Über AM
Leben

29. September 2021

19-Jährige findet Liebe bei 61-jährigem zweifachen Vater - entsetzte Eltern beschließen, einzugreifen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Liebe überschreitet alle Grenzen, und dies könnte nicht wahrer für eine 19-jährige Teenagerin sein, die in einem 61-jährigen Mann ihren Seelenverwandten gefunden hat. Das Paar lernte sich über eine Online-Dating-Site kennen und es funkelte sich sofort zwischen ihnen.

Das Leben steckt eindeutig voller Überraschungen, und wir wissen nie, was der nächste Tag bringt. Dasselbe geschah mit Audrey Cheyenne-Smiley Moon, einem jungen Mädchen, das in dem 42 Jahre älteren Kevin die Liebe ihres Lebens gefunden hat.

Trotz des großen Altersunterschieds ist das Paar Hals über Kopf ineinander verliebt und fest entschlossen, die Welt mit ihrer romantischen Geschichte zu inspirieren. Das schöne Duo lernte sich im Januar 2020 online über eine Dating-Site Badoo kennen und verstanden sich sofort.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Audrey und Kevin begannen online zu chatten, was mehrere Monate andauerte. Irgendwann waren sie sich so ans Herz gewachsen, dass sie sich danach sehnten, sich persönlich zu treffen. Bald wurden sie ein Paar und gestand sogar ihre Gefühle. Audrey fügte weiter hinzu:

Wird geladen...

Werbung

“Kevin tat den ersten Schritt. Er nahm mein Gesicht in seine Hände und wir hatten unseren ersten Kuss, als wir uns das erste Mal von Angesicht zu Angesicht trafen. Wir können uns beide wirklich einig sein, dass es Liebe auf den ersten Blick war.”

Schließlich trafen sie sich im Juli 2020 in Kalifornien, wo sie zu dieser Zeit lebten, und teilten einen intimen Kuss. Weder Audrey noch Kevin hatten jemals eine Beziehung mit einem großen Altersunterschied, aber sie waren begeistert davon, die Dinge zum Funktionieren zu bringen.

Wird geladen...

Werbung

Das Paar verband sich aufgrund ihres gemeinsamen militärischen Hintergrunds, der ihr erstes Gesprächsthema war und sofort ihre Bindung stärkte. Allerdings machte Kevin bei Audreys Eltern keinen guten ersten Eindruck. Sie ergänzte:

"Ich habe ihnen eine SMS geschrieben, während ich bei ihm war, und als wir zum Haus meiner Eltern zurückkamen, warteten meine gesamte Familie und die Polizisten draußen."

Audreys Familie schrie und misshandelte Kevin drei Tage lang, aber er blieb ruhig und stand an ihrer Seite. Dank Kevins Beharrlichkeit gaben Audreys Eltern ihm endlich eine Chance und haben ihn mit der Zeit ziemlich lieb gewonnen.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Anfangs verriet Audrey ihre Beziehung zu ihrer Familie wegen des großen Altersunterschieds zwischen ihr und Kevin nicht. Ihr Freund ist älter als ihre beiden Eltern und hat zwei Kinder aus seiner 19-jährigen Ehe, im Alter von 23 und 16 Jahren. Beide unterstützen die Beziehung ihres Vaters.

Außerdem ist Audrey jünger als Kevins ältestes Kind, weigert sich aber, Altersunterschiede ihrer Liebe in den Weg stellen zu lassen. Sie glaubt, dass sie eine tiefe und innige Verbindung zu Kevin teilt, und die beiden sind füreinander geschaffen.

Während Audreys Familie und Kevins Kinder mit ihrer Beziehung zufrieden sind, erhält das schöne Paar manchmal negative Reaktionen von Fremden, einschließlich seltsamer Blicke und Kommentare, die darauf abzielen, ihre Bindung zu untergraben.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Das Paar riss aus und hat am 1. August in einer kleinen Kapelle in Nevada den Bund fürs Leben geschlossen. Sie konzentrieren sich jetzt auf sich selbst und planen sogar, eine gemeinsame Familie zu gründen. Derzeit ist Audrey im Nahen Osten im Militärdienst, während Kevin in Kalifornien ist.

Er plant, nächstes Jahr in Rente zu gehen und ein nicht berufstätiger Vater zu werden, der zu Hause bleibt. Kevin verriet auch, dass er Online-Dating versucht hat, weil er eine beste Freundin in der Altersgruppe 30-50 finden wollte, aber irgendwie auf Audreys Profil gelandet sei und sie kennenlernen wollte. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung