Über AM
LebenEltern

14. September 2021

Eine Mutter hat gestanden, dass sie ihre 3-jährige Tochter allein im Park gelassen hat - eine Debatte wurde ausgelöst

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Mutter hat im Netz eine wütende Debatte entfacht, nachdem sie gestand, ihre dreijährige Tochter allein im Park gelassen zu haben, während sie auf die Toilette ging. Andere Eltern sind von so einer Art einfach nur entsetzt.

Die Frau erzählte diese Geschichte in dem Eltern-Forum, bekannt als Mumsnet und wollte wissen, was für eine Meinung andere Eltern haben und ob es gerechtfertigt sein kann, dass sie ihre kleine Tochter unbeaufsichtigt gelassen hat.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

"Wir waren an einer ländlichen Touristenattraktion, und als wir ankamen, brauchten sowohl meine Tochter (drei, fast vier) als auch ich die Toilette", erklärte die Mutter.

"Meine Tochter ging auf die Toilette, weigerte sich dann, auf mich zu warten und rannte zum Spielbereich hinaus. Die Toiletten waren innerhalb des Sozialbereichs, aber es gab kein Personal und man musste die nicht bezahlen", führt sie weiter fort. 

Sie fügte hinzu: "Ich sagte ihr, sie solle warten, aber sie sagte nein und war weg aus der Toilette und hat deshalb zwei Minuten unbeaufsichtigt im Park gespielt."

Wird geladen...

Werbung

Die Mutter sagte weiter, ihre Tochter sei "sehr unabhängig und selbstbewusst", gab aber zu, dass sie sich Sorgen um den Sicherheitsaspekt des Vorfalls machte und fragte, was andere Eltern in ihrer Situation tun würden.

"Sie ist drei. Es dauert nur einen Moment, bis ein Kind entführt wird oder von einer hohen Rutsche fällt oder wegläuft, wo Sie es nicht finden können. Sie sollten sie nicht allein lassen", schrieb eine Person.

Eine weiter Person mit mehr Mitgefühl fügte jedoch hinzu: "Sie wissen, dass es nicht großartig war, aber es ist nichts schief gelaufen. Haben Sie einfach einen Plan oder eine bessere Kontrolle, damit es nicht wieder passiert."

Wird geladen...

Werbung

"Zwei Kinder in einer Toilettenkabine zu haben macht keinen Spaß, vor allem wenn man dort sitzt und eines davon die Tür öffnet und schließt!", scherzt jemand in einem weiteren Kommentar. 

Wird geladen...

Werbung

Ein*e weitere*r Nutzer*Inn hat gar kein Verständnis für diese Situation und schreibt: "Keine Chance hätte ich das passieren lassen. Überhaupt nicht."

Was denkt ihr? Ist es akzeptabel, Kinder in diesem Alter für ein paar Minuten unbeaufsichtigt zu lassen, oder kommt das für euch gar nicht in Frage? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentarbereich!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung