Über AM
Promis

06. Juli 2021

Tom Selleck: Sein Leben nach "Magnum", seine Frau Jillie und ihre schöne Liebesgeschichte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Tom Selleck ist ein prominentes Gesicht in Hollywood, seit er in den 80er Jahren in der Action-Serie “Magnum” erschien. 1987 überraschte er seine Fans, indem er seine Partnerin Jillie Mack heimlich heiratete. Hier ein Einblick in das Berufs- und Privatleben des Stars nach dem Erfolg.

Vor rund vier Jahrzehnten feierte Tom Selleck seinen großen Durchbruch, als er in “Magnum” mitspielte und die Zuschauer mit seinem Macho-Look verzauberte. Schon bald wurde er einer der größten Stars der Achtziger und ein absoluter Frauenschwarm.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Später spielte er sich in die Herzen des Publikums, als er in “Friends” in die Rolle des Dr. Richard Gurke schlüpfte. Von 1996-2000 trat er als Gaststar in der beliebten Sitcom auf und beeindruckte viel mehr Frauen als seine Freundin Monica Geller in der Serie.

Sein Broadway-Debüt gab der vielseitig begabte Künstler 2001 mit der romantischen Komödie “A Thousand Clowns” im New Yorker Longacre Theatre. 2010 war Selleck im CBS-Polizeidrama “Blue Bloods” als Polizeikommissar zu sehen.

Wird geladen...

Werbung

Selleck war 38 Jahre alt, geschieden und drehte vor Ort in London, als er sich in die damals 25-jährige Tänzerin Jillie Joan Mack verliebte. Glücklicherweise brachte Tom den Mut auf, um mit Jillie hinter der Bühne zu sprechen. 

Aus einem Dinnerdate wurde eine Romanze und als Jillies Vertrag auslief, zog sie nach Hawaii, wo Selleck “Magnum, P.I.” drehte. Vom roten Teppich der Emmys bis zu seiner Einführung in den Hollywood Walk of Fame 1986 begleitete Jillie Selleck überall in der Öffentlichkeit.

Wird geladen...

Werbung

1987 heiratete das Paar heimlich und Sellecks Bruder Bob arrangierte alle Details mit der 24-Stunden-Hochzeitskapelle in Lake Tahoe, Nevada, unter den Pseudonymen für das Duo. Interessanterweise kannte der Pfarrer die wahre Identität des Paares erst Minuten vor dem Gottesdienst.

Darüber hinaus ließ der Schauspieler nur Polaroid-Schnappschüsse von der Hochzeit machen, damit Fotos von Negativen nicht an die Presse weitergegeben werden konnten. Das Paar begrüßte im folgenden Jahr ihr erstes und einziges gemeinsames Kind, Tochter Hannah.

Der 76-Jährige hat auch einen Adoptivsohn, Kevin, aus seiner ersten Ehe mit dem Model Jacqueline Ray, die 10 Jahre dauerte. Die Familie kaufte eine 65 Hektar große Ranch im kalifornischen Ventura County, wohin Selleck zog, nachdem er “Magnum” in den 80er Jahren verlassen hatte. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung