Tom Selleck hatte immer vor, kurz vor seiner Scheidung für den Rest seines Lebens verheiratet zu sein

Ankita Gulati
02. Dez. 2021
09:40
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Tom Sellecks erste Ehe mit Jacquelyn Ray endete nach 11 Jahren. Der Schauspieler fand jedoch wieder die Liebe und ist seit über drei Jahrzehnten verheiratet.

Werbung

Der amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Tom Selleck ist seit vielen Jahren in der Unterhaltungsindustrie tätig. Er hat viele junge Entertainer inspiriert und in verschiedenen Serien und Filmen mitgewirkt. Für seine Wirkung in Hollywood hat Selleck verschiedene Auszeichnungen und Nominierungen erhalten.

Obwohl der Star-Schauspieler es liebt, auf der großen Leinwand zu erscheinen, war die Schauspielerei nicht seine erste Liebe. Selleck liebte Sport, insbesondere Basketball, und machte dies bekannt, indem er ein vierjähriges Basketball-Stipendium an der USC gewann und viele erfolgreiche Saisons als Stürmer spielte.

Tom Selleck besucht die Build Series, um über seine Show "Blue Bloods at Build Studio am 29. September 2017 zu diskutieren [links], der amerikanische Schauspieler Tom Selleck und seine Frau Jacquelyn Ray umarmen sich bei der Geburtstagsfeier von Schauspieler Robert Colbert am 4. Oktober 1975 [rechts] | Quelle: Getty Images

Werbung

SELLECKS KARRIERE

Während seiner Schulzeit bekam er seine erste Rolle. Er wurde für einen Pepsi-Werbespot ausgewählt, für den ein Basketballspieler benötigt wurde. Nach dem Werbespot trat Selleck in der Show "The Dating Game" auf. 1967 unterschrieb er einen Vertrag bei 20th Century Fox, nachdem seine Schauspielkarriere begann.

Die Karriere des heute 76-jährigen Stars schoss in den 1980er Jahren in die Höhe, als er die Rolle des Thomas Sullivan Magnum III in der erfolgreichen Detektiv-Serie "Magnum, P.I." spielte.

Tom Selleck bei CBS UpFront im Damrosch Park, Lincoln Center am 19. Mai 2010 in New York City | Quelle: Getty Images

Werbung

Sellecks Karriere nahm Fahrt auf und es folgten nach "Magnum, P.I." eine Reihe von Filmrollen, darunter das erfolgreiche Franchise "Three Men and a Baby". Wenn Selleck nicht schauspielert, konzentriert er sich auf sein Leben als Familienvater.

In seinem Leben war der Filmproduzent zweimal verheiratet. Seine erste Ehe war mit Jacquelyn Ray. Schauen wir uns die gemeinsame Zeit des Paares als Paar und die Ereignisse an, die zu ihrer Scheidung führten.

WER IST JACQUELYN RAY

Geboren als Jacquelyn Mary Ray am 26. Januar 1945 in Burbank, Kalifornien, USA, ist sie auch voll in der Filmbranche tätig. Wie ihr Ex-Mann ist Ray ein Filmstar und hat in mehreren Filmen mitgewirkt, darunter "Magnum, P.I.", "In Like Flint" und "The Killings At Outpost Zeta".

Werbung

Tom Selleck im Paley Center for Media am 16. Oktober 2017 in New York City | Quelle: Getty Images

BLICK IN IHRE EHE MIT SELLECK

Die Schauspielerin und Selleck gaben sich 1971 das Ja-Wort. Während ihrer Zeit als Paar begrüßte das Duo kein Kind. Nach ihrer Trauung adoptierte Selleck jedoch Rays Sohn Kevin, den sie 1966 mit einem früheren Partner begrüßte.

Werbung

Der Schauspieler adoptierte Kevin im August 1987, und obwohl sie nicht biologisch verwandt waren, liebte Selleck seinen Adoptivsohn sehr. Er beobachtete, wie Kevin aufwuchs und in seine Fußstapfen trat, um einer der berühmtesten Schauspieler zu werden.

Ein Porträt von Tom Selleck aus den 1980er Jahren. | Quelle: Getty Images

Werbung

SCHEIDUNG VON SELLECK UND RAY

Selleck und Ray waren die besten Eltern, aber nicht die besten Ehepartner füreinander. Im Laufe der Zeit begann die Ehe des Paares zu bröckeln, und sie ließen sich nach einigen Jahren im Jahr 1982 scheiden.

Bevor seine Scheidung von Ray offiziell war, sprach Selleck über ihre Beziehung. Während eines Gesprächs mit People enthüllte er, dass er immer geplant hatte, für den Rest seines Lebens verheiratet zu sein.

Selleck fügte hinzu, dass es einer der größten Kummer in seinem Leben war, nicht ewig mit Ray zu verbringen. Er sagte jedoch, er und die Schauspielerin seien sich immer noch nahe und unterhielten sich gut.

Werbung

Tom Selleck in einer Folge von "Blue Bloods" am 1. Mai 2020. | Quelle: Getty Images

WIE HAT SICH DAS PAAR GETROFFEN?

Ein paar Jahre nachdem Selleck mit Ray Schluss gemacht hatte, verliebte er sich in das West End-Musical "Cats". Als talentierter Schauspieler und Entertainer war er von dem Film begeistert und sah ihn jede Nacht in London.

Werbung

Was er jedoch an der Produktion am meisten liebte, war die blonde Beauty, die Rumpleteazer spielte, Jillie Mack. Später lernte Selleck die Theaterdarstellerin hinter den Kulissen kennen und nahm all das Selbstvertrauen und den Mut auf, sie nach einem Date zu fragen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Mack keine Ahnung, dass der Mann, der mit ihr sprach, berühmt war, und sie stimmte zu, ihn zu daten.

Jillie Mack bei der Sondervorführung "Blue Bloods" und Podiumsdiskussion im Leonard H. Goldenson Theatre am 5. Juni 2012 | Quelle: Getty Images

Werbung

BEZIEHUNG/EHE

Ein Date war alles, was das Paar brauchte, um sich ineinander zu verlieben. Als Macks Bühnenvertrag endete, folgte sie dem "Three Men and a Baby"-Star nach Hawaii. Nicht lange danach wurde Mack ein häufiger Anblick.

Sie wurde 1986 in den Armen des Schauspielers auf dem roten Teppich bei Emmys bis hin zu Sellecks Hollywood Walk of Fame Induction gesichtet. Am 7. August 1987 schlossen die Turteltauben heimlich den Bund fürs Leben.

Sie heirateten in einer abendlichen Zeremonie in der 24-Stunden-Hochzeitskapelle in Lake Tahoe, Nevada. Sie hatten nur Polaroidfotos, um das Ereignis zu dokumentieren, um den Verkauf persönlicher Bilder an die Medien zu vermeiden.

Werbung
Werbung

SELLECK VERLÄSST "MAGNUM, P.I."

Im folgenden Jahr begrüßten die Turteltauben ihr erstes Kind und ihre erste Tochter Hannah, und Sellecks Leben nahm eine andere Wendung. Der Schauspieler machte eine Pause von seiner Karriere, um mehr Zeit mit seiner schönen Frau und seinem Kind zu verbringen.

Selleck hat "Magnum, P.I." verlassen, um zu zeigen, dass seine Familie ganz oben auf seiner Prioritätenliste stand. Er sagte People im Jahr 2012, dass die Abwesenheit von der Arbeit seiner Ehe geholfen hat.

Nach seiner Pause von der Filmindustrie ließen sich Selleck und seine Familie auf einer 65 Hektar großen Ranch im kalifornischen Ventura County nieder. Die Ranch gab dem Schauspieler viel Zeit, um sich mit Mack und Hannah zu verbinden.

Werbung
Werbung

WER IST HANNAH?

Hannah debütierte am 16. Dezember 1988 in der Welt. Anders als ihre Eltern etablierte die 32-Jährige eine erfolgreiche Karriere abseits des Showbusiness. Sie ist Model und Springreiterin.

Die Athletin wagte den Vorstoß auf Reiten bereits in sehr jungen Jahren. Hannah entwickelte das Talent früh und wurde zur Ausbildung an eine Reitschule namens Foxfield Riding School in Westlake Village geschickt.

Während ihres gesamten Aufenthalts an der Akademie hatte Hannah die Unterstützung ihrer Eltern. Sie erwähnte einmal gegenüber Equestrian Living, dass Selleck und Mack sie ermutigten, sich dafür zu begeistern und sich darin zu stürzen.

Werbung

Tom Selleck und seine Frau Jillie Mack bei einer Veranstaltung auf dem roten Teppich um 1990 | Quelle: Getty Images

Sie fügte hinzu, dass ihre Eltern Künstler waren, die glaubten, dass man sehr leidenschaftlich für ihr Handwerk sein muss, um erfolgreich zu sein. Neben dem Reiten liebt Hannah es auch, Fotos von sich in sozialen Medien zu teilen.

Im Januar teilte sie ein Bild von sich selbst als Model für das Horse and Style Magazine. Hannah ist mit ihrer Berufswahl zufrieden und ihre stolzen Eltern werden ihre Entscheidungen immer unterstützen.

Werbung