Über AM
Stars

27. August 2021

"Little Miss Sunshine": Das Leben von Abigail Breslin 15 Jahre nach der Komödie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Abigail Breslin war gerade einmal zehn Jahre alt, als sie 2006 mit ihrem Auftritt in “Little Miss Sunshine” die Herzen der Zuschauer*innen eroberte. Nun ist der ehemalige Kinderstar bereits 25 Jahre alt und als Schauspielerin noch immer erfolgreich.

Schon vor ihrem großen Durchbruch stand Abigail Breslin im Alter von 3 Jahren vor der Kamera, als sie in einem “Toys R Us”-Werbespot erschien. Im Alter von 6 Jahren spielte sie in "Signs - Zeichen" die Rolle von Bo Hess.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Dank ihrer schauspielerischen Fähigkeiten ergatterte sie Rollen in “Plötzlich Prinzessin 2” und “Liebe auf Umwegen”. Große Erfolge feierte sie jedoch, als sie 2006 in dem Film “Little Miss Sunshine” eine Schönheitswettbewerb-Kandidatin namens "Olive Hoover" spielte.

Ihre Leistung brachte ihr auch eine "Oscar"-Nominierung ein. Nach dem Erfolg des Films trat Abigail in “Santa Clause 3” und “Vielleicht, vielleicht auch nicht” auf. Neben Filmen war Abigail auch Teil mehrerer TV-Serien, darunter “Law and Order”, “Navy CIS” und “Grey’s Anatomy”.

Wird geladen...

Werbung

Der ehemalige Kinderstar ist mittlerweile erwachsen geworden und bereits 25 Jahre alt. Im Jahr 2015 schloss sich Breslin der Besetzung der Horror-Comedy-Anthologie-Serie “Scream Queens” von Fox-TV an, die ihre erste reguläre Rolle in einer TV-Serie war. 

Sie trat später in Filmen wie "Ender’s Game", "Maggie" und "Final Girl" auf. 2021 war sie mit Schauspieler Matt Damon in "Stillwater - Gegen jeden Verdacht" auf der Leinwand zu sehen.

Die vielseitig begabte Künstlerin hat sich auch im Singen versucht und mit dem belgischen DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike den Song “We are legend” aufgenommen. 2015 veröffentlichte sie ihr Soloalbum “The World Now”.

Wird geladen...

Werbung

2017 schockierte sie ihre Community mit einem Instagram-Post, als sie enthüllte, dass sie von ihrem Ex-Freund vergewaltigt worden war. Aber die Schauspielerin soll den Täter nicht angezeigt haben, weil sie Angst gehabt habe, man würde ihr nicht glauben.

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

Anfang des Jahres erlitt Breslin einen weiteren schweren Schicksalsschlag, als sie ihren Vater durch Corona verlor. Die am Boden zerstörte Schauspielerin forderte ihre Follower*innen auf, Schutzmasken zu tragen und die Corona-Auflagen einzuhalten. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung