Über AM
MedienTV

10. September 2021

Verena Wriedt: Rückblick auf ihre Traumhochzeit 3 Monate nach dem Tod ihres Mannes

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Es ist erst wenige Wochen her, dass Verena Wriedt sich von ihrem geliebten Ehemann für immer verabschieden musste. Nun postete sie einen emotionalen Tribut zu ihrem ersten Hochzeitstag nach seinem Tod.

Den emotionalen Post, den sie gestern, am 6. September 2021, auf Instagram veröffentlichte, zeigte eine Collage verschiedener Schwarz-Weiß-Bilder, die sie und ihren Mann an ihrem Hochzeitstag am Strand zeigen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Bilder entstanden, als das Paar sich auf den Malediven zum zweiten Mal das Ja-Wort gab. Sie hatten es fünf Jahre nach ihrer ersten Hochzeit noch einmal wissen wollen und haben ihre Schwüre erneuert.

Nun musste sie den ersten Hochzeitstag ohne ihren Mann verbringen. Zu den herzzerreißenden Bildern, die von einer tiefen Liebe sprechen, schrieb die Journalistin:

"Alles an mir liebt alles an dir [...] Sieben Jahre sind es heute. Mein Herz wird deinen Namen bis in alle Ewigkeit tragen."

Wird geladen...

Werbung

Ihr Mann Thomas Schubert starb vor wenigen Wochen vollkommen überraschend. Schubert starb am 19. Juni 2021 überraschend an einem Herzinfarkt.

Über seinen Tod schwieg Wriedt lange Zeit, doch im Juli veröffentlichte sie dann schließlich ein emotionales Abschiedsvideo von ihrem Ehemann. Am 22. Juli veröffentlichte sie das Video und schrieb dazu:

"Auch wenn die Welt fuer uns ohne Dich wenig Sinn macht. Du bist da. Immer. Wir lieben Dich"

Wird geladen...

Werbung

Desweiteren bedankte sie sich bei ihren Followern für die Anteilnahme in dieser schweren Zeit. Es ist bisher nichts weiteres bezüglich der Umstände seines Todes bekannt.

Die DTM-Moderatorin und der Unternehmer waren sieben Jahre lang verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn namens Lio zur Welt gebracht. 

Wird geladen...

Werbung

Der Tod Schuberts war durch den Anwalt der Journalistin bestätigt worden, berichtet "T-Online". Im Namen seiner Mandantin hatte Christian-Oliver Moser Berichten zufolge darum gebeten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren.

Weiterlesen

Das Paar hatte erstmals im Mai 2014 geheiratet. Nicht nur für seine Frau war sein Tod ein schwerer Verlust, auch ihr gemeinsamer Sohn muss nun den Tod seines Vaters verkraften. 

Wir wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung