logo
Youtube.com/Inside Edition
Quelle: Youtube.com/Inside Edition

Der einsame 57-Jährige erfährt, dass er 25 Kinder hat und beschließt, sie persönlich zu treffen

Edita Mesic
07. März 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Von einem geschiedenen Mann ohne Kinder zu einer riesigen Brut – das gesamte Leben eines Mannes änderte sich, als er von einer jungen Frau hörte, die eines seiner 25 Kinder war. Sie erwähnte, dass sie bereits Kontakt zu 11 seiner Kinder hatte.

Werbung

Eine liebevolle Familie zu haben, zu der man nach Hause kommt, ist ein luxuriöses Gefühl. Leider verbringen viele Menschen ihr Leben in Einsamkeit. Sie sehnen sich an jemanden, den sie als ihr Eigen bezeichnen können. Peter Ellenstein aus Los Angeles erlebte die gleichen Gefühle.

In den 1980er-Jahren war er ein in Schwierigkeiten geratener Schauspieler ohne festes Einkommen. Ellenstein führte ein durchschnittliches Leben und verdiente hier und da etwas Geld. Deshalb zögerte er nicht, zwischen 1987 und 1994 anonymer Spender für zwei Samenbanken in Los Angeles zu werden.

Peter Ellenstein im Bild mit seinen leiblichen Kindern. | Quelle: youtube.com/Inside Edition

Peter Ellenstein im Bild mit seinen leiblichen Kindern. | Quelle: youtube.com/Inside Edition

Werbung

EIN EINSAMER MANN

Ellenstein verdiente in seinen 20ern und 30ern leichtes Geld und verdiente bis zu 900 Dollar im Monat für sein Sperma. Manchmal spendete er sogar fünf Mal in einer Woche. Mit der Zeit vergaß er alles und erwartete nie, sich mit den Ereignissen aus der Vergangenheit beschäftigen zu müssen.

Ellenstein heiratete später und ließ sich scheiden, aber er und seine Ex-Frau hatten nie Kinder. Der Schauspieler, der zum Produzenten wurde, dachte, er sei dazu bestimmt, allein zu sein, ohne Kinder oder einen richtigen Job. Dann, eines Tages, erhielt er eine Nachricht, die sein Leben veränderte.

Eine junge Frau, Rachel White, kontaktierte Ellenstein am 5. Oktober 2017 auf Facebook. White erwähnte, dass sie 1994 durch IVF geboren worden war. Sie war eine 24-jährige Musikerin, die von einer alleinerziehenden Mutter in Malibu aufgezogen worden war.

Werbung
Peter Ellenstein. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Peter Ellenstein. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

EINE UNERWARTETE ENTDECKUNG

Die junge Dame gab an, Ellenstein kontaktiert zu haben, weil sie ihn für den Spender hielt. Whites Botschaft war schockierend und tiefgründig und erinnerte Ellenstein an sein früheres Leben. Er konnte nicht glauben, dass er eine Tochter hatte, die ihn treffen wollte.

Werbung

Da die Technologie fortschreitet und immer mehr Menschen ihre neu entstandenen Verbindungen zu Fremden weit und breit entdecken, hoffen wir, dass der Abschluss ihnen Ruhe bietet.

Anfangs hatte Ellenstein Angst, White zu kontaktieren, aber er überwand seine Nervosität und stimmte zu, sie zu treffen. Es war ein tränenreiches Treffen und das Paar konnte nicht aufhören, sich zu umarmen. Nach ihrem ersten Treffen blieb White weiterhin mit Ellenstein in Kontakt.

Ellenstein mit zwei seiner leiblichen Töchter. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Ellenstein mit zwei seiner leiblichen Töchter. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Werbung

EIN VATER VON 25 KINDERN

"Er fühlt sich fast wie eine seltsame, ältere männliche Erweiterung von mir an. Aber offensichtlich sind wir nicht dieselbe Person. Wir sind in vielerlei Hinsicht sehr unterschiedlich, aber es fühlt sich an wie ein seltsames Glied, das ich entdeckt habe", sagte White über ihre Beziehung mit Ellenstein.

Erstaunlicherweise war White nicht Ellensteins einziges leibliches Kind. Drei Wochen später gab White bekannt, dass sie mit 11 seiner anderen Kinder in Kontakt stand, die sich alle durch DNA-Tests gefunden hatten. Der geschiedene Mann konnte nicht glauben, was geschah.

Innerhalb eines Jahres verdoppelte sich die ursprüngliche Zahl, und Ellenstein entdeckte, dass er tatsächlich unwissentlich 25 Kinder gezeugt hatte. Zu seinen über 20 Kindern gehören ein Musiker, eine Synchronsprecherin, ein Astrophysik-Student, ein Cybersicherheitsexperte und viele andere.

Werbung
Peter Ellenstein mit seiner leiblichen Tochter Rachel White. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Peter Ellenstein mit seiner leiblichen Tochter Rachel White. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

DAS GROßE FAMILIENTREFFEN

Ellenstein sagte gegenüber Inside Edition: "Jeden Monat taucht ungefähr eins auf, seit Rachel mich im Oktober 2017 gefunden hat." Sobald der Schock abgeklungen war, bereitete sich Ellenstein darauf vor, seiner riesigen Brut zu begegnen.

Werbung

Das ungewöhnliche Familientreffen fand Anfang 2019 statt und war erfüllt von endlosem Gelächter, Umarmungen und herzlichen Gesprächen. Einer von Ellensteins leiblichen Söhnen sagte: "Von keinen Geschwistern … unendlich viele Geschwister zu haben, ist eine interessante Umstellung."

Ellensteins älteste Tochter brachte Champagner und Donuts mit, und alle Halbgeschwister jubelten über ihr gemeinsames Treffen. Die neu gegründete Familie ist über die Jahre in Kontakt geblieben, hat sich getroffen und an Dinnerpartys und internationalen Reisen teilgenommen.

Peter Ellenstein mit seinen 25 leiblichen Kindern. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Peter Ellenstein mit seinen 25 leiblichen Kindern. | Quelle: YouTube.com/Inside Edition

Werbung

DER SPERMINATOR

Während er seine leiblichen Kinder kennenlernte, stellte Ellenstein sicher, dass er die Unterstützung ihrer Eltern hatte. Er bezeichnete sich selbst als "Sperminator" und teilte mit, dass er froh sei, ein Teil des Lebens seiner Kinder zu sein. Er schrieb ihnen zu, dass sie seinem Leben einen Sinn gegeben hatten.

In den letzten Jahren haben viele von Spendern gezeugte Kinder ihre leiblichen Eltern gefunden und sich mit ihnen verbunden, dank sozialer Medien und Gentestseiten wie 23andMe und Ancestry.com. Es kann jedoch sein, dass die Dinge nicht immer so laufen, wie sie für Ellenstein und seine Kinder gelaufen sind.

Werbung

Häufig zögern die Kinder, sich an die Samenspender zu wenden. In anderen Fällen möchten Samenspender nicht mit den Kindern in Kontakt treten, die sie gezeugt haben. Es gibt Zeiten, in denen beide Parteien unsicher sind, wie sie ihre Beziehungen weiterführen sollen.

FRIEDEN FINDEN

Werbung

Erin Jackson, Gründerin von "We Are Donor Conceived", einer Support-Seite auf Facebook mit mehr als 650 Mitgliedern, gründete die Gruppe 2016, nachdem sie herausfand, dass sie von einem Spender gezeugt worden war. Sie hatte ihren leiblichen Vater gefunden und ihn kontaktiert, aber er sagte ihr, "sie solle verschwinden".

Jackson war enttäuscht und dachte, es könnte andere geben, denen es genauso ging. Also hat sie die Gruppe erstellt, um ihre komplizierten Emotionen zu verstehen. Ihre bittere Erfahrung stand im Gegensatz zu dem, was Ellenstein mit seinen leiblichen Kindern durchmachen musste.

Da die Technologie fortschreitet und immer mehr Menschen ihre neu entstandenen Verbindungen zu Fremden weit und breit entdecken, hoffen wir, dass der Abschluss ihnen Ruhe bietet, genau wie er es für Ellenstein und seine enorme Brut getan hat.

Werbung

Wie Ellenstein erlebte ein schwuler Mann den größten Schock seines Lebens, als ihn eines Tages eine junge Frau kontaktierte, die behauptete, sie sei seine Tochter. Möchtest du wissen, wie er reagierte? Die komplette Geschichte kannst du hier lesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Alte einsame Dame erhält jeden Tag Lieferungen von einer unbekannten Person, die letzte war ein neues Zuhause – Story des Tages

18. März 2022