Viral

03. November 2021

Frau adoptiert das Baby, das vor 44 Jahren vor ihrer Tür zurückgelassen wurde

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Frau beschloss, ein Baby zu adoptieren, das vor fast 44 Jahren vor ihrem Haus zurückgelassen worden war. Heute ist ihr Adoptivsohn ein sehr erfolgreicher Tontechniker, der keinen einzigen Moment verpasst, um seine Wertschätzung zu zeigen.

Nicht alle Tage begegnen uns phänomenale Geschichten von bedingungsloser Liebe und Zuneigung, aber einige von ihnen sind so unglaublich berührend, dass wir nicht anders können, als emotional zu sein. 

Während Geschichten von Eltern, die ihre Kinder verlassen haben, wirklich herzzerreißend sind, gibt es auch freundliche und rücksichtsvolle Seelen, die nie zögern, die Welt mit ihrer Positivität zu inspirieren. Die Geschichte der Familie Decoud folgt demselben Geist. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Am 6. Januar 1977 war eine 27-jährige Frau namens Edith überrascht, als sie vor ihrer Tür ein ausgesetztes Baby vorfand. Das gleiche Baby, das jetzt ein erwachsener Mann ist, ging zu Facebook und teilte ein gemeinsames Bild mit seiner Pflegemutter. Er teilte auch mit:

Wird geladen...

Werbung

"Ich sage ihr (seiner Mutter) immer, wie sehr ich sie liebe und wie sehr ich es schätze, dass sie ein Risiko für mich eingegangen ist."

Edith war zunächst schockiert, das kleine Baby vor ihrem Haus zu finden, weil es so zerbrechlich und wehrlos war. Aber ohne darüber nachzudenken, hieß sie ihn in ihrem Leben willkommen und versprach, ihn für den Rest ihres Lebens zu lieben und sich um ihn zu kümmern.

Wird geladen...

Werbung

Das Baby war erst 3 Tage alt, als Edith ihn fand, und von da an feierte sie jedes Jahr am 3. Januar seinen Geburtstag. Sie und ihr Mann beschlossen, ihn David zu nennen. In Bezug auf seine Eltern drückte David dankbar aus:

"Ich bin, was ich bin, dank meinem Vater und meiner Mutter, die meine Engel auf Erden waren."

David wuchs mit einem älteren Bruder und seinen Eltern im Viertel Villa Morra in Asunción, Paraguay, auf. Er hat nie etwas verpasst und bekam immer eine liebevolle und beschützende Umgebung. 

Wird geladen...

Werbung

Er wusste nicht, dass er adoptiert wurde, bis er 12 Jahre alt war. In der Schule hänselten ihn seine Klassenkameraden, weil er eine andere Hautfarbe als seine Eltern hatte, und allmählich begann er, Zweifel an seiner persönlichen Identität zu hegen. 

Als David seine Mutter zur Rede stellte, sagte sie ihm, dass sie ihn aus einem Krankenhaus adoptiert habe. Sie unterließ es jedoch, ihm zu sagen, dass sie ihn verlassen vor ihrer Haustür vorgefunden hatte, da sie das Gefühl hatte, dass es sein Herz brechen könnte. 

Als er 24 wurde, erfuhr er schließlich bei einer Grillparty, bei der auch sein Onkel anwesend war, die ganze Wahrheit. Er erzählte ihm, dass ihn jemand vor der Tür seiner Mutter zurückgelassen hatte, und sie hieß ihn im Alter schnell in ihrem Leben willkommen, als sie 27 Jahre alt war.

Wird geladen...

Werbung

David erklärte, dass er seit diesem Tag großen Respekt vor seinen Eltern hat, insbesondere vor seiner Mutter. Sein Vater, der vor einigen Jahren gestorben ist, vertraute ihm die Betreuung seiner Mutter an. David hält sein Versprechen weiterhin ein. 

Wird geladen...

Werbung

Obwohl David erst später im Leben von seiner Adoptionsgeschichte erfuhr, war David der Familie Decoud immer dankbar, dass sie ihn in ihr Zuhause und in ihr Herz aufgenommen hatte. Heute ist er erfolgreicher Tontechniker und verdankt all seine Errungenschaften seinen liebevollen Eltern.

Tatsächlich ist die Geschichte von Edith und David unglaublich berührend und inspirierend, und wir hoffen, dass sie sich weiterhin lieben und füreinander da sind, wie sie es immer waren. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung