Über AM
EntertainmentAnekdote

07. September 2021

Mann fand ironische Botschaft in der Wand seines Geschäfts, die ein Handwerker vor 40 Jahren hinterließ

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Engländer fand beim Renovieren seines Geschäfts eine unerwartete Botschaft aus der Vergangenheit. Diese war außerdem gespickt mit einer gesunden Prise Ironie und sorgte für eine Menge Unterhaltung.

Eigentlich wollte Daniel Bodman nur renovieren. Der Engländer ist Schreiner und hat einen Ausstellungsraum, dessen Wände eine Auffrischung vertragen konnten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Der 39-Jährige riss also die Wandverkleidung der Räumlichkeit ab, die sich in einem Haus befindet, das 1986 zuletzt renoviert worden war. Dabei fiel ihm plötzlich ein kleines Schriftstück in die Hände.

Dieses wurde von einem Handwerker verfasst, der damals an den Arbeiten des Hauses beteiligt war. Er erzählt von den Bedingungen der Konstruktion und von einem Unfall, der ihn beinahe das Leben gekostet hätte.

In der Notiz hieß es: Dieses Geschäft, Herb Craft, wurde im August 1986 von Nick Poole ausgekleidet; der Stundenlohn betrug 2 britische Pfund die Stunde.

Wird geladen...

Werbung

Fast das gesamte Holz der Innenverkleidung wurde abgenommen, gereinigt und wiederverwendet, sodass die Hauptkosten nur die Lohnkosten waren. Die Wände des Geschäfts sind in schlechtem Zustand, also weiß der Himmel, wie sie sind, wenn du dies liest.

Während den Arbeiten auf dieser Baustelle wurde ich beinahe vom Stromschlag getötet, als ich aus Versehen zwei offene Stromkabel berührte. Unterzeichnet war die Nachricht von Nicholar Jo Poole.

Wird geladen...

Werbung

Die Botschaft selbst war schon überraschend und unterhaltsam, aber Bodman war noch amüsierter, als er entdeckte, worauf sie verfasst worden war. Denn das Papier, das Poole genutzt hatte, war ein Informationsposter.

Es beschäftigte sich ausgerechnet mit den Folgen eines elektrischen Schocks und gab sogar Anweisungen, wie jemand wiederbelebt werden könne, der einen Schlag erlitten hatte. Illustrationen zeigten auch, wie eine Herz-Lungen-Massage durchzuführen sei.

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

Der überraschte Finder Bodman sprach mit der Zeitung The Daily Mirror über den ungewöhnlichen Vorfall. Er sagte: "es ist eine interessante kurze Lektüre und es brachte uns zum Kichern, was er als Zettel nutzte. Es wäre interessant, den Mann zu treffen."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung