logo
Instagram.com/triplet_with_triplets
Quelle: Instagram.com/triplet_with_triplets

Frau, der gesagt wurde, eines von drei Babys wegen ihres schwachen Herzens abzutreiben, lehnt den Rat des Arztes ab

Ankita Gulati
03. Mai 2022
15:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Frau entschied sich für einen beängstigenden Weg und ignorierte den Rat medizinischer Fachkräfte. Was wären die Folgen? Es gäbe zwei völlig gegensätzliche Ergebnisse: Schönheit oder völlige Verwüstung.

Judit Agota und ihr Partner Glenn aus Oslo, Norwegen, waren überglücklich, als sie erfuhren, dass sie schwanger war. Agota kümmerte sich darum, so schnell wie möglich einen Ultraschalltermin zu vereinbaren.

In diesem Ultraschall teilte der Arzt dem Paar mit, was damals besorgniserregend für Agota war. Das liegt daran, dass es nicht das war, was sie und Glenn geplant hatten. Aber sie hatten keine Ahnung, dass dies nur der erste Schock auf einer verrückten Reise war.

Während dieser ersten Sonographie erfuhr das Paar, dass sie Zwillinge bekommen würden. Dann vergingen vierzehn Tage, und der Arzt schockierte sie beim nächsten Ultraschall mit einer Bombe.

Das könnte dir auch gefallen: Vater ohne Arme und Beine zieht 2 Töchter auf, nachdem ihre Mutter sie als Babys aussetzte

DIE VERRÜCKTEN NACHRICHTEN KOMMEN ENDLICH HERAUS

Ihnen wurde gesagt, dass sie keine Zwillinge, sondern Drillinge bekommen würden. Agota, selbst ein Drilling, war ungläubig. Sie erinnerte sich an ihre Reaktion in diesem Moment:

"Zwei klang schon wie eine große Menge an Arbeit, aber drei? Das ging gar nicht! 'Ein Drilling kann einfach keine Drillinge haben.'"

Sie behauptete, dass es so selten sei, dass nur 1 von 6 Millionen Drillingen selbst Drillinge empfängt. Jetzt hatte sich die Sorge vervielfacht. Die Vorstellung von drei Kindern war noch beängstigender als zwei.

EINE VERHEERENDE WAHL

Abgesehen von dem Stress, sich um drei Kinder zu kümmern, hat Agota auch ein schwaches Herz – etwas, von dem sie befürchtete, dass es ihr gefährlich schaden würde, wenn sie drei Babys voll austragen würde.

Das war alarmierend, weil es ihr schwerfallen könnte, genug Blut in alle drei Herzen des Babys zu pumpen – eine anstrengende Aktivität sogar für diejenigen mit gesunden Herzen.

Die Ärzte hatten die gleichen Sorgen und rieten ihr, einen der drei Föten abzutreiben, damit sie eine sichere Schwangerschaft haben könne. Jetzt musste sie eine demütigende Entscheidung treffen.

Vor diesen beiden gezeugten Drillingen trafen sich Glenn und Agota auf einer Dating-Site und verstanden sich sofort auf Anhieb, als sie sich persönlich trafen. Ihre Beziehung ging ziemlich schnell weiter, da sie zwei Monate nach ihrem ersten Date zusammenzogen.

Die werdende Mutter stellte fest, dass dies einen großen Einfluss auf ihre Entscheidung hatte.

Nach einer Weile entschied das Paar, dass es Zeit war, ein Baby zu bekommen. Aber sie hätten nie gedacht, dass sie zusammen mit roten Augen in einem Auto festsitzen und darüber diskutieren würden, ob sie einem ihrer Kleinen das Leben nehmen sollten oder nicht.

WÜRDE SIE DAS DURCHFÜHREN?

Sie und ihr Mann waren auf dem Weg in die Klinik, um die Abtreibung vorzunehmen. Doch die stundenlange Autofahrt erwies sich für das Paar als emotionales Erlebnis. Agota erinnerte sich:

“Als wir ins Auto gestiegen sind und unsere Reise nach Trondheim, einer anderen norwegischen Stadt, angetreten haben, haben sowohl Glenn als auch ich angefangen zu weinen.

Sie fuhren weiter, aber schließlich wurde es ihnen zu viel, und sie beschlossen, das Auto anzuhalten und darüber zu sprechen, was sie tun sollten.

DIE ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG

Agota sprach über ihre tief geschätzte Verbundenheit mit ihren beiden Drillingsschwestern Szilvia und Sofia. Die werdende Mutter stellte fest, dass dies einen großen Einfluss auf ihre Entscheidung hatte, und erinnerte sich:

“Ich habe Glenn gesagt, dass ich das Gefühl habe, dass diese Babys zusammen sein müssen, so wie ich und meine Schwestern es waren. Dass ich mir mein Leben ohne Sofia und Szilvia niemals vorstellen könnte und wir unsere drei Babys auch zusammenhalten müssen [sic].”

Sie sprachen auch über ihre gemeinsame Angst, ihre Babys zu verlieren, zusammen mit der Angst, alle drei zu bekommen. Letztendlich entschied sich dieses mutige Paar, den medizinischen Rat zu ignorieren und hoffte auf ein Wunder.

HABEN SIE DEN RICHTIGEN WEG GEWÄHLT?

Leider gab es für Agota und Glenn einige Stolpersteine. Aber letztendlich war die Schwangerschaft erfolgreich. Im Januar 2019 wurden Filip, Amelia und Henrik geboren.

Das könnte dir auch gefallen: Frau geht um 3 Uhr morgens auf die Toilette, weiß nicht, dass sie schwanger ist und spürt den Kopf eines Babys unter sich

Die Babys fanden sich auf der neonatologischen Intensivstation wieder, aber die Eltern konnten sie schließlich mit nach Hause nehmen. Jetzt mussten sie sich neuen Herausforderungen stellen – der Betreuung von drei Neugeborenen. Obwohl es schwer war, sagte die Mutter:

“Alles und jedes dreht sich um die Babys. Doch auch wenn es manchmal sehr hart werden kann, haben wir unsere Entscheidung nie bereut.”

Im Leben eines jeden Menschen kommt eine Zeit, in der wir lebensverändernde Entscheidungen treffen müssen. Welchen Weg wir wählen, liegt an uns, aber wir müssen immer bereit sein, uns den Konsequenzen zu stellen.

FÜNFFACHES PROBLEM

Agota und Glenn sind eines der wenigen Paare, die diesen anspruchsvollen Weg gehen mussten. Viele andere Partner haben extreme Probleme mit riskanten Schwangerschaften.

Nach ihrem ersten Kind wünschte sich das LGBTQ+-Paar Heather Langley und Priscilla Rodriguez weitere Kinder. Sie entschieden sich für IUI und fanden verrückterweise heraus, dass sie fünf Babys bekommen würden!

Aufgrund der vielen Risiken einer Fünflingsgeburt wurde ihnen ärztlich geraten, die Schwangerschaft abzubrechen. Aber das Paar entschied sich dafür, die Schwangerschaft durchzuziehen. Mit 28 Wochen sollten die Babys geboren werden. Also führten die Ärzte einen Kaiserschnitt durch und brachten die Fünflinge nach der Geburt auf die Neugeborenen-Intensivstation.

Schließlich konnten die Babys gehen, und seitdem genießen die beiden Frauen ein chaotisches, aber wunderbares Familienleben – definitiv eine Erfahrung, die Agota und Glenn nachvollziehen können. “Eine große, glückliche Familie” ist eine Untertreibung für diese beiden liebevollen Haushalte.

Das könnte dir auch gefallen: Geschwister, die von Adoptiveltern in Käfigen gehalten wurden, treffen zum ersten Mal den Mann, der sie gerettet hatte

info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann küsst Ehefrau vor der Entbindung, ohne zu ahnen, dass er bald alleinerziehender Vater von Vierlingen sein würde

29. April 2022

Drillingsschwestern versprechen, sich in 50 Jahren zu treffen, 2 Frauen kommen an und bekommen einen Brief von ihrer Schwester - Story des Tages

06. März 2022

Teenagerin opfert ihr Leben, um Sohn zu gebären, Familie erfährt von Abschiedsbotschaft, die sie einer Krankenschwester mitteilte

22. März 2022

Polizist findet leeren Kinderwagen für Drillinge neben verlassenem Laden und hört Babygeschrei aus dem Gebäude - Story des Tages

27. März 2022

Vater bringt Drillinge zum ersten Mal zu ihrer komatösen Mama und sieht, wie ihr die Tränen über das Gesicht laufen

21. Mai 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Ein Paar, dem gesagt wurde, dass es auf natürliche Weise keine Kinder bekommen kann, wird Eltern von 3 Zwillingspaaren, die denselben Geburtstag haben

05. April 2022

Bischof bringt seine schwangere Tochter ins Krankenhaus, ohne zu ahnen, dass seine Enkelkinder bald ohne Mutter sein würden

20. Mai 2022

Alter Mann enterbt seine Enkel und hinterlässt seinen gesamten Besitz verlassenen neugeborenen Drillingen - Story des Tages

02. April 2022

Mutter, die Zwillinge erwartete, entdeckt, dass sie mit einem weiteren Baby schwanger ist, das 10 Tage später empfangen wurde

26. Januar 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited