Über AM
BeliebtesteRoyals

19. September 2021

Meghan Markle und Prinz Harry werden für das Titelfoto der Times heftig kritisiert

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Meghan Markle und Prinz Harry haben bisher ein ereignisreiches Jahr hinter sich, aber das scheint erst der Anfang zu sein. Das ehemalige königliche Paar hat es auf die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Time geschafft und brach mit einer königlichen Tradition, um dies zu feiern. 

Meghan Markle und Prinz Harry hatten diese Woche viel zu feiern. Prinz Harry feierte am 15. September seinen 37. Geburtstag, und das Time Magazine listete das Paar als zwei der hundert einflussreichsten Menschen des Jahres 2021. 

Obwohl das Paar schon früher auf der Liste stand, haben die ehemaligen Royals dieses Mal Geschichte geschrieben. Ihr Titelbild für diese Time Magazine-Ausgabe ist das erste Mal, dass sie als Paar auf einem Magazin-Cover erscheinen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Markle und Prinz Harry gelten seit Beginn ihrer Beziehung als die schwarzen Schafe des britischen Adels. Doch trotz der familiären Herausforderungen konnte das Paar zahlreiche bahnbrechende Fortschritte erzielen. 

Wird geladen...

Werbung

Im vergangenen Jahr gründete das Paar die Archewell Foundation, eine gemeinnützige Organisation, mit der sie ihre humanitären Bemühungen umsetzen. Die Organisation wurde in einer turbulenten Zeit für das Paar gegründet, das vor kurzem von seinem Status als Royals zurückgetreten ist. 

Dennoch hat die Archewell Foundation trotz der persönlichen Schwierigkeiten der Gründer fantastische Ergebnisse erzielt. Derzeit arbeitet die Stiftung mit der Wohltätigkeitsorganisation World Central Kitchen zusammen, um kommunale Hilfszentren zu errichten. 

Wird geladen...

Werbung

Obwohl viele ihre Augen auf die Kontroverse um das Paar gerichtet haben, hat das Time Magazine stattdessen ihre philanthropischen Bemühungen beobachtet. Deshalb hat das Magazin die beiden in seine Liste der 100 einflussreichsten Menschen aufgenommen. 

Markle und Harry erhielten den Titel zum ersten Mal im Jahr 2018, doch die Aufnahme in die diesjährige Liste ist eine Premiere für das Paar. Das Paar posierte zum ersten Mal gemeinsam für das Titelbild des Magazins und brach damit mit der Tradition der königlichen Familie. 

Die Fotografin Pari Dukovic hat das Paar für das rekordverdächtige Titelbild in einem Garten stehend abgelichtet. Prinz Harry steht etwas hinter Markle und trägt ein modisches schwarzes Outfit, während Markle in einem weißen Ensemble zu bewundern ist. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Obwohl viele Mitglieder der königlichen Familie auf den Titelseiten von Publikationen erschienen sind, waren Aufnahmen von Königspaaren in diesen Fällen nicht die Regel. Glücklicherweise ist dieses Titelbild nicht das skandalöseste, mit dem sich das Duo auseinandersetzen musste. 

Außerdem zeigen die Worte, die über Markle und Prinz Harry geschrieben wurden, dass das Paar gemeinsam stärker ist. Der Gründer von World Central Kitchen, José Andrés, lobt das Paar in seinem Beitrag für das Magazin:

"In einer Welt, in der jeder eine Meinung über Menschen hat, die er nicht kennt, haben der Herzog und die Herzogin Mitgefühl für die Menschen, die sie nicht kennen."

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Zu den weiteren Stars, die mit Profilen in der Times 100-Ausgabe geehrt werden, gehören Britney Spears, Präsident Joe Biden und Lil Nas X. Weitere Stars auf den Titeln sind Kate Winslet, Simone Biles, Ngozi Okonjo-Iweala, Cathy Park Hong und Jensen Huang. 

Für ihren Auftritt auf dem Cover haben die Sussexes so einiges an Häme einstecken müssen. Viele Internet-Nutzer betitelten das Foto als zu "gekünstelt" und kritisierten vor allem auch die Nachbearbeitung mit Photoshop. Selbst die Pose des Ehepaares wurde kritisiert. 

Einige Nutzer konnten nicht so ganz erkennen, ob Harry hinter Meghan steht oder sitzt. Ein Nutzer schrieb sogar, Harry wirke eher wie ein Friseur, der ihr gerade erkläre, was er mit ihrem Haarschnitt gemacht habe. Autsch! 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Dennoch gibt es auch einige Nutzer, die das Bild des Paares einfach klasse finden! Egal, was man nun von dem Bild halten mag, im Vordergrund sollte ihre herausragende humanitäre Arbeit stehen und die ist immerhin nicht zu verleugnen. 

Was glaubst du? Sind Prinz Harry und Herzogin Meghan damit zurecht auf dem Titelbild der Times gelandet?

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung