Viral

18. November 2021

Krankenschwester verliebt sich in misshandeltes Kleinkind, das sie behandelte – und adoptiert sie und ihre Schwester

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Krankenschwester verbrachte viel Zeit mit einem Kleinkind, das misshandelt wurde. Sie bildeten eine besondere Bindung und schließlich traf die Frau eine große Lebensentscheidung. Sie nahm die Kleine und ihre Zwillingsschwester auf.

Im Jahr 2018 lernte eine Krankenschwester ein kleines Kind kennen, das dringend zärtliche Liebe und Fürsorge brauchte. Die Frau aus Jacksonville, Florida, lernte die Zwillingsschwestern kennen, die zu diesem Zeitpunkt erst ein Jahr alt waren. Beide waren misshandelt worden.

Delilah und Caroline verbrachten einige Zeit im Wolfson Children's Hospital, und sie wurden in der Abteilung der Einrichtung für schuldhafte Traumata festgehalten. Jess Hamm hatte nicht vor, ein Kind zu adoptieren, geschweige denn zwei, aber ihr Instinkt führte sie auf einen bedeutungsvollen Weg.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

SIE WAR AM BODEN ZERSTÖRT

Nachdem sie die süße kleine Delilah kennengelernt hatte, verliebte sich die Krankenschwester in sie. Hamm konnte die Kleine nicht vergessen und sagte:

Wird geladen...

Werbung

“Es brach mir das Herz. Ich wollte nicht weinen. Sie war einfach so leblos, aber sie hielt sich immer noch an meinem Finger.”

Das Baby zeigte starke Vernachlässigung und die Krankenschwester fühlte sich sofort zu ihr hingezogen. Als das Baby 14 Monate alt war, konnte es nicht alleine trinken und eine Flasche halten, weil es zu schwach und unterernährt war.

Wird geladen...

Werbung

DIE ENTSCHEIDUNG VON ADOPTION

Es dauerte nicht lange, bis Hamm erklärte, sie wolle das kleine Mädchen mit nach Hause nehmen. Der Mitarbeiter des Gesundheitswesens befolgte die erforderlichen Verfahren und erstellte Pläne über das Florida Department of Children and Families.

Dann erfuhr sie von Caroline, Delilahs Zwillingsschwester. Hamm merkte schnell, dass sie nicht nur eines der Mädchen adoptieren konnte. Die Frau beschloss, beide mit nach Hause zu nehmen.

Wird geladen...

Werbung

DEN ZWILLINGEN GEHT ES GUT

Die Krankenschwester versorgt die Kinder mit bedingungsloser Liebe und all ihren Bedürfnissen, und beide sind rasant gewachsen. Hamm hofft, dass ihre Geschichte andere zur Adoption anregt, insbesondere weil es so viele bedürftige Kinder gibt.

Hamm erklärte: “Sie haben so viel durchgemacht und sie sind ganz andere Kinder. Wenn du sie kennengelernt hättest, als ich sie traf, wärst du erstaunt.

Wird geladen...

Werbung

NICHT TEIL IHRER PLÄNE

Ihre geliebten Zwillinge sind die Freude ihres Lebens. Die stolze Mutter sagte, Caroline sei eher ein geselliger Mensch und plauderte gerne mit Leuten, während Delilah es genießt, Küsse mit jedem zu teilen, den sie trifft.

Hamm teilte mit, dass sie immer davon geträumt habe, Mutter zu werden und eine eigene Familie zu haben. Obwohl sie eine Adoption in Erwägung gezogen hatte, war dies nicht Teil ihrer aktuellen Pläne.

Wird geladen...

Werbung

SIE KENNT JETZT ECHTE LIEBE

Hamm sagte, sie glaube nicht, dass sie ein Baby adoptieren würde, wenn sie es tat. Nachdem sie die Zwillinge kennengelernt hatte, traf sie jedoch eine Entscheidung und öffnete ihr Zuhause ohne zu zögern.

Hamm behauptet, dass sie die wahre Liebe nicht kannte, bis sie Mutter wurde. Die Mutter folgte dem Zug ihres Herzens, und jetzt ist sie glücklicher denn je. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.