Über AM
EntertainmentAnekdote

14. September 2021

9/11 Witwe trifft Frau, die ihr Mann vor 20 Jahren rettete: "Sie war die letzte Person mit ihm"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Frau, die ihren Mann bei den 9/11 Angriffen verlor, traf gerade eine Frau, die ihr Mann gerettet hatte, bevor er bei dem Einsturz ums Leben kam. Die Witwe hatte ein Foto der Frau von diesem Tag vor 20 Jahren, aber ihre Identität blieb bis heute ein Rätsel.

Jaime Amoroso heiratete am 26. November 1999 Christopher Charles Amoroso, mit dem sie eine Tochter teilte. Die Frau erinnert sich an den 11. September als einen schönen Tag, als sie ihren Mann verabschiedete, als er zur Arbeit im World Trade Center ging.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie erinnerte sich, dass sie ihm gesagt hatte, er solle vorsichtig sein und fragte sich, was da passieren könnte. Aber als der zweite Turm nach dem Terroranschlag einstürzte, hatte sie das Gefühl, dass es nicht gut werden würde. 

Doch in den letzten Momenten zeigte Christopher ihre heroischen Eigenschaften, indem er Menschen aus dem Wrack rettete. Dank des Daily News-Fotografen Todd Maisel wurde der Beamte fotografiert, als er eine Frau aus der Gefahrenzone brachte. 

Das Foto wurde später seiner Witwe geschenkt, die es als Erinnerung an ihren tapferen Ehemann aufbewahrte. "Es war gut und schlecht. Wir haben den Beweis, dass er ein Held war. Er hat diese Frau gerettet," sagte sie.

Wird geladen...

Werbung

Nachdem Christopher diese Frau gerettet hatte, soll er erneut ins WTC gegangen sein, um mehr Menschen zu retten, als er bei dem Absturz starb. Mit dem letzten Foto ihres Mannes wartete Jaimie zwei Jahrzehnte darauf, von der mysteriösen Frau zu hören.

Wird geladen...

Werbung

Weder Jaimie noch der Fotograf konnten herausfinden, wer die Frau war. Aus Tausenden von Social-Media-Posts zu Ehren der Opfer des 11. September 2001 vor dem 20. Jahrestag der Anschläge identifizierte jedoch jemand die Frau als seine Mutter.

Die Person gab an, dass ihre Mutter an Asthma litt und nicht in der Lage war zu atmen, nachdem sie inmitten von Rauch und Staub die Treppe hinuntergelaufen war, bevor sie vom Christopher gerettet wurde.

Wird geladen...

Werbung

Suman Dhamija, die gerettete Frau, glaubt, dass sie es nicht geschafft hätte, wenn der Offizier ihr nicht geholfen hätte. "Ich habe mich immer schlecht gefühlt, weil ich mein Leben gelebt habe und er noch so jung war," erzählte Dhamija.

Jaime brach in Tränen aus, als sie endlich die Identität dieser Frau erfuhr, deren Leben ihr Mann gerettet hatte. “Sie war die letzte Person mit ihm. Er ist mit der Absicht reingegangen, so viele Menschen wie möglich retten zu wollen,” ergänzte sie.

Zwei Jahrzehnte nach dem Vorfall lernten sich zwei Frauen bei einem Videoanruf kennen und erzählten von ihrem unvergesslichen Erlebnis. Überraschenderweise wurde aus einer Tragödie eine neue Beziehung geboren. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung