in dem Restaurant, in dem Herr Walker ihre Mutter treffen wollte.

“Mama, beeil dich. Es ist schon spät. Wir müssen pünktlich da sein”, sagte Tobias. Alexis glaubte ihren Söhnen, als sie ihr gesagt hatten, dass sie sie zum Abendessen einladen würden, also sah sie am besten aus, vorausgesetzt, es wären nur sie drei.

Werbung

Aber nachdem sie den Veranstaltungsort erreicht hatte, war sie verwirrt, als ihre Söhne sie zu einem Tisch brachten, an dem bereits ein adretter, gutaussehender Mann saß.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Werbung

“Jungs, warum sitzen wir an diesem Tisch? Er ist schon besetzt”, grummelte sie. Die Jungen sahen einander an und überlegten, wie sie ihrer Mutter erklären sollten, was los war. Bevor sie etwas interpretieren konnte, stand Herr Walker auf, um ihr mit dem Stuhl zu helfen.

"Tobias? Samuel? Was macht ihr Jungs hier?", rief er aus, als er Alexis einen Stuhl zum Sitzen schleppte.

“Herr Walker, lernen Sie unsere Mutter kennen”, riefen die Jungen schüchtern im Chor, als ihre Mutter noch verwirrter aussah.

"Da-Danke! Jungs, was ist los? Wer ist er und warum hilft er mir mit dem Stuhl?", flüsterte sie.

Werbung

Tobias und Samuel beschlossen, die Wahrheit aufzudecken und begannen mit einer Entschuldigung.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Mama, Herr Walker, es tut uns leid, dass wir euch verkuppelt haben!", riefen sie im Chor und erschreckten Alexis und ihren Lehrer.

Werbung

"Uns verkuppelt???", rief die Mutter. "Was meint ihr damit?"

“Es tut uns leid, Mama, aber wir wollten, dass du weißt, dass du nicht zu alt bist, um ein neues Leben zu beginnen. Also haben wir ein Profil für dich auf Tinder erstellt und dich mit unserem Lieblingslehrer, Herrn Andrew Walker, zusammengebracht, der auch Single ist”, gestand Tobias.

“Ja, Mama … Wir haben ihm eine SMS geschrieben… Herr Walker, es tut uns leid, aber wir dachten, Sie würden gut zu unserer Mutter passen”, fügte Samuel hinzu.

Alexis und Andrew waren schockiert und verlegen.

“Herr Walker, bitte verzeihen Sie uns, wenn wir etwas falsch gemacht haben. Aber wir mögen Sie, und Sie sind immer noch Single…”, erklärte Tobias.

Werbung

Nach gründlichem Nachdenken lächelte der Lehrer und billigte indirekt ihre Geste. Tobias und Samuel sahen ihre Mutter an, die nach Momenten der Stille schüchtern lächelte.

“Danke, ihr Lieben … Ihr hattet Recht … das Alter ist nur eine Zahl, und ich bin nicht zu alt, um mich wieder zu verlieben!”, sagte sie und hob einen Toast, um die herzerwärmende Überraschung der Jungs zu ehren.

Sie genossen ihr Abendessen, lachten und scherzten darüber, wie es passiert war. Nach und nach wurden Alexis und Andrew gute Freunde und begannen einen Monat später miteinander auszugehen. Tobias und Samuel waren glücklich zu sehen, dass ihre Mutter ihr Leben genoss und bereuten nie, was sie getan hatten!

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Kinder müssen die Opfer ihrer Eltern ehren. Tobias und Samuel wussten, wie schwer es für ihre alleinerziehende Mutter war, die Kinder großzuziehen. Sie wünschten ihr immer Glück und wollten, dass sie das Leben genoss und einen neuen Partner fand.
  • Es ist nie zu spät, etwas Neues zu beginnen, wenn du entschlossen bist, es zu tun. Trotz der Zustimmung ihrer Söhne fühlte sich Alexis zu alt, um mit einem Mann auszugehen. Sie gab ihrem Minderwertigkeitskomplex nach und schloß sich wegen der bloßen Hausarbeit ab. Aber nachdem ihre Söhne sie mit einem Blind Date mit ihrem Lehrer überrascht hatten, wurde ihr klar, dass es nie zu spät war, mit einer Beziehung anzufangen.
Werbung

Zwillingsbrüder verkaufen Limonade und ihre Lieblingsspielzeuge, um ihrer alleinerziehenden, kranken Mutter zu helfen, die Rechnungen zu bezahlen. Eines Tages hielt ein Luxusauto neben ihrem Stand und lud sie zu einer ahnungslosen Überraschung ein. Klicke hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

Nach dem Tod des Ehemanns des Millionärs muss die alte Witwe in einem schmutzigen alten Wohnwagen leben – Story des Tages

06. Juni 2022

Der kleine Sohn des Hausmeisters hilft Mutter beim Wischen der Böden, der Manager feuert sie und eine reiche Frau springt ein - Story des Tages

26. Juni 2022

Kleiner Sohn geht zum Chef der verwitweten Mama und bittet um freien Tag, am nächsten Tag kommt Chef mit einem Blumenstrauß zu ihr - Story des Tages

16. Juli 2022