logo
Flickr/Herry Lawford
Quelle: Flickr/Herry Lawford

Bräutigam kommt in der Kirche an und sieht zu, wie seine Braut einen anderen Mann heiratet - Story des Tages

Maren Zimmermann
28. Mai 2022
12:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Alvin und Carol planten ihre Hochzeit, aber am Tag des Events kam er zu spät. Zu seiner Überraschung kam er in die Kirche und seine Verlobte heiratete einen anderen Mann. Jahre später trafen sie sich wieder und entdeckten die schockierende Wahrheit.

Werbung

Alvin rannte von seinem Auto zu den Stufen der Kirche. Er hatte die Nachricht erhalten, dass keiner seiner Verwandten zu seiner Hochzeit mit Carol kommen würde und hatte in seiner Trauer die Zeit aus den Augen verloren. Aber er verstand seine Verwandten. Seine Mutter war krank, und die meisten von ihnen waren zu beschäftigt, um den Flug anzutreten. Hoffentlich würden sie sie nach ihrer Rückkehr aus den Flitterwochen sehen können.

Leider war er immer noch zu spät dran, aber er hoffte, dass Carol ihm verzeihen würde. Als er durch die Seitentür eintrat, geschah etwas Schockierendes. Die Hochzeit hatte bereits stattgefunden. Aber wie? Er war der Bräutigam. Das konnte doch nicht ohne ihn geschehen.

Werbung
Carol stand vor dem Altar und heiratete einen anderen Mann. | Quelle: Pexels

Carol stand vor dem Altar und heiratete einen anderen Mann. | Quelle: Pexels

Als er sah, wie Carol am Altar einem anderen Mann einen Ring an den Finger steckte, wollte er schreien. Sein Körper fühlte sich an, als stünde er in Flammen, und er war sicher, dass sein Gesicht rot war. Doch bevor er eine große Szene machen konnte, tauchte Carols Mutter, Andrea, vor ihm auf und drückte ihn an die Brust.

Werbung

"Ich dachte, du hättest mich für immer verlassen!", jammerte sie und Tränen sammelten sich in ihren Augen.

"Beweg dich jetzt!", befahl sie leise, und Alvin musste tun, was sie wollte.

"Frau Percy, was ist hier los? Warum heiratet Carol einen anderen Mann?", verlangte er zu wissen und seine Wut triefte aus seiner Stimme.

"Alvin, geh jetzt. Das ist das Beste für Carol. Sie verdient ein besseres Leben als das, was du ihr bieten kannst, und dieser Mann ist perfekt für sie. Geh weg und komm nie wieder", sagte Andrea und gab ihm mit dem Finger ein Zeichen, dass er gehen sollte.

Werbung
Alvin wollte protestieren, aber am Ende entschied er sich zu gehen. | Quelle: Pexels

Alvin wollte protestieren, aber am Ende entschied er sich zu gehen. | Quelle: Pexels

Er wollte protestieren, eine Erklärung von Carol verlangen und etwas unternehmen. Aber es war zwecklos. Er hatte gesehen, wie sie einem anderen Mann einen Ring an den Finger gesteckt hatte. Sie wollte das auch, obwohl sie sich so sehr auf die Hochzeit gefreut hatten. Sie hatte alles bis ins kleinste Detail geplant. Das machte überhaupt keinen Sinn.

Werbung

Aber er hatte nicht vor, um ihre Liebe zu betteln. "Gut. Gut, dass ich dich los bin", spuckte er seine Möchtegern-Schwiegermutter an und ging zu seinem Auto zurück.

***

Jahre später konzentrierte sich Alvin ganz auf seine Karriere und ging aus Angst, so behandelt zu werden wie von Carol, kaum noch aus. Er wurde ein äußerst erfolgreicher Mann und prahlte damit vor seinen Freunden. Oft dachte er, dass Carol den Anschluss verpasst hatte, aber die Vorstellung, dass sie einen anderen Mann geheiratet hatte, brannte immer noch in seinem Kopf.

Plötzlich verspürte er den Drang, herauszufinden, ob ihr Leben so verlaufen war, wie sie es vor all den Jahren ursprünglich geplant hatten. Sie hatten sich Kinder gewünscht, ein schönes Haus und jede Menge Liebe. Vielleicht bekam sie das mit dem Mann, den sich ihre Eltern immer für sie gewünscht hatten. Aber was, wenn nicht?

Werbung
Er hat sie Jahre später auf Facebook besucht. | Quelle: Pexels

Er hat sie Jahre später auf Facebook besucht. | Quelle: Pexels

Eine kurze Suche auf Facebook und er fand ihr Profil. Sie hatte viele Bilder hochgeladen und sie war so schön wie eh und je. Sie hatte eine Tochter, die genauso aussah wie ihre Mutter, und sie lächelten oft. Auf einigen Fotos waren auch ihre Eltern zu sehen, aber es war kein Mann dabei. Hatten sie sich getrennt?

Werbung

Er beschloss, die Chance zu nutzen und ihr eine Nachricht zu schreiben, in der Hoffnung, dass sie sich treffen und über einige Dinge reden könnten. Zu seiner Überraschung antwortete sie schnell und stimmte dem Treffen zu, obwohl Alvin merkte, dass sie genauso schockiert war, dass er sich gemeldet hatte.

***

Alvin tippte mit dem Fuß auf den Boden und wartete ungeduldig darauf, dass Carol auftauchte. Sie hatten vereinbart, sich in einem Park in der Nähe ihres Hauses zu treffen. Offenbar wohnte sie aus irgendeinem Grund noch bei ihren Eltern, aber er wollte sich nicht zu sehr damit beschäftigen.

Schließlich entdeckte er sie in der Ferne und es war, als hätte sich nie etwas verändert. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er sie immer noch sehr liebte. Er war nie über sie hinweggekommen. Aber mit dieser Erkenntnis erinnerte er sich auch daran, warum es mit ihnen nicht geklappt hatte, und Wut stieg in ihm auf. Er atmete tief durch, um sich zu beruhigen und grüßte sie, als sie ihn erreichte.

Werbung
Alvin stand auf, als er sie entdeckte, und es war ihm anfangs unangenehm. | Quelle: Pexels

Alvin stand auf, als er sie entdeckte, und es war ihm anfangs unangenehm. | Quelle: Pexels

"Hey", sagte sie unbeholfen. Er erwiderte das Gleiche, aber keiner von beiden wusste, was er sonst sagen oder tun sollte.

Werbung

"Willst du dich setzen?", fragte er schließlich und sie nickte eifrig. "Ok. Ich denke, wir sollten zur Sache kommen. Ich wollte dich treffen, weil ich herausfinden wollte, was in der Vergangenheit mit uns passiert ist."

"Was meinst du damit?", wandte sie sich mit einem Stirnrunzeln an ihn.

"Nun, als ich in der Kirche ankam, warst du gerade dabei, einen anderen zu heiraten", antwortete Alvin und sah sie seltsam an. "Warum hast du das getan?"

"Du warst in der Kirche?", fragte Carol verwirrt.

Alvin schüttelte den Kopf, denn auch er war jetzt verwirrt. "Was redest du denn da? Natürlich war ich in der Kirche. Es war unsere Hochzeit. Ich war ein bisschen spät dran, aber ich kam an, und du hast mit einem anderen Mann die Ringe getauscht."

Werbung

Carol setzte sich aufrecht hin und schaute sich im Park um, als ob sie nichts in diesem Universum verstehen würde. "Du... du warst da?"

"Was sagst du da, Carol?"

"Ich dachte, du hättest mich für immer verlassen!", jammerte sie und Tränen sammelten sich in ihren Augen.

"Was?", sagte er bestürzt.

Carol erzählte ihm etwas Schockierendes, das alles über ihre Vergangenheit veränderte. | Quelle: Pexels

Carol erzählte ihm etwas Schockierendes, das alles über ihre Vergangenheit veränderte. | Quelle: Pexels

Werbung

"Meine Mama hat mir gesagt, dass du weggelaufen bist und niemand dich finden konnte. Ich war so wütend... ich konnte nicht mehr denken. Ich war auch untröstlich und als sie vorschlug, Colin zu heiraten.... bin ich einfach drauf angesprungen. Ich wollte nicht die Demütigung erleiden, am Altar stehen gelassen zu werden", erklärte sie mit leichtem Schluchzen.

"Das macht keinen Sinn, Carol!", schrie er sie an und sein Zorn stieg wieder an. "Warum hast du nicht versucht, mich anzurufen? Ich hätte dir erklärt, dass ich mich verspätet habe, weil ich gerade eine Nachricht bekommen habe, dass niemand aus meiner Familie kommen würde."

Carol starrte ihn mit großen, wässrigen Augen an und senkte dann ihren Kopf auf ihre Hände. Sie wimmerte in ihre Hände, weil sie nicht glauben konnte, was gerade geschah. Alvin war genauso geschockt und als er sie so weinen sah, kamen ihm selbst die Tränen.

Werbung

Sie saßen beide auf der Bank und beklagten, was geschehen war. Als Carol sich beruhigt hatte, erklärte sie, dass ihre Ehe nur ein Jahr gedauert hatte, sie aber ein Kind mit ihrem Mann hatte, das Veronika hieß. Sie war jetzt zehn Jahre alt und sie liebte sie über alles.

Mit Colin, der bereits wieder geheiratet hatte, funktionierte das gemeinsame Elternsein gut. Für sie war kein anderer in Sicht, weil sie nie über Alvin und das, was er ihr ihrer Meinung nach angetan hatte, hinweggekommen war.

Sie konnte die Vergangenheit nicht vollständig bereuen, weil sie Veronika hatte. | Quelle: Pexels

Sie konnte die Vergangenheit nicht vollständig bereuen, weil sie Veronika hatte. | Quelle: Pexels

Werbung

Sie beendeten ihr Treffen und versprachen, sich wiederzusehen. Aber in dieser Nacht hatte Carol einen heftigen Streit mit ihrer Mutter und ihrem Vater. Sie gaben schließlich ihren Betrug zu und baten sie um Vergebung. Sie nahm ihre Entschuldigung an, denn die Vergangenheit war Vergangenheit.

"Ich schätze, es war vorherbestimmt, denn jetzt habe ich Veronica, und das würde ich um nichts in der Welt ändern", sagte sie zu ihrer Mutter, während die ältere Frau weinte und ihr Handeln beklagte.

Aber Carol konnte nicht länger bei ihnen wohnen und zog eine Woche später aus. Sie und Alvin fingen an, miteinander zu reden, und verliebten sich schließlich wieder ineinander. Sie beschlossen, die Dinge langsam anzugehen, und Veronica lernte, ihren neuen Stiefvater innig zu lieben. Sie half Alvin sogar dabei, Carol einen Heiratsantrag zu machen und war die Trauzeugin bei der Hochzeit.

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Eltern können nicht über das Schicksal ihrer Kinder entscheiden. Obwohl Andrea und ihr Mann wahrscheinlich die besten Absichten hatten, trafen sie eine Entscheidung, die Carol und Alvin verletzte. Sie hätten deren Entscheidung, zu heiraten, respektieren sollen.
  • Das Schicksal arbeitet auf die seltsamsten Arten. Carol hätte Colin wahrscheinlich nicht so überstürzt heiraten sollen, aber sie hatte ja Veronica. Außerdem ist sie bei Alvin gelandet, was bedeutet, dass es schon immer ihr Schicksal war.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die Geschichte über die eitle Mutter der Braut, die es hasste, dass die Mama des Bräutigams das gleiche Kleid trug wie sie.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Trauernde Witwe erfährt, dass das Erbe ihres Mannes an Nachbarn geht, die Tage vor seinem Tod eingezogen sind – Story des Tages

12. Mai 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Obdachloser Mann erkennt kleinen Jungen, der um Almosen für die Beerdigung seiner Mama bettelt - Story des Tages

28. Januar 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Kurz vor der Hochzeit stiehlt ein kleines Mädchen Mamas Hochzeitskleid und bittet einen Fremden, es zu kaufen - Story des Tages

28. Januar 2022

Kleines Mädchen bittet unbekannten Mann um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater und gibt ihm eine Notiz mit seiner eigenen Adresse – Story des Tages

11. Mai 2022

Junger Mann, der seine Eltern nie kannte, stößt Vater weg, erfährt Monate später von seinem Testament – Story des Tages

30. März 2022

Bevor er das Flugzeug verlässt, bemerkt der Pilot, dass der letzte Passagier im Flugzeug sein Ebenbild ist - Story des Tages

10. April 2022

Mann, der sich sicher ist, dass seine verstorbene Ex-Frau nur ein Kind geboren hatte, trifft den Doppelgänger ihrer Tochter – Story des Tages

03. Februar 2022

Der Sohn eines Millionärs schmeißt seine Frau und Baby in die Kälte raus und verliert am nächsten Tag sein Erbe – Story des Tages

01. März 2022

Alter Mann sieht jeden Tag frische Blumen auf dem Grab seiner Frau und trifft dort eines Tages eine junge Frau - Story des Tages

20. März 2022

Der Opa des Bräutigams sieht das Kleid seiner verstorbenen Frau an der Braut und verlangt, die Hochzeit zu stoppen – Story des Tages

12. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited