Über AM
MedienTV

06. Oktober 2021

Triff Farrah Fawcett & Ryan O'Neals Sohn, Redmond O'Neal, der einmal wie ein Zombie aussah

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Das Äußere von Redmond O'Neal, Farrah Fawcett und Ryan O'Neals Sohn, hat sich wegen seines Kampfes mit der Drogensucht mit den Jahren drastisch verändert, was auch medizinische Sorgen verursachte.

Als Farrah Fawcett 2009 verstarb, versprach ihr Sohn Redmond O'Neal, heute 36, dass er für sie seine Drogensucht besiegen würde. Allerdings hat er schwierige Jahre hinter sich und kämpfte mit variierendem Körpergewicht, Drogenkonsum und sogar einem Gerichtsprozess.

2015 wurde O'Neal in Los Angeles entdeckt und sah extrem dünn und ausgemergelt aus. Einen Monat zuvor wurde ein Haftbefehl auf ihn ausgestellt, weil er gegen die Bedingungen seiner Bewährungsstrafe verstoßen hatte, indem er Drogen bei sich trug und nicht zu einem Arzttermin erschien.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

REDMOND IN 2015

Zu der Zeit wurde er mit einer weiblichen Freundin gesehen, die einen kleinen Beutel trug, der ein weißes Pulver zu enthalten schien, für den sie später einen weniger auffälligen Aufenthaltsort fand. Redmond rauchte währenddessen etwas, das aussah wie ein Joint.

Wird geladen...

Werbung

Sein Aussehen auf dem Parkplatz war ein starker Kontrast zu 2013, als er mit seinem Vater am Strand war und übergewichtig schien und einen Bierbauch trug. Redmond und seine Freundin sahen aus, als suchten sie einen unauffälligen Parkplatz.

Wird geladen...

Werbung

SEIN KAMPF MIT DER SUCHT

Später verließen sie das Auto und fanden einen Kaffeebecher, in dem sie die Tüte mit dem Pulver verstaute und den Becher dann in ihrer Handtasche verschwinden ließ. Dies war nicht das erste Mal, dass O'Neal das Gesetz brach, da er bereits Anklagen wegen Drogen- und Waffenbesitz hat.

Laut einem Augenzeugen "sahen beide aus wie Zombies; er ging wie ein alter Mann". Er war weit entfernt von dem Versprechen, dass er seiner Mutter, dem "3 Engel für Charlie"-Star, 2009 gegeben hatte, die an Krebs gestorben und deren letztes Wort "Redmond" gewesen war.

Wird geladen...

Werbung

SEINE KONFRONTATIONEN MIT DEM GESETZ

Tatsächlich war er bereits während ihrer letzten Tage wegen Drogenbesitzes im Gefängnis, durfte aber heimkehren, um sich zu verabschieden. Während seines Besuches waren seine Füße in Ketten, aber seine Hände waren frei.

Schließlich kam heraus, dass seine Mutter nie wusste, dass er im Gefängnis war, weil sein Vater es vor ihr verheimlichte. Er wollte ihr den unnötigen Stress ersparen.

Wird geladen...

Werbung

SEINE PHYSISCHEN VERÄNDERUNGEN

Im Mai 2018 wurde er wegen Verdacht auf Raubdiebstahl eines Geschäfts festgenommen. Er wurde wegen diverser Vergehen angeklagt, darunter Raub, Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe, Besitz eines Injektionsapparates und zwei Fällen von Besitzes einer illegalen Substanz.

O'Neal wurde auch wegen versuchten Mordes angeklagt, nachdem er in Kalifornien fünf Männer verprügelt und mit einem Messer angegriffen hatte, zwei von ihnen waren schwer verletzt. O'Neal schlug einen von ihnen angeblich mit einem Schlagring auf den Kopf.

Wird geladen...

Werbung

DIE GRÜNDE FÜR SEINE ENTSCHEIDUNGEN

Der Mann sei wegen der "unaushaltbaren Schmerzen" nach dem Schlag ohnmächtig geworden. O'Neal behauptete später, dass seine Probleme nicht von den Drogen stammten, sondern von der ungewollten Aufmerksamkeit, die er wegen dem Ruhm seiner Eltern erhielt.

Redmond ist Ryan O'Neasl und Farrah Fawcetts einziger Sohn. Das Paar hatte eine holprige Beziehung samt Problemen mit Untreue und Drogenkonsum. Leider war ihr Sohn diesen Problemen sehr früh ausgesetzt.

Wird geladen...

Werbung

SEIN FRÜHES LEBEN

O'Neal und Fawcett waren von 1979 bis 1997 zusammen und noch einmal von 2001 bis zu ihrem Tod 2009. Trotz ihrer Beziehung hinterließ die Schauspielerin einen Teil ihres Erbes ihrem Sohn, etwa 3,8 Millionen Euro.

Der 36-Jährige versuchte einst, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten, wandte sich schließlich aber vom Rampenlicht ab. 1997 trat er als Synchronsprecher in der Kinderserie "Johnny Bravo" auf und erschien 1998 in Disneys "The Brave Little Toasted Goes to Mars".

Wird geladen...

Werbung

DIE O'NEAL FAMILIE

Redmond hat 3 väterliche Halbgeschwister Griffin, Patrick und Tatum. Obwohl er seiner Schwester Tatum sehr nahe stand, gab sie einmal zu, dass seine Probleme so schlimm geworden waren, dass sie bezweifelte, dass er sie je überwinden würde.

Es ist unklar, ob Ryan Kontakt zu seinem Vater hat, der kürzlich mit seinem Co-Star Ali MacGraw für das 50. Jubiläum ihres Films  "Love Story's" wiedervereint wurde. Vater und Sohn wurden in lange nicht mehr zusammen gesehen, was mit seiner Drogensucht zusammenhängen mag.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.