Über AM
News

23. August 2021

"Es war wirklich etwas Besonderes": Frau fand Flaschenpost, die 4.828 Kilometer schwebte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Geschichte wie aus dem Film! Eine Flaschenpost, die 4.828 Kilometer von Kanada entfernt schwamm, wurde von einer Hundeführerin in Südwales gefunden.

Die 52-jährige Amanda Tidmarsh,  aus Brynna, ging mit ihren beiden Rettungshunden am Strand von Ogmore-on-Sea entlang, als sie die Flasche, die mit Algen bedeckt war, bemerkt hat. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Sie sagte, sie sei „so aufgeregt“, dass sie die Flasche gefunden hat, nachdem sie zuvor mit ihrer Familie gescherzt hatte, dass sie „immer auf der Suche nach Schätzen“ sei.

Sie wartet jetzt darauf, von dem Krabbenfischer zu hören, der die Flasche über Bord geworfen hat. Kanada ist mehr als 3.000 Meilen (4.828 Kilometer) von Wales entfernt. Die Koordinaten auf dem Brief zeigen, dass es im November 2020 in der Nähe ins Meer geworfen wurde.

Wird geladen...

Werbung

Tidmarsh sagte, sie sei mit ihrem Labradoodle Daisy und Jack Russell Ollie am Strand in Vale of Glamorgan entlang spaziert, als sie die klare Weinflasche sah, die mit Muscheln und Algen bedeckt war.

“Als ich sie fand, fand ich es schön –  sie kam so weit, ohne zerschlagen zu werden. Ich dachte, es steckt etwas drin, es ist wie ein Schatz”, sagt die 52-Jährige gegenüber BBC.

Später hat Amanda ihren Sohn und ihre Tochter über die Flaschenpost informiert und die beiden waren genauso aufgeregt, wie ihre Mutter. Die Notiz scheint von einem Krabbenfischer namens John Graham zu stammen, der dem Finder seine E-Mail hinterlassen hat, um ihn zu kontaktieren.

Wird geladen...

Werbung

Die Crew an Bord dieses Bootes scheint mehr als eine Nachricht gesendet zu haben, da eine weitere Flasche in der irischen Grafschaft Kerry angespült wurde.

Wird geladen...

Werbung

„Es war gut versiegelt und im Inneren befand sich ein aufgerollter Reißverschlussbeutel mit einer Notiz darin“, sagte Frau Tidmarsh, die optimistisch ist, bald von Herrn Graham zu hören. Bis sich Herr Graham bei Amanda meldet, bewahrt sie die Flaschenpost in ihrem Haus in Rhondda Cynon Taf.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung