Über AM
MedienVirale Videos

09. September 2021

Bruder und Schwester, die im Abstand von zwei Jahren geboren wurden, entdecken, dass sie tatsächlich Zwillinge sind

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Bruder und eine Schwester, die im Abstand von zwei Jahren geboren wurden, haben ihre schockierende Geschichte auf TikTok geteilt, woraufhin sie viral wurden. Das Duo enthüllte, dass sie tatsächlich Zwillinge sind und am selben Tag mit Hilfe von IVF gezeugt wurden.

Sarah Sargent hatte sich nie vorgestellt, dass ihr älterer Bruder Will ihr Zwillingsbruder sein könnte. Den Geschwistern mit einem Altersunterschied von 2 Jahren wurde kürzlich von ihren Eltern mitgeteilt, dass sie tatsächlich Zwillinge sind.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Obwohl das Duo völlig unterschiedliche Geburtstage hat, wurden sie am selben Tag durch IVF gezeugt. Allerdings wurden nicht alle Embryonen sofort implantiert. Der Embryo des Mädchens wurde weitere 18 Monate eingefroren, bevor er implantiert und gezeugt wurde.

Auf TikTok erzählte die Studentin aus Tasmanien die Details ihrer Familie und die schockierende Enthüllung, die ihre Anhänger verblüffte. Sie fügte hinzu, dass die Klinik versucht habe, alle von ihrer Mutter produzierten Eizellen zu befruchten und eine hohe Erfolgsrate hatte.

Wird geladen...

Werbung

“Ich war einer dieser Embryonen und wurde etwa 12 Monate nach der Geburt meines Zwillingsbruders Will im Januar 2001 aufgetaut und implantiert. Ich wurde im Oktober 2002, 21 Monate später, geboren,” ergänzte sie.

Wären beide Embryonen gleichzeitig in die Gebärmutter implantiert worden, wären Will und Sarah zweieiige Zwillinge gewesen. Die Geschwister erfuhren erst vor zwei Jahren, dass sie Zwillinge sind, als ihre Eltern es ihnen erzählten. Zu diesem Zeitpunkt war Sarah bereits 16.

Wird geladen...

Werbung

Die Eltern enthüllten die Wahrheit am Anfang nicht, weil sie warten wollten, bis die Kinder alt genug waren, um zu verstehen. Als Sarah eines Tages ihren Vater fragte, ob sie adoptiert sei, da sie anders aussah als alle anderen in ihrer Familie, entdeckte sie, dass Will ihr Zwilling war.

“Als mein Vater erklärte, dass ich zwei Jahre in der Tiefkühltruhe war, konnte ich es ehrlich gesagt nicht glauben. Das war für mich der verrückteste Teil der ganzen Geschichte,” erklärte Sarah. Nun, da Sarah 18 und ihr Bruder 20 ist, sind sie reif genug, um diese komplizierte, aber einzigartige Situation zu verstehen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Medizinischer Haftungsausschluss

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.