Über AM
Leben

18. September 2021

Ich fand heraus, dass ich nicht die biologische Mutter meiner 3 Kinder war und ich konnte es nicht glauben - Story des Tages

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mein betrügerischer Ehemann versuchte, alle davon zu überzeugen, dass meine Kinder nicht meine waren, und DNA-Tests bestätigten seine Worte. Aber später entdeckte ich die Wahrheit, und ich hätte sie nie vorhersagen können.

Ich entdeckte, dass mein Mann Paul eine Affäre mit unserer Nachbarin hatte. Als ich ihn zur Rede stellte, gab er es zu und reichte die Scheidung ein. Aber ich sagte ihm, er würde den Unterhalt durch die Nase zahlen.

"Ich werde nicht zahlen, weil ich das volle Sorgerecht für diese Kinder bekomme!", schrie er. Ich lachte, aber er lächelte selbstgefällig, als wüsste er etwas, was ich nicht wusste. Wir begannen unser Gerichtsverfahren und mein Mann fing an, durch seine Nase zu lügen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

„Meine Frau war während ihrer Schwangerschaften die ganze Zeit auf Reisen und kam mit einem Baby zurück. Ich glaube, sie hat mich ausgetrickst und eine illegale Leihmutter benutzt, um meine Babys zu bekommen. Aber sie gehören ihr nicht“, sagte er dem Richter.

Wird geladen...

Werbung

Ich konnte nicht glauben, dass er so etwas Verrücktes sagen würde. Ich habe alle meine drei Kinder zur Welt gebracht, aber er war nicht da, weil er immer mit seinen Kumpels getrunken hat. Er hat mich nie bei der Geburt gesehen.

„Lass uns einen DNA-Test machen und er wird zeigen, dass diese Kinder mir gehören, aber nicht ihren!“, sagte Paul aus. Der Richter glaubte ihm nicht, ordnete die Tests aber trotzdem an. Sehr zum Schock aller - er hatte Recht.

Wird geladen...

Werbung

Meine drei Kinder, die ich neun Monate lang trug, teilten meine DNA nicht. „Das ist unmöglich“, murmelte ich während unseres Treffens mit den Anwälten und dem Richter.

"Sehen Sie? Sie kann diese Kinder nicht bekommen, weil sie mir gehören, und sie hat wahrscheinlich etwas Illegales getan, um nicht selbst Mutter zu werden. Sie ist eine Kriminelle, Euer Ehren. Sie können ihr nicht das Sorgerecht überlassen“, fügte Paul hinzu.

Mein Anwalt protestierte und erklärte, dass ich trotz DNA-Ergebnissen immer noch ihre rechtmäßige Mutter sei. Aber nach Prüfung der Beweise entschied der Richter zu Gunsten meines Mannes. „Es tut mir leid, Mrs. Warren. Aber bis wir eine formelle Untersuchung durchführen, bleiben die Kinder bei ihrem Vater“, erklärte der Richter.

Wird geladen...

Werbung

„Nein, mir kann das nicht passieren“, rief ich meinem Anwalt Mr. Wombs zu.

„Das ist noch nicht vorbei, Amanda. Aber du musst mir die Wahrheit sagen. Haben Sie etwas Illegales getan? Haben Sie eine Leihmutter benutzt und Ihren Mann angelogen? Im Moment glaubt der Richter Mr. Warren, weil die DNA seinen Worten Recht gegeben hat“, fragte Mr. Wombs.

Wird geladen...

Werbung

"Jawohl! Ich schwöre, diese Babys gehören mir. Ich habe sie getragen. Mit meinem ersten Sohn Luca verbrachte ich 15 Stunden in den Wehen. Mason und Frankie haben jeweils etwa 10 Stunden gebraucht, aber alle drei gehören mir!“ erklärte ich verletzt.

Okay. Ich glaube Ihnen. Ich werde herausfinden, was passiert ist“, antwortete Mr. Wombs. Aber ich war zu verzweifelt, meine Babys zu verlieren, um ihm zu glauben. Hat Paul diese Ergebnisse gefälscht? Hat er einen Arzt bezahlt, um sie zu ändern? Was ist passiert?

Wird geladen...

Werbung

Ein paar Tage später rief mich Mr. Wombs an und bat mich, einige Tests machen zu lassen. „Hören Sie, einer meiner Freunde ist Arzt und hat mir von einem ähnlichen Fall wie Ihrem erzählt. Nun, es ist selten, und ich möchte Ihnen keine Hoffnungen machen. Aber hat jemand mit Ihnen jemals über Chimäre gesprochen?“

"Nein Was ist das?", fragte ich.

„Mein Freund erklärte, dass es ein Zustand ist, bei dem ein Lebewesen zwei DNA-Sätze hat. Beim Menschen kann das nur passieren, wenn ein Zwilling den anderen absorbiert.“

"OMG! Aber hätten die Ärzte es nicht bemerkt, als meine Mutter schwanger war?“, fragte ich.

Wird geladen...

Werbung

"Ich weiß nicht. Ich bin selbst kein Arzt, aber wir werden ein paar Spezialisten aufsuchen und herausfinden, ob Ihnen das passiert ist“, versicherte Mr. Wombs.

Wird geladen...

Werbung

Wir besuchten mehrere Leute, darunter den DNA-Spezialisten Dr. Zack Goldman, der meinen Zustand bestätigte. Ich habe meinen Zwilling so früh aufgenommen, als meine Mutter schwanger war, dass ihr Arzt nicht bemerkt hätte, dass sie Zwillinge trug.

„Sehen Sie, Euer Ehren. Die DNA in Frau Warrens Haaren und Haut stimmt nicht mit denen ihrer drei Kinder überein, aber der Spezialist hat DNA aus ihrer Halsregion gesammelt, die zu den Kindern passt“, sagte Wombs dem Richter.

"Sie lügen! Das ist nicht möglich!", schrie Paul.

„Zum Glück habe ich Beweise aus früheren medizinischen Fachzeitschriften, dass dies schon anderen Frauen passiert ist. Es ist selten, aber Mrs. Warren trägt sowohl ihre DNA als auch die ihres Zwillings. Ihre Kinder haben einen Satz ihrer DNA geerbt, der an anderen Stellen ihres Körpers zu finden ist“, erklärte Wombs.

Wird geladen...

Werbung

Nach Durchsicht der Unterlagen entschied der Richter zu meinen Gunsten. Er stimmte der Scheidung zu und mein Ex-Mann musste einen hohen Betrag für den Unterhalt und die Wiedergutmachung der Schmerzen zahlen, die er mir mit seinen Lügen zugefügt hatte.

Wird geladen...

Werbung

Ich recherchierte alles über Chimäre und kam sogar in die Nähe des Spezialisten, der Mr. Wombs geholfen hatte, meinen Fall zu klären. Wie es das Schicksal so wollte, heirateten wir schließlich und wurden schwanger. Er war da, um mich bei der Geburt zu sehen.

Oh, und mein Ex-Mann? Seine Geliebte hat ihn verlassen, weil er kein Geld hatte. Mann muss Karma einfach lieben!

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Die Wahrheit wird immer ans Licht kommen. Paul log vor Gericht, um die Zahlung von Kindesunterhalt zu vermeiden, aber am Ende setzte sich die Wahrheit durch.
  • Informiert werden. Während Amanda nichts über Chimäre wissen konnte, halfen ihr Recherche und mehr Informationen, das Sorgerecht für ihre Kinder zurückzuerlangen.  
Wird geladen...

Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren. 

Dieser Bericht wurde von der Geschichte unserer Leser inspiriert, aber von einem professionellen Autor verfasst. Alle Namen wurden geändert, um Identitäten zu schützen und die Privatsphäre zu gewährleisten. Teilen deine Geschichte mit uns; vielleicht wird es das Leben von jemandem verändern. Wenn du deine Geschichte teilen möchtest, senden sie bitte an info@amomama.com.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung