Über AM
MedienTV

11. September 2021

Sascha Vollmer ("The BossHoss"): Alles Wissenswerte über den berühmten Musiker

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Sascha Vollmer ist in der deutschen Musik- und Fernsehszene schon längst ein bekannter und etablierter Name. Doch wie tickt der Musiker privat so? Wir werfen einen Blick auf seine Karriere und sein Leben.

Sascha Vollmer ist vor allem durch seine Musikkarriere als "BossHoss" bekannt. Er kam am 7. Dezember 1971 im baden-württembergischen Heidenheim zur Welt.

Die Musik war schon immer ein großer und fester Bestandteil seines Lebens. Schon als Kind lernte er seine ersten Musikinstrumente; die Geige und das Klavier.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Seine erste eigene Band gründete er im zarten Alter von gerade mal 14 Jahren. Vollmer spielte dort Gitarre und übte sich auch im Gesang. Er schien Spaß daran zu haben, sich so manche Dinge anzueignen und mittlerweile kann er viele verschiedene Instrumente spielen.

Seine Tochter hat ihn voll um den kleinen Finger gewickelt. Musikalisch bestimmt sie, wo es lang geht!

Anfang der 90er Jahre gründete er dann "Hot Boogie Chillun", eine Punk- und Rockabilly-Band. Mit ihr brachte er vier Alben heraus und agierte nicht nur als Gitarrist und Sänger, sondern versuchte sich auch als Produzent und Songwriter.

Wird geladen...

Werbung

Einen riesigen Durchbruch erzielte die Band zwar nicht, doch es gelang ihnen über die Jahre hinweg, einige Jahre durch Europa und sogar die USA zu touren. Etwas, was er von damals behalten hat und was zu seinem Markenzeichen werden sollte: seine weißen Stetson! Einige Dinge ändern sich eben nie. 

"THE BOSS HOSS"

Vollmer zog irgendwann nach Berlin, um dort als Werbegrafiker zu arbeiten. Wie das Schicksal es so wollte, traf er dort auf Alec Völkel, seinen späteren Band-Kollegen von "The BossHoss".

Wird geladen...

Werbung

Auch er war damals als Grafiker bei der Agentur angestellt. Auch heute noch kann Vollmer sich an ihr erstes Aufeinandertreffen erinnern. Er sagte einst:

"Als ich an meinem ersten Tag ins Büro kam, bastelte Alec gerade an einem CD-Booklet herum. Ich dachte, der sieht aus, als würde er selbst auch Musik machen."

Und genau damit sollte er recht behalten. Die beiden Männer gingen aus, Tranken ein paar Bierchen zusammen und gründeten die Band "The BossHoss". Vollmer legte sich den Künstlernamen "Hoss Power" zu. Zusammen mit seiner neuen Band konnte er unglaubliche Erfolge erzielen.

Wird geladen...

Werbung

Heutzutage kennt man "The BossHoss" nicht nur von der Musikbühne, sondern auch aus dem Fernsehen. Das Country-Duo hat viele erfolgreiche Alben und Singles auf den Markt gebracht.

Beide Sänger waren auch schon bei der berühmten Casting-Show "The Voice of Germany" zu sehen. Dort fungierten sie als Judges und Coaches für die jungen Nachwuchstalente. 

Sascha Vollmer war zudem Teil de rdritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert", berichtet "Gala". In Staffel vier durfte das "BossHoss"-Duo die Show sogar moderieren. 

Wird geladen...

Werbung

Obwohl er mit seiner Band den großen Durchbruch in Deutschland erzielen konnte, ist das nicht das einzige Standbein des Künstlers. Neben seiner "BossHoss"-Laufbahn komponiert er außerdem Werbejingles, so etwa für "Mercedes Benz".

Auch als Synchronsprecher hat er sich schon einen Namen gemacht. In dem Film "Hanni und Nanni - Mehr als beste Freunde" konnte er sogar sein Debüt als Schauspieler geben! Es scheint so gut wie nichts zu geben, was der Cowboy nicht kann.

SASCHA VOLLMER PRIVAT

Seit vielen Jahren ist Sascha Vollmer in festen Händen und glücklich vergeben. Seit den 90er Jahren ist seine Freundin Jenny an seiner Seite. Das Paar begrüßte mittlerweile auch zwei gemeinsame Kinder. 2002 kam ihre Tochter Manisha zur Welt und 2009 folgte ihr Sohn John. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Dass seine Tochter ihn um den kleinen Finger gewickelt hat, sieht man auch daran, dass sie zu Hause wortwörtlich den "Ton" angibt. Wie Vollmer vor ein paar Jahren selbst verriet, ist es Tochter Manisha, die daheim bestimmt, was für Musik gehört wird. Er verriet:

"Meine Tochter steht auf Klassiker von alt bis modern, querbeet. Sie hört den ganzen Tag Musik und ist damit beschäftigt, dass wir das Richtige hören. Da läuft dann auch mal Frank Sinatra oder Rat Pack"

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung