Getty Images
Quelle: Getty Images

In ‘NCIS’ Mark Harmon & Ehefrau Pam Dawbers Canyon Haus, das sie 1988 für 3,5 Millionen Euro kauften

Frida Kastner
23. Jan. 2022
18:40
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Einer der heißesten Männer der Welt, Mark Harmon, und seine Frau Pam Dawber, zogen 1988 in ein 3,5 Millionen Euro schweres Heim und gestalteten es um, weil er hören wollte, was es zu sagen hatte.

Werbung

Mark Harmon und seine langjährige Frau Pam Dawber leben vor, wie toll es werden kann, wenn zwei Menschen sich ineinander verlieben.

Harmon ist Schauspieler, der vielleicht am bekanntesten ist für seine Rolle als scharfsinniger Ermittler Leroy "Jethro" Gibbs in dem Hit-TV-Drama "NCIS".

Schauspieler Mark Harmon bei einem Fotoshooting am Bayerischen Hof am 25. Mai 2010. | Quelle: Getty Images

Werbung

In Wahrheit ist Harmon der Sohn von Tom Harmon und dessen Frau Elyse. Der talentierte Mann, der 1986 zum Sexiest Man Alive gewählt worden war, hatte eine tolle Beziehung zu seinen Eltern.

In der Vergangenheit hatte Harmon einmal einige der Lebensweisheiten enthüllt, die er von seinem Vater gelernt hatte. Er sagte:

"Mein Vater wollte, dass ich Eigenantrieb habe. Man brachte mir bei, dass man nur etwas bekommen kann, wenn man alles gibt, was man hat."

Mark Harmon besucht die SiriusXM Studios am 22. September 2014. | Quelle: Getty Images

Werbung

Genau das tat er, als er erwachsen war. Erst war er Footballstar der Universität UCLA, dann arbeitete er als Dachdecker, Tischler und Schuhverkäufer, ehe er den großen Durchbruch schaffte, indem er auf Ozzie Nelsons Geheiß Schauspieler wurde, der der Schwiegervater seiner Schwester Kristin war.

Er wurde Dachdecker und Tischler, als er erste Schritte in der Filmbranche tat, weil er Geld brauchte.

Die Entscheidung fiel ihm leicht, weil er das Tischlern liebte. Als Kind hatte er viel Zeit in der Werkstatt seines Vaters verbracht, was ihm die Schönheit der Arbeit mit Holz gezeigt hatte.

Portrait des amerikanischen Schauspielers Mark Harmon für die Fernsehserie 'Flamingo Road,' Burbank, Kalifornien, 9. Februar, 1982. | Quelle: Getty Images

Werbung

Er mag vor allem die letzten Schritte, weil er glaubt, dass Stücke länger halten, wenn sie mit Sorgfalt angefertigt wurden und so den Hersteller für die Lebenszeit des Stücks unsterblich machen.

Als Schauspieler ergatterte er 1973 seine erste Rolle, als er in der Sitcom "Ozzie's Girls" der Nelson Familie auftrat. Als ungeschliffener Rohdiamant hatte seine Rolle nur eine Aufgabe – in einem Gorillakostüm zur Tür zu gehen und zu sagen:

"Mein Name ist Harry King Kong. Wo geht es zum Empire State Building?"

Mark Harmon als NCIS Special Agent Leroy Jethro Gibbs, im Dezember 2020. | Quelle: Getty Images

Werbung

Sei Ruhm wuchs nach seinem Eintritt in die Filmindustrie stetig und bald hatte sein Name Gewicht. Er traut auf in "St. Elsewhere" und "Moonlighting" und in den 80ern wurde er zum Sexiest Man Alive gewählt.

Seither ist seine Karriere durch die Decke gegangen und trat in großen Shows auf, darunter "Chicago Hope", "The West Wing" und "NCIS."

Werbung

Seine Rolle in "NCIS" ist wohl seine bekannteste, doch sie endete im vergangenen Oktober, als seine Rolle beschloss, nicht mit seinem Partner zurückzukehren – er hatte endlich seinen Frieden gefunden.

Harmons Fans und Kolleg*innen, die seine Rolle lieben, waren traurig, ihn gehen zu sehen, doch die Produzent*innen der Show haben versprochen, dass der talentierte Schauspieler als ausführender Produzent immer Teil der Serie sein würde.

Zwei Jahre nach der Hochzeit kauften Harmon und Pam ihr erstes gemeinsames Haus.

Mark Harmon während einer 'The Sexiest Man Alive 1986' Parodie am 9. Mai 1987. | Quelle: Getty Images

Werbung

Doch es ist gut so, weil Harmon nun mehr Zeit mit seiner Frau verbringen kann. Tatsächlich waren die ersten Aktivitäten, bei denen Fans ihn nach seinem Austritt sahen, Arbeiten im Haushalt, als er zum Beispiel den Müll rausbrachte und die Hunde ausführte.

Apropos Familienleben, hier sind mehr Details über ihn und seine Frau, mit der er seit mehr als drei Jahrzehnten verheiratet ist.

Mark Harmon bei den 1981 Eddie Awards. | Quelle: Getty Images

Werbung

SIE GENIESSEN IHRE PRIVATSPHÄRE

Harmon ist ein sehr romantischer Mann, der schon immer wusste, dass es das ganze Paket sein würde, wenn er heiraten würde. Vielleicht wartete er deshalb, bis er in den 30ern war, bis er den Bund fürs Leben schloss.

Oder vielleicht beschloss das Schicksal, dass dies das beste Alter für ihn sei, sich zu binden. Seine Frau Pam hat ebenso einen Hintergrund ihn der Filmindustrie, weshalb ihre Beziehung viel Aufmerksamkeit erregte, als sie zum ersten Mal öffentlich wurde.

Pam, die in Shows auftrat wie "My Sister Sam" und "Mork & Mindy", heiratete Harmon 1987 in einer Feier im kleinen Kreis mit Freund*innen und Familie.

Werbung

Schauspielerin Pam Dawber und ihr Mann und Schauspieler Mark Harmon beim Stuntmen's Association of Motion Pictures 52. jährlichen Awards Dinner am 14. September 2013. | Quelle: Getty Images

Ein*e gemeinsam*e Freund*in stellte die beiden einander vor, als Harmon für eine Beziehung bereit war und er hatte alles, was Pam sich in einem Mann wünschte, so war die Sache quasi besiegelt.

Werbung

Seit sie zusammengekommen sind, hält das Paar es ruhig. Während sie noch verlobt waren, enthüllte Pam dass sie nichts zu verstecken hätten, aber sehr genau darauf achteten, was sie mit den Paparazzi teilten.

Über ihre Familie oder wo sie leben ist wenig bekannt und selbst heute weigert Harmon sich, sein Haus für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Mark Harmon und Pam Dawber bei American Film Institute Honors Gregory Peck am 09. März 1989. | Quelle: Getty Images

Werbung

Es war recht leicht für das Paar, so zurückgezogen zu bleiben, denn nach der Hochzeit beschloss Pam, sich vom Schauspiel zurückzuziehen. Sie hatte quasi schon alles getan und war bereit, sich ganz ihren Kindern zu widmen.

Das Paar hat zwei Söhne, Sean and Ty, die sie in Privatsphäre und Harmonie großzogen. Die Jungs sind nun erwachsen, sodass Harmon und seine Frau Zeit für sich haben.

Werbung

SIE RENOVIEREN GERN ZUSAMMEN

Zwei Jahre nach der Hochzeit kauften Harmon und Pam ihr erstes gemeinsames Haus. Ein abgeschiedenes 3,5 Millionen Euro teures Haus im Mandeville Canyon mit 3,5 Morgen Land und einer langen, privaten Zufahrt.

Das Haus blickt auf die Berge und den Canyon und wurde 1951 erbaut, doch trotz des Alters weigert das Paar sich, es abzureißen und hat es stattdessen renoviert und erweitert.

So ist es gewachsen von drei Schlafzimmern und sechs Badezimmern mit etwa 500 Quadratmetern auf fünf Schlafzimmer und sieben Badezimmer mit etwa 745 Quadratmetern.

Werbung

Mark Harmon bei "The Tonight Show With Jay Leno" in den NBC Studios am 31. Januar 2012. | Quelle: Getty Images

Harmon scherzte einmal, dass jeder andere das Haus abgerissen hätte, er und seine Frau aber hätten ihre Beziehung beim Renovieren gestärkt, da sie ähnliche Geschmäcker hätten, weshalb sie beschlossen hätten, am Haus zu arbeiten.

Sie lebten und zogen dort ihr erstes Kind groß bis 1990, als sie es Barry Levinson, dem Regisseur von "Rain Man", und dessen Frau Diana für beinahe 69 Millionen Euro verkauften.

Werbung