logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Paul McCartney ist stolzer Vater von 5 Kindern – eines seiner Kinder wurde geboren, als er 61 Jahre alt war

Ankita Gulati
01. Feb. 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Paul McCartney ist nicht nur eine musikalische Ikone, sondern auch stolzer Vater von fünf Kindern. Die älteren Kinder haben ihre eigenen Lebenswege beschritten, einige arbeiten als Designer, andere sind in die Kunstindustrie eingestiegen.

Der Beatles-Frontmann Paul McCartney, 79, ist vor allem dafür bekannt, Teil der legendären Band zu sein. Der “Come Together”-Sänger spielt jedoch eine wichtigere Rolle im Leben als Vater seiner fünf Kinder.

Seine Kinder sind Heather, Mary, Stella, James und Beatrice McCartney. Unten erfahren wir mehr über die Töchter und den Sohn des legendären Stars und was sie mit ihrem Leben vorhaben.

Paul McCartney während einer Autogrammstunde für sein neues Buch "Hey Grandude!" im Waterstones Piccadilly im Zentrum von London am 6. September 2019 | Quelle: Getty Images

Paul McCartney während einer Autogrammstunde für sein neues Buch "Hey Grandude!" im Waterstones Piccadilly im Zentrum von London am 6. September 2019 | Quelle: Getty Images

SEINE KINDER BEGRÜßEN

Paul wurde zum ersten Mal Vater, als seine Frau Linda McCartney Mary zur Welt brachte. Bald darauf begrüßte das Paar zwei weitere Kinder – Tochter Stella und Sohn James.

Nachdem das Paar 1969 geheiratet hatte, adoptierte die Sängerin auch Lindas Tochter Heather. Seine Frau starb leider im April 1998 an Brustkrebs und Paul fand vier Jahre später endlich wieder Liebe.

Der Star heiratete seine zweite Frau, Heather Mills, und zusammen hatten sie ein Kind – Tochter Beatrice. Leider hielt ihre Beziehung nicht ewig und 2008, nach sechs Jahren Ehe, gingen sie getrennte Wege.

Paul heiratete schließlich 2011 seine dritte Frau, Nancy Shevell. Mit seinem jüngsten Kind hatte der Musiker keine Nanny für sie und kümmerte sich alleine um Beatrice, und der Star war 61, als sie geboren wurde.

VATER SEIN

Im Januar 2009 erzählte der damals 66-jährige Künstler The Telegraph, dass er an seinem typischen Morgen um 6:30 Uhr aufwachte, Frühstück machte, Beatrice aufweckte, sie anzog und dann fernsah.

Der “Hey Jude”-Sänger gestand, dass er es liebte, Vater zu sein. Er liebte es sogar, seine Kinder in der Schule abzuholen und abzusetzen, und fand es aufregend, ein kleines Kind großzuziehen und gab zu, dass er jetzt ein anderer Vater war.

HEATHER EASTMAN MCCARTNEY

Heather, 58, wurde am 31. Dezember 1962 als Tochter von Linda und Joseph Melville See geboren. Laut der Website der Familie McCartney hatte sie das Gefühl, dass Paul einen “lebenslangen Einfluss” auf sie hatte, da sie ihn als ihren Vater betrachtete.

Closer Weekly sagte, Heather sei jetzt eine prominente britische Töpferin und Designerin. Sie hatte weltweit Kunstausstellungen und war in einigen Dokumentarfilmen ihres Vaters zu sehen, darunter “Let It Be” und “Wingspan”.

MARY ANNA MCCARTNEY

Mary, 52, das erste offizielle McCartney-Kind, wurde am 28. August 1969 von Linda und Paul begrüßt. Wie Heather ging auch sie in die Kunstindustrie und arbeitete als Fotografin und Autorin für vegetarische Kochkunst.

Sie heiratete 2010 den Regisseur Simon Aboud und schenkte Paul zwei Enkelkinder – Sid und Sam. Neben dem Duo hatte May noch zwei weitere Kinder, Arthur und Elliot, aus ihrer früheren Ehe mit Alistair Donald.

STELLA MCCARTNEY

Stella, 50, wurde am 13. September 1971 geboren und ist wahrscheinlich eines der bekanntesten McCartney-Kinder. Sie ist eine bedeutende Designerin in der Modewelt und gründete ihre Modemarke im Jahr 2001.

Ihre Website enthüllte, dass sie weltweit 51 Geschäfte betrieb. Stella heiratete 2003 ihren Ehemann Alasdhair Willis und sie teilen sich vier Kinder, nämlich Miller, Bailey, Beckett und Reiley.

James McCartney tritt am 6. Juni 2016 in The Foundry in Athens, Georgia auf | Quelle: Getty Images

James McCartney tritt am 6. Juni 2016 in The Foundry in Athens, Georgia auf | Quelle: Getty Images

JAMES MCCARTNEY

Paul bekam am 12. September 1977 seinen ersten Sohn, James, jetzt 44 Jahre alt. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten, indem er ein britischer Singer-Songwriter wurde, und hatte auch in der Vergangenheit das Vergnügen, mit Paul zusammenzuarbeiten.

Berichten zufolge half James, an mehreren Soloalben seiner Eltern mitzuwirken, darunter “Driving Rain” und “Flaming Pie” sowie das Album “Wide Prairie” seiner Mutter Linda aus dem Jahr 1998.

Paul McCartney und seine Tochter Beatrice bei einem Ausflug am 19. Dezember 2013 | Quelle: Getty Images

Paul McCartney und seine Tochter Beatrice bei einem Ausflug am 19. Dezember 2013 | Quelle: Getty Images

BEATRICE MCCARTNEY

Beatrice, 17, die jüngste McCartney, wurde am 28. Oktober 2003 geboren. Die Teenagerin hat noch keine große Karriere, aber sie interessiert sich auch für Musik und hat Saxophon gelernt.

Es war nicht klar, welchen Karriereweg sie gewählt hatte, aber sie soll einmal gesagt haben, sie wolle gerne Meeresbiologin werden. Wir vermuten, die Zeit wird zeigen, in welche Richtung sie geht.

PAULS KOCHBUCH

Im März 2021 gab Paul, ein Veganer, bekannt, dass er und seine Töchter Mary und Stella zusammen an einem neuen Projekt gearbeitet haben. Das Trio und die Lebensmittelmarke Linda McCartney haben ein veganes Kochbuch herausgebracht!

Das Buch, das der verstorbenen Frau der Sängerin, Linda, Tribut zollte, trug den Titel “Linda McCartney’s Family Kitchen”. Es feierte sein Debüt am 24. Juni 2021 und enthielt mehr als 90 pflanzenbasierte Rezepte.

LINDAS BRIEFE

Als The Guardian 2019 über Pauls verstorbene Frau sprach, wurde enthüllt, dass ein Freund von Linda drei handschriftliche Notizen über den Sänger entdeckt hatte. Die verstorbene Fotografin schrieb über ihre aufkeimende Romanze mit Paul.

Die Briefe waren zuvor unveröffentlicht und wurden von Linda in den 1960er Jahren geschrieben. Darin gestand sie ihre Aufregung darüber, mit Paul auszugehen und den Auftrag zu erhalten, die “groovigen” Bands des Tages zu fotografieren.

PAUL MACHT REINEN TISCH

1970 lösten sich die Beatles auf, und es wurde angenommen, dass der Mitleadsänger Paul schuld war. Im Oktober 2021 beschloss Paul schließlich, reinen Tisch zu machen und enthüllte, dass Bandkollege John Lennon derjenige war, der die Trennung angestiftet hatte.

In einem Interview mit BBC Radio 4 sagte Paul, dass Lennon eines Tages in einen Raum kam und ihnen sagte, dass er die Band verlassen würde. Er beschrieb die Trennung sogar als “ziemlich aufregend” und eher wie eine Scheidung.

KEINE AUTOGRAMME UNTERSCHREIBEN

Paul steht zwar kurz vor seinem 80. Geburtstag, aber er schreibt weiterhin Musik und nimmt sie auf. Im Oktober 2021 erzählte er The New Yorker dass Musik das war, was er tat, und sein neuestes Album “McCartney III Imagined” war.

Er macht zwar immer noch Musik, aber eines wird er nicht mehr tun: Autogramme geben. Im Gespräch mit Reader’s Digest beschrieb der Star die von Fans initiierte Aktivität als “ein bisschen komisch”.

Ähnliche Neuigkeiten

Kleines Mädchen erträgt Witze über ihre Familienähnlichkeit und macht Jahrzehnte später einen DNA-Test

10. Mai 2022

Camillas Kinder stehen „an der Seite“ und sind kein Teil der königlichen Familie, da ihr Sohn sagte, sie seien „einfach normal“

25. Januar 2022

Robert De Niros Kinder mit seiner ersten Frau Diahnne Abbott sind alle erwachsen & haben unterschiedliche Karrieren

05. Februar 2022

Die Untreue von Idris Elbas Ex war „nicht sofort offensichtlich“, bis sie später mit einem DNA-Test bewiesen wurde

10. Februar 2022

Frau bringt Vater ins Pflegeheim und besucht ihn nie, erhält nach seinem Tod einen Brief von ihm – Story des Tages

25. April 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022

Nach dem Tod einer reichen Frau eilen ihre Kinder zum Anwalt und erfahren, dass sie nichts bekommen – Story des Tages

15. April 2022

Junge Obdachlose heiratet alten Mann, ohne zu wissen, dass er Millionär ist – Story des Tages

25. Januar 2022

Sean Connerys Sohn schwor, dass sein Vater kein "Monster" war, nachdem die Mutter behauptete, dass er seine Millionen nicht erben würde

15. Februar 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Die Ex-Frau meines Freundes kam zurück und zwang ihn, uns auf die Straße zu werfen – Story des Tages

03. Mai 2022

Während die Schwester ein Herrenhaus erbt, bekommt der Bruder nur ein verlassenes Haus und findet dort einen versteckten Boden - Story des Tages

25. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited