logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Soldat wird aus der Hochzeit seiner Schwester geworfen, als er ankommt, um sie zu überraschen – Story des Tages

Ankita Gulati
03. Aug. 2022
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Soldat wird aus der Hochzeit seiner Schwester geworfen, nachdem er beschlossen hat, sie zu überraschen, indem er von seinem Einsatz nach Hause kommt. Er macht sich widerwillig auf den Weg nach Hause, aber wird ein paar Minuten später zurück zur Hochzeit geführt.

Werbung

Marissa Reimann hatte schon als junges Mädchen von der perfekten Märchenhochzeit geträumt. Sie wollte alle ihre Familienmitglieder dabei haben, und stellte sich vor, wie ihr Vater sie zum Altar führen sollte.

Leider starb Marissas Vater fünf Jahre, bevor sie ihren Partner finden konnte, und als sie heiratete, war ihr älterer Bruder Mark von der Armee eingesetzt worden.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Marissa bat Mark, zur Hochzeit nach Hause zu kommen, da sie sich nichts mehr wünschte, als dass er sie zum Altar führte, um ihren verstorbenen Vater zu vertreten. Obwohl Mark für seine kleine Schwester da sein wollte, war sein Zeitplan so unvorhersehbar, dass er sich nicht dazu verpflichten konnte, nach Hause zu kommen.

Marissa war verzweifelt. Sie wollte ihren Bruder an ihrem besonderen Tag dabei haben. Sie schlug vor, die Hochzeit zu verschieben, aber Mark riet ihr davon ab, weil er sich unabhängig vom Datum immer noch nicht dazu verpflichten würde, zu kommen.

“Es tut mir leid, Marissa”, entschuldigte sich Mark. “Ich bekomme die Freigabe von unserem Vorgesetzten erst ein paar Tage vor dem geplanten Abflug. Setze deine Hochzeit nicht nur wegen mir auf das Spiel. Ich werde im Geiste bei dir sein”, erklärte er.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Obwohl ihr das Herz gebrochen war, setzte Marissa die Hochzeit widerwillig durch, nachdem sie von ihrer Mutter überzeugt worden war, die ihr versicherte, dass sie bei jedem Schritt des Weges bei ihr sein würde.

Werbung

Nur zwei Tage vor der Hochzeit erfuhr Mark, dass er an die Hochzeit teilnehmen konnte. Er beschloss, niemandem von seinen Plänen zu erzählen und wollte stattdessen seine Schwester überraschen, indem er unerwartet bei der Zeremonie auftauchte.

Als er in der Kirche ankam, wurde er jedoch rausgeschmissen, weil er nicht auf der Gästeliste stand. “Sie verstehen nicht. Ich bin der Bruder der Braut”, versuchte er dem Sicherheitsdienst zu sagen. "Ich wollte sie heute überraschen, nachdem ich vom Einsatz nach Hause gekommen bin."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

“Wenn du der Bruder der Braut wärst, wärst du trotzdem auf der Liste gewesen. Dein Name ist nicht hier, und wir können auf keinen Fall garantieren, dass du die Wahrheit sagst”, erklärte der Wachmann. "Ich muss dich bitten zu gehen."

Verzweifelt suchte Mark den Raum nach einem bekannten Gesicht ab, aber da war niemand, den er erkennen konnte. “Könnten Sie mich dann wenigstens zum Zimmer der Braut führen? Dann kann ich Ihnen beweisen, dass ich ihr Bruder bin”, fragte Mark.

Der Wachmann schüttelte den Kopf. “Die Braut und ihre Begleitung bereiten sich bereits auf den Eintritt vor. Wenn du nicht auf der Liste stehst, kann ich dir auf keinen Fall den Zutritt gewähren, und das ist endgültig. Bitte geh, bevor der Brautzug beginnt”, sagte er zu Mark.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nachdem ihm klar wurde, dass der Wachmann ihn nicht hereinlassen würde, ging Mark nach Hause. Er wollte keine Szene bei der Hochzeit verursachen und seine Schwester unnötigem Stress aussetzen.

Werbung

Stattdessen konditionierte er sich darauf, den Tag allein zu verbringen und am nächsten Tag seine Mutter und seine Schwester zu besuchen, um die Feier nicht verderben zu lassen.

Aber kurz nachdem er seine normale Kleidung angezogen hatte, hörte Mark plötzlich die Türklingel. Er ging zur Haustür und war überrascht, Marissa und ihren Verlobten zu sehen, als er sie öffnete.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Bevor er etwas sagen konnte, eilte Marissa zu ihrem Bruder, um ihn zu umarmen. "Mark!", weinte sie. "Ich bin so froh, dass du hier bist!"

“Was macht ihr hier? Eure Zeremonie beginnt in 15 Minuten! Ihr werdet spät sein”, sagte Mark zu seiner Schwester.

“Es wird dort keine Zeremonie ohne dich geben”, sagte Marissa kopfschüttelnd. “Es tut mir leid, dass sie dich abgewiesen haben. Ich hatte nicht erwartet, dass du uns überraschen würdest, weil ich seit ein paar Tagen nichts von dir gehört habe.”

Auch ihr Verlobter Jörn entschuldigte sich bei Mark. “Ich habe von meinen Verwandten gehört, dass es einen Mann in seiner Militäruniform gab, der versuchte, an der Zeremonie teilzunehmen, aber vom Wachmann abgelehnt wurde. Ich habe mich sofort an dich erinnert, also habe ich mich beeilt, es Marissa zu sagen”, enthüllte er.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Marissa wusste, dass ihr Bruder nur nach Hause gehen würde, also eilten sie und Joshua zu seinem Haus. “Jetzt komm schon, Mark. Zieh dich an! Du musst mich in ein paar Minuten zum Altar führen”, sagte sie zu ihm.

Werbung

Mark zog schnell seine Militäruniform an, weil Marissa wollte, dass er sie anstelle eines Anzugs trug. Sie war stolz darauf, dass ihr Bruder Soldat war, und wollte, dass jeder erfuhr, welche Opfer er weiterhin für sein Land brachte.

Marissa hatte an ihrem Hochzeitstag alles, was sie sich nur wünschen konnte, abgesehen von der Anwesenheit ihres verstorbenen Vaters. Es war der glücklichste Tag ihres Lebens, weil sie den Mann ihrer Träume heiratete, während sie von ihren Lieben umgeben war.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Die Menschen tun alles, damit ihre Lieben glücklich sind. Mark war sich nicht sicher, ob er Urlaub bekommen würde, um an der Hochzeit seiner Schwester teilzunehmen, aber bis zum allerletzten Tag versuchte er, seinen Urlaub zu sichern, um sie zum Altar zu führen. Er wusste, wie sehr sich Marissa auf ihre Hochzeit freute, also tat er alles, um an diesem besonderen Tag für sie da zu sein.
  • Unser Militär verdient allen Respekt dafür, dass es so viel für das Wohl seines Landes geopfert hat. Mark ist nur einer von Millionen von Soldaten und Militärangehörigen, die so viel für ihr Land opfern. Sie verdienen den größten Respekt, da sie die meiste Zeit von ihren Lieben getrennt sind und ihr Leben riskieren, um die gesamte Bevölkerung zu schützen und zu behüten.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, könnte dir diese Geschichte über eine Braut gefallen, die an ihrem Hochzeitstag entdeckt, dass ihre arme Oma Millionärin ist, als sie ihr Geschenk öffnet.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Braut wirft obdachlosen Mann von der Hochzeit, bis er ein Lied singt, das ihr verstorbener Vater für sie gesungen hat - Story des Tages

28. Mai 2022

"Sie ist nicht meine Schwester", sagt der Junge über das Neugeborene; die Eltern machen einen DNA-Test zur Bestätigung – Story des Tages

21. Juni 2022

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

26. April 2022

Bräutigam kommt in der Kirche an und sieht zu, wie seine Braut einen anderen Mann heiratet - Story des Tages

28. Mai 2022