logo
Facebook.com/GregoryAllenATX
Quelle: Facebook.com/GregoryAllenATX

Vater eines 4-jährigen Mädchens, das 2002 von seiner Ex entführt wurde, verliert 12 Jahre lang nicht die Hoffnung, sie zu finden

Edita Mesic
30. Nov. 2021
12:00

Ein Vater war am Boden zerstört, als sein Kind sich in Luft auflöste, aber er gab die Suche nie auf. Wenn er sie jedoch finden würde, wie würde sie reagieren?

Werbung

2013 gab es allein im Bundesstaat Texas knapp 50.000 vermisste Kinder. Dazu gehörten Ausreißer und Entführungen in Haft.

Glücklicherweise fanden viele dieser Kinder den Weg nach Hause. Dies ist, um was ein Vater gebetten hat, als er nach seinem kleinen Mädchen, Sabrina Allen seit über ein Jahrzehnt gesucht hat. Sie wurde 2002 im Alter von nur vier Jahren entführt.

Greg Allen und seine Familie [links]; Greg Allen hält ein Bild von sich und seiner Tochter Sabrina Allen hoch [rechts]. | Quelle: Twitter.com/MyStatesman - Facebook.com/GregoryAllenATX

Greg Allen und seine Familie [links]; Greg Allen hält ein Bild von sich und seiner Tochter Sabrina Allen hoch [rechts]. | Quelle: Twitter.com/MyStatesman - Facebook.com/GregoryAllenATX

Werbung

DIE UNTERSCHIEDLICHEN HINWEISE

Bevor das Baby des in Houston, Texas, geborenen Greg Allen weggenommen wurde, sagte der Vater, es gebe Anzeichen dafür, dass dies passieren könnte. Allerdings hat er es damals leider nicht mitbekommen.

Seine Ex-Frau Dara Allen flüsterte Sabrina negative Dinge über Greg ins Ohr, einschließlich Missbrauchsvorwürfen. Die Mutter würde auch damit drohen, ihr Kind ihrem Vater wegzunehmen und nach Mexico zu fliehen.

Werbung

EIN TRAGISCHER ABSCHIED

Leider wurde diese Drohung zu Realität. Dara entführte Sabrina und floh nach Mexiko. Bevor dies geschah, und als seine Tochter zu der Mutter gebracht hat, errinert sich Greg:

"Ich setzte sie ab und gab ihr einen Abschiedskuss, und sie sagte: 'Papa, vergiss mich nie.'"

Obwohl sie die Polizei informierten, kam die Strafverfolgung zu spät. Eine unschuldige 4-Jährige, besessen von Scooby-Doo und Schneewittchen, war inzwischen verschwunden. Ihr Vater befürchtete, er würde sie nie wiedersehen.

Werbung

FANG MICH, WENN DU KANNST

Von da an begannen Dara und Sabrina, durch Mexico zu reisen, ihre Identitäten und ihr Aussehen zu ändern, und sich zu verkleiden.

Es wurde behauptet, dass die Mutter sogar so weit ging, sich einer plastischen Operation unterziehen zu lassen, um zu verbergen, wer sie wirklich ist.

Werbung

DIE UNENDLICHE LIEBE EINES VATERS

Dieser Vater wollte seine Tochter jedoch nicht aufgeben und nahm sich eine Auszeit, um sie in Mexico zu suchen.

Er wohnte bei einer Gastfamilie, lernte Spanisch und verbrachte seine Nachmittage damit, alles zu tun, um Sabrina ausfindig zu machen.

Werbung

EIN DURCHBRUCH

Schließlich erfuhr er, dass sein Baby eine Schule und unter einem Pseudonamen 30 Minuten von ihm entfernt besucht hat. Dies geschah, nachdem eine Lehrerin ihn per E-Mail mit ihrem Verdacht kontaktiert hatte. Greg sagte:

"Ihre Lehrerin sagte mir, als sie dort ankam, sprach Sabrina kein Spanisch und sie saß auf dem Schoß der Lehrerin und weinte."

Leider gelang es der Mutter, mit ihrer Tochter davonzukommen, und die Erzieherin wurde gefeuert, nachdem Dara dem Direktor erzählt hatte, dass ihr Ex-Ehepartner missbräuchlich war.

Werbung

EIN WEITERES FAST?

Schließlich konnten alle erleichtert aufatmen, als die Entführerin und Sabrina gefunden wurden. Im Jahr 2014 stürmten die mexikanische Bundespolizei, US-Marschalls und FBI-Agenten eine Wohnung, in der sie gewohnt haben, und flogen sie zurück nach Houston.

Die Mutter wurde 2016 dann wegen schwerer Entführung und Einmischung in das Sorgerecht angeklagt, was bis zu acht Jahren Haft bedeutete.

Das gefällt dir vielleicht auch: Zwei Fischer retten ein kleines Mädchen, nachdem ihre Familie bei einem Schiffsunfall ums Leben kam – 35 Jahre später findet das Mädchen die Fischer

Werbung
Werbung

DIE AUSWIRKUNGEN DER MANIPULATION

Als seine Tochter gefunden wurde, war sie eine Teenagerin und Greg war begeistert, sie zu sehen. Leider war sich die Teenagerin aufgrund der Gehirnwäsche der Mutter nicht sicher, ob sie mit ihrem Vater interagieren wollte. Der Vater sagte, dass er die Lage versteht und drückt aus:

„Sabrina war 12 Jahre lang unter einer intensiven Kampagne, mit dem Ziel mich zu hassen. Sie war praktisch eine Gefangene... Ihr wurde gesagt, dass ich sie nicht wollte und dass ich Selbstmord begangen habe.“

Seine Freundin Mariana verbrachte jedoch Zeit mit Gregs Tochter und half ihr langsam, sich wohler zu fühlen, bis sie schließlich wieder mit ihrem Vater vereint war.

Werbung
Werbung

NIEMALS AUFGEBEN

Auf die Frage, was andere Eltern, die die gleiche Situation durchmachen, tun sollten, sagte er ihnen, sie sollten nie aufgeben zu suchen. Der Vater sagt:

„Du musst es einfach weiter versuchen. Du musst tun, was in deiner Macht liegt."

Es ist schließlich ein kluger Schachzug, den Rat dieses Mannes zu beherzigen, wenn er nach 12 langen Jahren sein Baby wieder in den Armen halten darf.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Junge Mutter bittet Nachbarin, ein paar Stunden auf ihre Tochter aufzupassen und verschwindet für Jahre – Story des Tages

08. Mai 2022

Mann hört seinen Hund aus der Ferne bellen und findet ihn neben einem verlassenen Baby sitzen - Story des Tages

09. April 2022

Alte Frau sucht ihr ganzes Leben nach ihrer Zwillingsschwester und findet sie mit 83 Jahren in einem Pflegeheim - Story des Tages

06. März 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Mann schmeißt lang verlorene Tochter raus, die er jahrelang zu finden versuchte, sie hinterlässt später eine Voicemail

09. Mai 2022

Frau adoptiert Baby, das sie am Straßenrand gefunden hat, Jahre später taucht der Vater auf – Story des Tages

02. Mai 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Flugzeugsitz zurück und beschließt, ihn 13 Jahre später zu finden – Story des Tages

08. Februar 2022

18-jährige Tänzerin nimmt ihren Eltern das 3-Millionen-Euro-Preisgeld weg, nachdem sie sie gedrängt haben, ihr Baby loszuwerden - Story des Tages

26. Februar 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Kurz vor der Hochzeit stiehlt ein kleines Mädchen Mamas Hochzeitskleid und bittet einen Fremden, es zu kaufen - Story des Tages

28. Januar 2022

Vater isst mit Sohn zu Abend, als es an der Tür klingelt, er öffnet die Tür und sieht seine Ex-Frau - Story des Tages

07. Mai 2022

Mann, der sich sicher ist, dass seine verstorbene Ex-Frau nur ein Kind geboren hatte, trifft den Doppelgänger ihrer Tochter – Story des Tages

03. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited