logo
facebook.com/lovewhatreallymatters
Quelle: facebook.com/lovewhatreallymatters

Kinder werden von süchtiger Mama vernachlässigt, ihr Freund adoptiert sie, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen

Maren Zimmermann
25. Juni 2022
12:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als eine Mutter gegen ihre Sucht ankämpfte, hatten ihre Kinder die Hauptlast zu tragen, und die Kleinen erlebten jahrelang Traumata und Schmerzen. Das änderte sich jedoch, als sie den Freund ihrer Mama kennenlernten.

Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Erziehung ihrer Kinder, aber viele Mamas und Väter stehen vor Kämpfen, die sie daran hindern, ihnen ein stabiles und sicheres Zuhause zu bieten.

Zwei Geschwister träumten von dem Tag, an dem ihre Mutter ihre Kämpfe überwinden würde, in der Hoffnung, dass sich ihr Leben verbessern würde. Leider wurden diese Träume nie verwirklicht. Lies ihre Geschichte und entdecke den unerwarteten Helden auf ihrer Reise.

Jordan Benewiat | Quelle: titktok.com/jordan.elise

Jordan Benewiat | Quelle: titktok.com/jordan.elise

EINE VON SCHMERZ GEPRÄGTE KINDHEIT

Wenn Jordan Benewiat sich an die Geburtstagsfeiern ihrer Kindheit erinnert, waren diese immer von Schmerz geprägt. Ihre Mutter war regelmäßig betrunken, und das Elternhaus war nicht gerade von Liebe und Freude erfüllt.

Sie erinnerte sich daran, dass sie sich fragte, woher die nächste Mahlzeit kommen würde und ob sie es zur Schule schaffen würde. Sie war immer unruhig und ängstlich gewesen, genau wie ihr Bruder Jarred Benewiat.

Viele Jahre lang glaubten die Geschwister, dass ihre Mama sich ändern würde, aber die Enttäuschungen hielten an, bis ein Mann durch die Tür kam - der Freund ihrer Mama, Steven Benewiat.

DER FREUND IHRER MAMA RETTETE DEN TAG

Steven wurde Zeuge des besorgniserregenden Verhaltens seiner Freundin und erkannte, dass er etwas tun musste, um ihren leidenden Kindern zu helfen. Nach einem Vorfall rief er die Behörden an, und die vernachlässigten Kinder wurden in Pflegefamilien untergebracht.

Stevens Herz brach für die Kinder, und er beschloss, etwas Wichtiges zu tun. Er beschloss, für sie zu kämpfen, obwohl er keine familiären Bindungen zu den Benewiat-Geschwistern hatte.

ER WEINTE UM SIE

Steven wollte die Kinder adoptieren, und weil der Staat kein Heim finden konnte, das beide Kinder aufnehmen wollte, wurde ihm eine Notbetreuung gewährt.

Jordan erinnerte sich an das erste Mal, als sie Steven weinen sah. Es war, als er dachte, die Kinder würden ihm weggenommen werden. Sie erzählte:

"Ich hatte keine Ahnung, warum er im Gerichtssaal weinte, aber als er es mir erklärte, brach ich in Tränen aus. Er umarmte mich, bis wir gehen mussten. Glücklicherweise wurde ihm durch göttliche Intervention ein Notpflegerecht gewährt."

Drei Jahre später wurde die Adoption bestätigt, und damit begann für Jordan und Jarred ein besseres Leben. Steven war immer für sie da, wenn sie ihn brauchten, und hat sie nie im Stich gelassen.

ER IST IHR HELD

Dank Stevens Liebe und Führung ist Jordan zu einer gesunden und erfolgreichen jungen Frau herangewachsen. Obwohl sie eine traumatische Kindheit hatte, konnte sie die Vergangenheit hinter sich lassen und nach vorne blicken.

Steven ist nach wie vor einer der wichtigsten Menschen in Jordans Leben und sie nennt ihn ihren Helden. Sie sagte:

"Ich erinnere mich an jedes Gefühl, das ich in den sieben Jahren, in denen wir ihn nicht kannten, hatte. Wenn er nicht gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich mehr als 18 Jahre lang diesen Schmerz gehabt. Er ist einer der wenigen Menschen auf diesem Planeten, der mich noch nie im Stich gelassen hat."

DIE TOCHTER HATTE EINE BOTSCHAFT FÜR DIE MENSCHEN

Jordan verwendete die sozialen Medien, um eine Botschaft mit den Menschen zu teilen. Sie war von Redewendungen wie "Verliere niemals den Glauben" genervt und wollte, dass Freunde, Familie und Fremde verstehen, warum sie die Hoffnung verloren hatte.

Dank der ständigen Präsenz von Steven hatten Jordan und ihr Bruder eine glänzende Zukunft vor sich. Er war jemand, auf den sie sich verlassen konnten, und das machte einen großen Unterschied aus. Doch die Entscheidungen ihrer Mutter beeinflussten ihr Leben immer noch.

DER DUNKELSTE TEIL IHRER KINDHEIT

Während viele Menschen Jordan und Jarred ermutigten, weiter daran zu glauben, dass ihre Mama ihre Sucht überwinden würde, lernten sie, diesen Traum loszulassen. Die Tochter verriet auch, dass ihre Mama die "schwierigste Person" war, die es loszulassen galt.

Aber es war notwendig für ihre Heilung und ihren Frieden. Jordan erklärte:

"Sie ist der Schrein all meiner gescheiterten Versuche, eine Mama zu haben. Sie war ein wunderbarer Mensch mit allen Farben des Regenbogens und Sonnenuntergängen, aber sie war auch der dunkelste Teil meiner Kindheit."

HOFFNUNG ZU MACHEN, HAT NICHT GEHOLFEN

Jordan ermutigte die Menschen, zweimal nachzudenken, bevor sie Menschen aus zerrütteten Familien Ratschläge erteilen. Sie erzählte, dass weder sie noch ihr Bruder ihre Mama aufgeben wollten, aber es half ihnen nicht, die Hoffnung nicht aufzugeben.

Jordan sagte, dass es besser ist, den Angehörigen zu sagen: "Es hat dich sicher viel Mut gekostet, loszulassen, und es tut mir leid, dass du diesen Kampf ausfechten musstest", als ihnen zu raten, weiter zu glauben und darauf zu warten, dass ihre Angehörigen die Schwierigkeiten überwinden.

DAS LOSLASSEN DER MAMA WAR DAS RICHTIGE

Jedes Kind macht andere Erfahrungen mit seinen Eltern. Für Jordan und ihren Bruder war es die beste Entscheidung, sich von ihrer Mutter zu distanzieren.

Für andere hingegen kann der Glaube daran, dass ihre Mama oder ihr Vater wieder gesund werden, eine Form der Heilung an sich sein. Was denkst du über Jordans Meinung?

Klicke hier für eine andere bittersüße Geschichte über eine Mama, die ihr Kind zur Adoption freigab. Die Frau kämpfte mit ihrer Sucht und wusste, dass es ihrem Kind in einem sicheren und stabilen Zuhause besser gehen würde.

Ähnliche Neuigkeiten

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Ältere Frau besucht frisches Grab ihres Mannes und sieht dort zwei kleine Kinder stehen – Story des Tages

02. Mai 2022

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Nach dem Tod des Ehemanns des Millionärs muss die alte Witwe in einem schmutzigen alten Wohnwagen leben – Story des Tages

06. Juni 2022

Babys einer reichen Frau und einer armen Witwe wurden bei der Geburt versehentlich vertauscht, was sie 27 Jahre später herausfinden - Story des Tages

08. Mai 2022

Familie mit nur einem Kind adoptiert Drillinge, Junge bringt sie ans Meer, wo sie täglich auf ihre Eltern warten - Story des Tages

09. April 2022

Bevor er das Flugzeug verlässt, bemerkt der Pilot, dass der letzte Passagier im Flugzeug sein Ebenbild ist - Story des Tages

10. April 2022

Sohn schickt 80-jährige Mutter ins Pflegeheim, findet sie Jahre später dort nicht – Story des Tages

16. Mai 2022

Einbrecher bricht in Haus älterer Dame ein und ist erstaunt, sein Foto an der Wand zu sehen – Story des Tages

06. Mai 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited