logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Jeden Tag weint ein kleines Mädchen vor dem Einsteigen in den Schulbus, bis ihr Stiefvater ihr hinein folgt - Story des Tages

Maren Zimmermann
26. Juni 2022
22:50
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Vater macht sich Sorgen, weil seine Stieftochter jeden Tag weint, bevor sie in den Schulbus einsteigt, also platzt er eines Tages hinein, um herauszufinden, was los ist. Der Grund dafür macht ihn wütend, und er geht sofort gegen den Busfahrer vor.

Werbung

Candace war noch im Bauch ihrer Mutter Lily, als ihr Vater sie verließ und behauptete, er hätte nichts mit ihnen zu tun. Danach hatte Candace nur noch Lily als Partnerin, aber das änderte sich, als Lily Derek kennenlernte.

Derek verliebte sich in Lily und Candace und schloss sie in sein Herz. Er wurde ein hingebungsvoller Ehemann und Vater und liebte Candance so sehr, dass niemand glaubte, er sei nur der Stiefvater des kleinen Mädchens und nicht ihr leiblicher Vater.

Da Lily und Derek beide berufstätige Eltern waren, schickten sie Candace jeden Tag mit dem Bus zur Schule. Lily ging früh zur Arbeit, da ihr Büro etwas weit von ihrem Haus entfernt war, und es war Dereks Aufgabe, Candace an ihrer Bushaltestelle abzusetzen, bevor er zur Arbeit fuhr.

Werbung

Eines Tages setzte Derek Candace an ihrer Bushaltestelle ab und bemerkte, dass sie aufgebracht wirkte. "Schatz, ist alles in Ordnung?", erkundigte er sich besorgt. "Möchtest du etwas mit Papa besprechen?"

Candace schwieg, aber ihre Augen wurden feucht. Derek bemerkte das und fragte sich, was los war. "Wenn dich etwas bedrückt, Schatz", fuhr er fort, "denk daran, dass Papa immer ein offenes Ohr für dich hat, okay?"

Candace nickte leicht, schnappte sich ihren Rucksack und stieg in den Bus ein, als dieser ankam.

"Justin!", rief Derek mit Nachdruck aus. "Was wolltest du beweisen, als du Candace angeschrien hast? Um Himmels willen, sie ist doch noch ein Kind!"

Werbung

Mit der Zeit bemerkte Derek, dass Candace jeden Tag weinte, nicht mit dem Bus zur Schule fahren wollte und darauf bestand, dass er sie fuhr. Er erzählte Lily davon, aber sie sagte nur: "Du weißt doch, wie sehr sie dich liebt, Derek! Das liegt daran, dass sie die ganze Zeit deine Aufmerksamkeit will! Kinder machen manchmal solche Dinge, um die Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu bekommen!"

Da er glaubte, dass Lily recht hatte, dachte Derek nicht weiter darüber nach und gab Candace manchmal nach und setzte sie in der Schule ab. Aber das war nicht jeden Tag möglich, weil er pünktlich in seinem Büro sein musste und Candace' Schule in der entgegengesetzten Richtung seines Arbeitsplatzes lag.

Werbung

Eines Morgens fing Candace wieder an zu weinen und wollte nicht mit dem Bus zur Schule fahren. Derek war wirklich spät dran für ein Meeting und schrie Candace an. "Sei nicht so pingelig, Candace! Es gibt eine Menge Kinder, die jeden Tag mit dem Bus fahren, aber du bist die Einzige, die Probleme macht!"

Candace hat sich immer geweigert, den Schulbus zu nehmen. | Quelle: Pexels

Candace hat sich immer geweigert, den Schulbus zu nehmen. | Quelle: Pexels

Werbung

Candace senkte den Kopf und schniefte, aber ihre Tränen hörten nicht auf. Sie stieg in den Bus ein, sobald dieser ankam, und Derek fühlte sich schuldig, nachdem er sich beruhigt hatte und begriff, dass er nicht so wütend auf sie hätte sein dürfen.

"Oh, Gott! Warum musste ich so wütend sein? Ich werde mich bei ihr entschuldigen, wenn sie nach Hause kommt", murmelte er, als er sich auf den Weg zu seinem Auto machte. Doch die Worte des Busfahrers ließen ihn innehalten.

"Geh und setz dich nach hinten, du kleines Mädchen! Ich will dein Gesicht nicht sehen! Und ja, du befolgst besser meine Anweisungen oder verschwindest aus meinem Bus!", schrie er.

Candace flehte ihn mit Tränen in den Augen an, dass sie reisekrank würde und vorne sitzen müsse, aber der Busfahrer ließ sich nicht beirren. "Du tust, was ich sage, oder du bist raus!", brüllte er.

Werbung

Derek drehte sich um und sah, dass sich die Tür des Busses gleich schließen würde. Er stürmte in den Bus, bevor sich die Tür schloss, und erstarrte auf der Stelle, als er das Gesicht des Fahrers sah. Er hätte ihn überall wiedererkannt.

Er nahm sich zusammen und zwang sich zu einem Lächeln. "Entschuldigen Sie den Ärger, Sir", sagte er dem Busfahrer. "Ich wollte meine Tochter selbst zur Schule bringen, also bin ich hier, um sie abzuholen... Komm, Schatz", sagte er zu Candace. "Los geht's!"

Als Derek den Schulbusfahrer traf, verstand er, warum Candace zögerte, mit dem Bus zur Schule zu fahren. | Quelle: Pexels

Als Derek den Schulbusfahrer traf, verstand er, warum Candace zögerte, mit dem Bus zur Schule zu fahren. | Quelle: Pexels

Werbung

Derek nahm Candance in die Arme und stieg aus dem Bus. Dann schrieb er seinem Chef eine SMS, dass er es wegen eines Notfalls nicht zu dem Meeting schaffen würde, und setzte Candace an der Schule ab.

Nachdem Candace das Schulgelände betreten hatte, entdeckte Derek den Bus, den sie eigentlich hatte nehmen sollen, und stellte den Busfahrer zur Rede. Die Kinder im Bus waren zu diesem Zeitpunkt bereits zum Unterricht gegangen.

"Justin!", rief Derek mit Nachdruck aus. "Was wolltest du beweisen, indem du Candace anschreist? Um Himmels willen, sie ist doch noch ein Kind! Ich wollte vor den Kindern keinen Aufstand machen, aber das muss aufhören!"

Justin lachte. "Hey, Stiefvater, warum bringst du sie nicht einfach selbst zur Schule, wenn du dir Sorgen um sie machst? Ich habe es satt, jeden Tag ihr hässliches Gesicht zu sehen! Es war richtig, dass ich sie und Lily verlassen habe! Ich wünschte, sie wäre nie geboren worden! Seit ich hier arbeite, geht sie mir auf die Nerven!"

Werbung

"Und für wen hältst du dich, dass du sie anschreist?"

Derek stellte Justin wegen seines lächerlichen Verhaltens zur Rede. | Quelle: Pexels

Derek stellte Justin wegen seines lächerlichen Verhaltens zur Rede. | Quelle: Pexels

"Warum sollte ich nicht?", erwiderte Justin. "Sie und ihre Mutter sind so böse Omen! Nachdem ich mit dieser dummen Lily ausgegangen bin, hat mein Geschäft Verluste gemacht! Als ob das nicht genug wäre, wollte sie mir auch noch ihr Kind aufzwingen! Ihretwegen bin ich heute hier, also werde ich dieses Kind weiter verspotten und mich rächen! Hast du das verstanden?"

Werbung

"Du bist unmöglich, Justin! Bist du überhaupt ein Mensch?" Derek war wütend und ging direkt zum Schulleiter, um sich über Justin zu beschweren. Zum Glück hatte er das ganze Gespräch mit seinem Handy aufgezeichnet und reichte es als Beweis ein.

Er erzählte dem Schulleiter, dass Justin Candaces biologischer Vater sei und dass er sie praktisch quälte, weil er ihr und ihrer Mutter die Schuld für seine gescheiterte Karriere gab.

Es stellte sich heraus, dass Justin erst vor ein paar Wochen eingestellt worden war. Sein Unternehmen war pleite gegangen und er hatte Mühe gehabt, woanders einen Job zu finden.

"Machen Sie sich keine Sorgen, Herr Miles", versicherte der Schulleiter Derek. "Ich weiß es zu schätzen, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben. Wir dulden ein solches Verhalten an unserer Schule nicht und Sie können sicher sein, dass wir hart gegen ihn vorgehen werden..."

Werbung
Der Schulleiter versicherte Derek, dass er sich um die Angelegenheit kümmern würde. | Quelle: Pexels

Der Schulleiter versicherte Derek, dass er sich um die Angelegenheit kümmern würde. | Quelle: Pexels

Zur Erleichterung von Derek und Candace wurde Justin entlassen und Candace hatte keine Angst mehr, mit dem Bus zur Schule zu fahren. Als Derek Lily von dem ganzen Vorfall erzählte, war sie fassungslos und fühlte sich schrecklich, weil sie Candace' Verhalten als kindisch abgetan hatte.

"Wann immer etwas nicht in Ordnung ist, musst du mir Bescheid sagen, Candace", erklärte Derek eines Tages, als sie zur Bushaltestelle gingen. "Papa ist immer für dich da, also verheimliche mir nie etwas, okay?"

Werbung

Als sie an der Bushaltestelle ankamen und Candace gerade in den Bus einsteigen wollte, drehte sie sich um und lächelte Derek an. "Es tut mir leid, dass ich es dir nicht gesagt habe, Papa. Ich hatte einfach Angst ... Danke und ich liebe dich", fügte sie hinzu, während sie zum Abschied winkte.

Derek winkte ihr ebenfalls zu und flüsterte ihr ein "Ich liebe dich" zu. Candace setzte sich auf einen der vorderen Plätze und ging fröhlich zur Schule. Sie hatte keine Ahnung, dass Justin ihr biologischer Vater war, aber Derek und Lily beschlossen, es ihr zu sagen, sobald sie alt genug ist, um alles zu begreifen.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

Werbung
  • Eltern lieben ihre Kinder und beschützen sie vor dem Bösen. Obwohl Candace nicht Dereks leibliches Kind war, liebte er sie wie sein eigenes Kind und ging für sie über sich hinaus. Er war im wahrsten Sinne des Wortes ein Elternteil. Justin hingegen hatte es eindeutig nicht verdient, ein Elternteil zu sein, obwohl er Candaces leiblicher Vater war.
  • Kinder sind unschuldige und reine Seelen und sollten nicht in Konflikte hineingezogen werden. Derek war verrückt, weil er Candace die Schuld für seinen gescheiterten Job gab und sie schikanierte. Das Karma holte ihn schließlich ein, und er wurde gefeuert.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über eine Frau, die jeden Tag Milch für ihre Nachbarin bringt und eines Tages einen verletzenden Brief vor ihrer Tür findet.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Kleines Mädchen trifft Bruder immer, wenn er von der Schule zurückkommt, eines Tages steigt er nicht aus dem Bus – Story des Tages

19. Mai 2022

Geschiedene Eltern streiten, bis ihr Sohn in der Menschenmenge verloren geht und sie ihn mit einem Mann mit Kapuze sehen – Story des Tages

08. Juni 2022

Reicher Schuljunge bemerkt, dass seine Lehrerin nach dem Unterricht ein verlassenes Haus besucht und beschließt, ihr zu folgen - Story des Tages

22. Mai 2022

"Du stinkst!", sagen Kinder und schmeißen schlecht gekleidetes Mädchen aus dem Schulbus raus, bis sie ihr Foto im Fernsehen sehen – Story des Tages

16. Mai 2022

Busfahrer sieht, wie kleiner Junge in den Wald geht, anstatt die Schultore zu betreten, also folgt er ihm – Story des Tages

11. Mai 2022

Reiche Frau erfährt, dass ihre 10-jährige Tochter jeden Tag nach der Schule in verlassenes Haus geht – Story des Tages

04. Mai 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Kleines Mädchen bittet unbekannten Mann um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater und gibt ihm eine Notiz mit seiner eigenen Adresse – Story des Tages

11. Mai 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

Junger Mann kauft Gebrauchtwagen von altem Mann und findet eine Brieftasche mit einem Foto seiner Oma – Story des Tages

15. April 2022

Busfahrerin wirft Jungen in die Kälte raus und sieht ihn wieder, als sie nach Hause kommt – Story des Tages

02. Mai 2022

Frau sucht nach leiblichen Eltern, die sie bei der Geburt verlassen haben, nur ihr Vater kommt ihr entgegen – Story des Tages

02. Juni 2022

Mann wirft seine 60-jährige Frau aus dem Haus, nachdem er erfahren hat, dass sie mit Drillingen schwanger ist - Story des Tages

29. Mai 2022

Babys einer reichen Frau und einer armen Witwe wurden bei der Geburt versehentlich vertauscht, was sie 27 Jahre später herausfinden - Story des Tages

08. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited