Viral

07. November 2021

Braut schreitet zum Altar im Hochzeitskleid ihrer Großmutter von 1961

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Nachdem es 60 Jahre lang gelagert war, machte das Hochzeitskleid der Großmutter einer Frau aus Massachusetts den Hochzeitstag historisch.

2016 entdeckte die 23-jährige Allie Livingwater einen unbezahlbaren Schatz in einem Müllsack im Keller ihrer Oma. Sie wusste gleich, dass das 6 Jahrzehnte alte Meisterstück irgendwie Teil ihres Lebens werden würde.

5 Jahre später wurde ihr Trau wahr, als sie der Liebe ihres Lebens, Timothy Livingwater, das Ja-Wort gab und dabei das Hochzeitskleid trug, das ihre Großmutter vor 60 Jahren an ihrem Hochzeitstag getragen hatte.

Ein Bild einer wunderschönen Braut, der 23-jährigen Allie Livingwater, die das Hochzeitskleid ihrer Großmutter trägt [links] Ihre Großmutter in dem Hochzeitskleid [rechts] | Quelle: Facebook.com/allie.cooke.7771

Werbung

Allie hätte am 25. September nicht glücklicher sein können, als sie an ihrem Hochzeitstag von ihrer Familie, ihren Freund*innen und ihrem Bräutigam umringt war.

Die heute 88-jährige wunderschöne Großmutter der Braut, war überglücklich, eine so zentrale Rolle an Allies besonderem Tag spielen zu können, indem sie "etwas Altes" und "etwas Geliehenes" beisteuerte.

Überraschenderweise war das Kleid, das vernünftig gelagert worden war, in guter Verfassung und passte der neuen Braut perfekt, ohne abgeändert zu werden. Allie beschloss jedoch, es ein wenig zu ändern, indem sie nach einer gründlichen Reinigung einen Reifrock unter dem Kleid hinzufügte.

Werbung

Werbung

Als sie die neue Braut an ihrem besonderen Tag bei Turners Falls zum Altar schreiten sah, konnte die stolze Großmutter die Tränen nicht zurückhalten. Allie beschrieb den zauberhaften Moment als einen, an den sie sich ewig erinnern würde.

Sie teilte auf Facebook Fotos des großen Tags neben einem Bild der Großmutter, die das Kleid vor 60 Jahren trug. Die Pharmaziestudentin nannte ihren Tag einen wahr gewordenen Frau, den sie ewig schätzen würde.

Online Kommentare zu dem herzerwärmenden Facebook Post. | Quelle: Facebook.com/allie.cooke.7771

Werbung

Facebook Nutzer*innen überschütteten den Post mit Glückwünschen an das Paar. Manche lobten Allie für die symbolträchtige Geste, mit der sie die Verbindung zu ihrer Oma zelebrierte. Ein Kommentar lautete:

"Wunderschön Allie, die Verbindung zu deinen Großeltern und ihre ewige Liebe macht es nur noch schöner. Ich wünsche euch beiden einen Leben voller Abenteuer und Glück."

Online Kommentare zu dem herzerwärmenden Facebook Post. | Quelle: Facebook.com/allie.cooke.7771

Werbung

Allies Verbindung zu ihrer Oma geht tiefer als bei vielen anderen. Die 23-Jährige lebt seit ihrer Geburt mit ihrer Oma zusammen, weil ihre Familie nach dem Tod des Großvaters nach 38 Jahren Ehe zur Großmutter gezogen war.

Das Kleid half ihr, sich dem Opa verbunden zu fühlen, den sie nie kennengelernt hatte, weil ihre Oma es getragen hatte. Sie erklärte:

"Meine Oma konnte nicht glauben, dass ich wirklich ihr Kleid tragen wollte. Sie bewahrte es in einem Müllsack auf, weil sie dachte, es sei nichts Besonderes. Doch für mich war es das."

Online Kommentare zu dem herzerwärmenden Facebook Post. | Quelle: Facebook.com/allie.cooke.7771

Sie fuhr fort und sagte, wie sentimental das Kleid für sie sei, weil es sie mit ihrem Opa verbände. Für die Braut ebnete das Kleid, das die erfolgreiche, beinahe 40-jährige Ehe ihrer Großeltern symbolisierte, den Weg für ihre eigene Ehe.

Werbung