MedienTV

20. August 2021

Yeliz Koc spricht über den Doppelnamen ihres zukünftigen Babys: Details enthüllt

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Bald ist es so weit! Die gemeinsame Tochter von Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht wird bald das Licht der Welt erblicken. Die Kleine wird nach dem Vorbild des Vaters einen Doppelnamen bekommen.

Die werdende Mama, Yeliz Koc, teilt regelmäßig Details über ihr Leben mit ihren Fans in den sozialen Medien. Das Gleiche gilt auch für ihre Schwangerschaft.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Yeliz beschäftigt sich derzeit, so viele Punkte von ihrer To-Do-Liste abzuhaken, bevor das Nachwuchs ankommt. In ihrer Instagram-Story gibt sie Updates, wie die Sachen kurz vor der Geburt stehen.

Jetzt plaudert die 27-Jährige über die bald kommende Tochter. Der Name steht schon fest und es wird ein Doppelname, wie beim Papa Jimi Blue.

Wird geladen...

Werbung

Doch den Namen wird Yeliz vor der Ankunft der Tochter nicht verraten, wie sie entschieden hat. Doch in einer Instagram-Fragerunde gibt sie die ersten Hinweise. 

“Der erste Name kam mir, während ich einen Film geschaut habe (Name der Hauptrolle)”, erzählt die ehemalige “Bachelor”-Kandidatin. Um welche Rolle und Film sich es handelt, hat die 27-Jährige auch nicht verraten. 

Wird geladen...

Werbung

Die Inspiration für den zweiten Namen hat sich Koc auch aus dem Netz geholt. “Den Zweiten habe ich aus dem Internet. (Herkunft hatte ich bewusst gegoogelt)”, sagt sie.

Obwohl keine Details über die Beziehung zu dem Vater des Babys gibt, enthüllte sie jedoch, dass die Namenswahl für den ersten Namen dem werdenden Papa gleich gefallen ist, doch über den zweiten hat er schon gezögert.

Wird geladen...

Werbung

“Mit dem Ersten direkt, der Zweite hat ein paar Wochen gedauert”, verrät Yeliz in der Instagram-Story. Doch bis wir den Namen erfahren, müssen wir noch etwas Geduld haben.

Am meisten muss Yeliz jetzt durchhalten, denn sie hat sowieso von Anfang der Schwangerschaft mit Übelkeit und Gewichtszunahme zu kämpfen. Doch in zirka acht Wochen ist es dann so weit. Yeliz wird für die Strapazen belohnt und sie wird endlich die Kleine in Armen halten dürfen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung