logo
Reddit.com/Timfrostyo
Quelle: Reddit.com/Timfrostyo

Jungen aus Texas mit einer Überlebenschance von 2% schaffen gemeinsam den Highschool-Abschluss

Maren Zimmermann
15. Mai 2022
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Echte Freundschaft ist nicht parasitär, sondern eher symbiotisch. Beziehungen beruhen auf Vertrauen. Zwei texanische Jungen, die eine zweiprozentige Überlebenschance hatten, haben es gemeinsam geschafft, weil sie sich zutiefst sympathisch waren und eine unerschütterliche Hoffnung hatten.

Werbung

Eine gute Freundschaft bedeutet, dass sich die Beteiligten gegenseitig unterstützen. Viele Menschen haben Beziehungen geführt, die allen Widrigkeiten trotzen, ohne Rücksicht auf Rasse, Herkunft oder Entfernung.

Zwei texanische Jungen, der eine schwarz, der andere weiß, mit ganz unterschiedlichen Lebensumständen, haben bewiesen, dass sie gar nicht so verschieden sind, wenn es darum geht, solche Gelegenheiten für echte Freundschaft zu ergreifen.

Werbung

Schon als Kleinkinder begannen sie eine Freundschaft, die im Laufe der Jahre mit Hoffnung, Liebe und regelmäßiger Kommunikation genährt wurde - und sich in ein Wunder (eine lebenslange BIndung) verwandelte.

Mehr als zehn Jahre nach ihren Geburten und den düsteren Vorhersagen der Ärzte machten die Freunde ihren Abschluss an derselben High School und stellten ein Foto nach, das sie vor Jahren aufgenommen hatten.

Werbung

WER SIND DIESE AUSSERGEWÖHNLICHEN TEENAGER?

Die texanischen Jungen Odin Frost und Jordan Granberry sind keine kleinen Genies oder Erfinder, aber durch ihre Liebe füreinander haben sie die Welt gesegnet, denn ihre Geschichte ist eine Inspiration für Freundschaft.

Es schien, als sei es das Schicksal, das die beiden verband. Sie teilten eine besondere Verbindung, ohne dass sie es wussten, als sie geboren wurden - die Jungen waren zu unterschiedlichen Zeiten auf der gleichen Neugeborenenstation in einem Krankenhaus in Dallas auf die Welt gekommen. Odin wurde drei Wochen zu früh geboren. Deanda litt während der Schwangerschaft an Präeklampsie, was zu Blutungen im Gehirn führte.

Werbung

Bei der Geburt erklärten die Ärzte, die sich über seinen Zustand nicht sicher waren, eine mögliche Zukunft, die eine Gehunfähigkeit, kognitive Störungen, die nicht weiter als bis zu einem 7-Jährigen reichen würden, und andere Hirnprobleme, die das Gehen behindern würden, einschloss.

Werbung

Das Umfeld der Eltern des Jungen, Deanda und Tim, machte es nicht einfacher. Viele Leute sprachen davon, dass Odin für den Rest seines Lebens in einem vegetativen Zustand bleiben würde, wenn er überleben würde.

Das Paar sprach immer wieder mit Ärzten und Spezialisten, um herauszufinden, wie sie am besten mit der Situation umgehen sollten, zumal ihrem Neugeborenen eine Überlebenschance von zwei Prozent eingeräumt worden war.

Jordan erlitt schon im Mutterleib eine Blutinfektion, die ihm Sauerstoff vorenthielt und zu dauerhaften Hirnschäden führte.

Werbung

Die Ärzte schlossen in seinem Fall eine lange Lebensspanne aus und erklärten, dass er aufgrund von Behinderungen möglicherweise nicht länger als sieben Jahre leben würde.

Wie das Schicksal es wollte, trotzten die Jungen allen Widrigkeiten. Zuerst machten sie sich mit dem Laufen vertraut. Odin konnte mit 5 Jahren laufen, Jordan mit 18 Jahren. Sie haben auch ihre Lebenserwartung überschritten, die von den Ärzten diagnostiziert worden war.

Werbung

EINE FREUNDSCHAFT FÜR DIE EWIGKEIT

Die beiden Bewohner aus Texas lernten sich während ihrer Zeit als Schüler in einer Sonderschule, dem Wayne D. Boshears Center for Exceptional Programs, kennen. Sie waren damals erst drei Jahre alt, aber sie fühlten sich auf Anhieb verbunden.

Schon bald zwang diese herzliche Verbindung die Familie Frost, sich mit Jordans Eltern Donna und Damon zusammenzutun. Die Jungen wurden an ihrem ersten Schultag nebeneinander fotografiert. Tim erzählte, wie es zu ihrer Nähe kam:

"An ihrem ersten Schultag wurden sie in dasselbe Klassenzimmer gesteckt. Sie haben sich sofort gut verstanden. Keiner von ihnen konnte sprechen, aber egal wo der andere war, sie waren immer zusammen."

Werbung
Werbung

Sie entwickelten ihre Freundschaft und versuchten, sich gegenseitig zu helfen. Als Odin zu laufen begann und sein Freund nicht, stützte er oft Jordans Rollstuhl und verteidigte ihn.

Auch wenn sie in der Schule nicht immer in der gleichen Klasse waren, wuchs ihre Freundschaft. Die Jungen ließen in ihrem Wunsch, verbunden zu bleiben, nicht nach.

Werbung

Ihre Bindung wurde noch stärker, als sie in der Schule und während der Autofahrten Musik hörten. Ihre häufigen Besuche kamen prompt - ihre Kommunikation war nonverbal, aber sie lachten oft über ihre Witze, kniffen sich gegenseitig und ließen sich von Donna, die als Friseurin arbeitet, die Haare schneiden.

DER ABSCHLUSS

Im Jahr 2020, nach mehr als zehn Jahren Freundschaft und nachdem sie auf dieselbe Schule gegangen waren, wollten sie gemeinsam ihren Abschluss machen. Zunächst zögerten ihre Eltern wegen des Coronavirus, der Abschlussfeier beizuwohnen, aber sie stimmten zu, nachdem sie die Vorsichtsmaßnahmen befolgt hatten.

Werbung

Unabhängig von ihrer Hypotonie-Diagnose gingen die Jungen am vorgesehenen Tag auf die Bühne, um ihre Diplome entgegenzunehmen. Tim hielt die Hand seines Sohnes, und während sie auf die Bühne stolzierten, spürte er Odins Aufregung. Jordan wurde von seinem Vater begleitet.

Bild von der Abschlussfeier der Schule | Quelle: Youtube.com/CBS News

Bild von der Abschlussfeier der Schule | Quelle: Youtube.com/CBS News

Werbung

Am Ende des Tages posierten die Freunde Seite an Seite für ihre Abschlussfotos und stellten versehentlich das Bild nach, das sie in ihrer ersten Schulwoche gemacht hatten.

Zu Hause angekommen, waren ihre Eltern von der Freude überwältigt. Sie begannen den Tag mit einer Flasche Sekt und einer kleinen Feier. Die Eltern verrieten, dass ihre Söhne weiterhin die Schule besuchen würden, da diese ein Programm für Menschen mit besonderen Bedürfnissen bis zum Alter von 21 Jahren habe.

Werbung

DIE GESCHICHTE WURDE VIRAL

Über seinen Reddit-Account teilte Tim das Bild der Abschlussfeier neben dem Foto, das vor fünfzehn Jahren aufgenommen worden war. Als Tim den Beitrag sah, war er schockiert und hatte Angst, dass einige Kommentatoren böse Dinge schreiben könnten.

Zu seinem Erstaunen gab es Tausende von positiven Kommentaren. Andere Reddit-Nutzer bewunderten die erhaltene Freundschaft und die Art und Weise, wie die Jungs die medizinischen Prognosen herausforderten. Eine Person witzelte:

"WAHNSINN!!! Ich arbeite in der Behindertenhilfe und finde es auch toll, dass sie so gute Freunde sind. Viele der Erwachsenen mit geistiger Behinderung, mit denen ich arbeite, haben Schwierigkeiten, Freunde und Partner zu finden.

Werbung
Werbung

Inmitten des Lobes gestand Tim, dass es sein Ziel war, die Menschen zu inspirieren und die außergewöhnliche Freundschaft zwischen den Jungs zu zeigen.

Er sagte: "Nur weil etwas nicht wie 'normal' aussieht, heißt das nicht, dass es weniger wert ist. Die beiden Jungs haben mehr Persönlichkeit, Tatkraft, Witz, Humor und Freude in sich, um das Herz eines jeden mit Freude zu erfüllen. Die Entschlossenheit dieser beiden erstaunlichen Menschen zu leben, sollte jeden inspirieren und jedem, der danach sucht, Hoffnung geben."

In der Tat haben die Jungs gezeigt, dass durch Unterstützung und Liebe Entschlossenheit und Hoffnung geboren werden, um die besten Wunder im Leben zu vollbringen, darunter eine echte Freundschaft!

Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Armes Mädchen verkauft Familienerbstück für Omas Operation, sieht es Tage später vor ihrer Haustür – Story des Tages

15. März 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Reicher Schuljunge bemerkt, dass seine Lehrerin nach dem Unterricht ein verlassenes Haus besucht und beschließt, ihr zu folgen - Story des Tages

22. Mai 2022

"Ich kann nicht glauben, dass ich dich wirklich gefunden habe!": Leibliche Mama ist nach 33 Jahren Trennung wieder mit ihrem Sohn vereint

19. März 2022

Jeden Tag geht der Hausmeister 2,5 Stunden zu Fuß, um zur Arbeit zu kommen, bis die Kollegen davon erfahren – Story des Tages

12. Mai 2022

Eine Frau, die mit dem Kind eines Schwarzen schwanger ist, behauptet, ihr Vater habe "seinen Ruf ruiniert"

20. Februar 2022

Frau sitzt am See, wo Bruder vor 2 Jahren ertrank und sieht seinen Hund aus dem Wald rennen – Story des Tages

25. April 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

4 Freunde versprechen, sich in 40 Jahren zu treffen, 3 treffen ein und finden Notiz 'Ich komme nicht' – Story des Tages

12. Februar 2022

Junge übergibt armer verwitweter Mama eine Schachtel und sagt: "Papa hat gesagt, du sollst das aufmachen, wenn wir Hilfe brauchen" - Story des Tages

03. April 2022

99-jährige Dame, die ihren Sohn verlor, gibt all seine Spielsachen einem 2-jährigen Jungen von nebenan

18. März 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Teenagerin opfert ihr Leben, um Sohn zu gebären, Familie erfährt von Abschiedsbotschaft, die sie einer Krankenschwester mitteilte

22. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited