logo
Instagram.com/lovewhatmatters
Quelle: Instagram.com/lovewhatmatters

Tochter stirbt am Valentinstag, 4 Tage später findet Mutter zwei Umschläge in ihrem Schreibtisch

Edita Mesic
15. März 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Dank zwei Umschlägen gelang es einem verstorbenen Mädchen in den Herzen seiner trauernden Eltern wieder lebendig zu werden. Ihre Eltern verloren sie plötzlich und auf unerwartete Weise.

Werbung

Die 8-jährige Kinsley Sandvik und ihre fünffache Mutter Shannon Sandvik hatten früher ihre Morgen zusammen verbracht. Das kleine Mädchen hatte ihren Kopf schweigend an die Schulter ihrer Mutter gelegt, während Shannon ihr Kaffee trank.

Diese Momente mit ihrer Mutter waren die einzigen Momente, in denen dieses kleine Mädchen ruhig gewesen war. Für den Rest des Tages war sie mit unbegrenzter Energie, Entschlossenheit und Leben geladen gewesen.

Kinsley Sandvik bläst Kaugummi [links]; Ein Valentinsbrief von Kinsley Sandvik [rechts]. | Quelle: Instagram.com/lovewhatmatters

Kinsley Sandvik bläst Kaugummi [links]; Ein Valentinsbrief von Kinsley Sandvik [rechts]. | Quelle: Instagram.com/lovewhatmatters

Werbung

NUR EIN BISSCHEN KRANK

Leider raubte ihr im Februar 2020 eine scheinbar harmlose Virusinfektion die Lebenslust – Influenza B.

Shannon drückte aus, dass sich ständig etwas falsch anfühlte und es wie eine Ewigkeit vorkam.

Ihre Eltern brachten sie zum Kinderarzt, nachdem sie sich über Übelkeit beschwert hatte, wo sie ihr Medikamente gaben und sie nach Hause schickten, damit sie sich ausruhen konnte. Tage nach der Bettruhe schien es ihr besser zu gehen.

Werbung

EIN LIEBEVOLLER ABSCHIED

Eines Nachts musste Kinsley plötzlich ins Krankenhaus gebracht werden, als sie anfing, Blut zu husten. Die Ärzte taten alles, was sie konnten, aber das kleine Mädchen starb am Valentinstag 2020. Die am Boden zerstörte Mutter sagte:

"Wir sagten, das würde für immer der Kinsley-Tag sein. Rot war ihre Lieblingsfarbe."

Zwei Monate nach ihrem Tod drückte Shannon aus, dass sich ständig etwas falsch anfühlte und es ihr wie eine Ewigkeit ohne ihre Tochter vorkam.

Werbung

EIN SCHWIERIGER SCHRITT

Irgendetwas brachte sie und ihren Mann jedoch dazu, sich Kinsley ein wenig näher zu fühlen, obwohl sie physisch nicht bei ihnen war.

Ava, eine der anderen Töchter der Mutter, teilte sich ein Zimmer mit Kinsley. Also fühlte sich Shannon vier Tage nach dem Tod ihrer Tochter gezwungen, das Zimmer aufzuräumen, damit Ava sich wohler fühlte.

Das könnte dir auch gefallen: Einsamer Witwer feiert den Valentinstag bei einem Date mit der Asche seiner Frau

Werbung

EIN VERSTECKTES JUWEL

Sie nahm einen Schluck Wodka und betrat den Raum. Beim Aufräumen fand sie die berührenden Valentinskarten von Kinsley. In Umschlägen versiegelt, waren diese an die Eltern adressiert. Shannon sagte:

"Sie ließ uns wissen, dass wir großartige Eltern waren, die immer für sie da waren und wie sehr sie uns liebte. Sie beendete (die Notiz) mit 'Alles Gute zum Valentinstag!'"

Diese beiden Briefe erinnerten an die "Notizen" des kleinen Mädchens, die sie für ihre Eltern geschrieben hatte, als sie sich in einer entzückend falschen Schreibweise für schlechtes Verhalten entschuldigte - ein Beweis für ihren starken Geist.

Werbung
Werbung

SIE STRAHLT WEITER

Die strahlende Präsenz dieses wunderschönen Mädchens wird in den Gedanken und Herzen ihrer Lieben immer weiterleben. Ihre Mutter sagte:

"Sie wurde einfach von allen geliebt. Sie war das helle Licht in jedem Raum, der in der Nähe war … Sie war mit Sicherheit etwas Besonderes."

Werbung

Wann immer der Tag, an dem die Liebe gefeiert wird, näher rückt, konzentriert sich Kinsleys Familie nicht auf Romantik, sondern auf die warme und tiefe Liebe, die sie für dieses wunderschöne kleine Mädchen bewahrt haben.

Das könnte dir auch gefallen: Trauernde Tochter entdeckt berührende Liebesbriefe Stunden nach dem Tod der Mutter

Werbung

DIE KRAFT DES STIFTS

Es ist phänomenal, wie wenige Worte so viel Kraft haben. Unwissentlich hatten die Worte des achtjährigen Myles Eckert eine erstaunliche Wirkung. Myles fand 20 Dollar auf einem Parkplatz, als er einen Mann in einer Soldatenuniform entdeckt hatte.

Er gab ihm das Bargeld, das er in einen Zettel wickelte. Der Junge dankte Lieutenant Colonel Dailey für seinen Dienst in dem Brief und enthüllte, dass sein inzwischen verstorbener Vater ein Soldat gewesen war.

Werbung

Die Geschichte über die Notiz begann sich zu verbreiten, und Menschen spendeten Geld an die Eckerts. Die Familie gab das Geld weiter an Snowball Express – eine Organisation, die Kindern hilft, deren Eltern beim Militär ums Leben gekommen sind.

Daraufhin versprach das in Texas ansässige Highland Capital Management, für jeden Beitrag, der unter dem Namen des kleinen Jungen geleistet wird, bis zu 1 Million US-Dollar (circa 905.000 Euro) an Snowball Express zu spenden.

Egal ob es darum geht, zwei Herzen zu erwärmen und ihnen das Gefühl zu geben, weniger einsam zu sein oder eine ganze Bewegung zu entfachen, diese beiden Kinder haben uns gezeigt, welch großen Einfluss unsere Worte auf Menschen und Gemeinschaften haben können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Söhne, die ihre kranke Mutter allein lassen, finden heraus, dass sie ihr gesamtes Erbe ihren Mietern hinterlassen hat - Story des Tages

10. Februar 2022

Nach dem Tod des Vaters findet die Tochter das Tagebuch, das er über 33 Jahre vor ihr versteckt hatte – Story des Tages

14. April 2022

Waisenjunge besichtigt unfertiges Haus, das sein Vater vor 10 Jahren gebaut hat, und findet darin eine verschlossene Luke - Story des Tages

06. Februar 2022