Über AM
LebenEltern

05. August 2021

Carlton aus "Der Prinz von Bel-Air": Leben von Alfonso Ribeiro 25 Jahre nach der Serie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"Der Prinz von Bel-Air" ist wohl eine der beliebtesten Kultsendungen der 90er Jahre. Will Smith und Alfonso Ribeiro sind auch heute noch vielen ein Begriff aufgrund ihrer Rollen in dieser Sendung. Doch was macht der Schauspieler, der "Carlton" verkörperte, heute?

"Carlton Banks" war der hochnäsige Cousin von Will Smiths Charakter. Er galt als heimlicher Star der Serie. Seine Dance-Moves haben es mittlerweile sogar zu jüngeren Generationen geschafft — heutzutage gelten sie als Meme und so gut wie jeder kennt den "Carlton"-Tanz.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Ribeiro konnte mit seiner Rolle seinen internationalen Durchbruch feiern. Es war zwar nicht seine erste Rolle, doch der große Ruhm kam für den Schauspieler erst durch die Serie.

Zuvor hatte er in den USA schon eine Pepsi-Werbung mit Michael Jackson gedreht und dadurch ein wenig Aufmerksamkeit erzielt. Nach dem Ende von "Der Prinz von Bel-Air" hörte seine Karriere jedoch nicht auf, ganz im Gegenteil. 

Es folgte eine weitere Serie mit dem Titel "Ein schrecklich nettes Haus". Er spielte zudem in einigen Filmen mit und wechselte auch mal hinter statt vor die Kamera. Er versuchte sich als Regisseur.

Wird geladen...

Werbung

Dann sah man Ribeiro eine Zeit lang nur in vergleichsweise kleineren Rollen. Auch in der britischen Version von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" war er schon dabei und kämpfte um die Krone. 

Ribeiro ist nicht nur beruflich sehr erfolgreich. Neben seiner schauspielerischen Leistung und seiner Marke, die ihn zu einer wahren TV-Persönlichkeit gemacht hat, ist er mittlerweile auch vierfacher Familienvater.

Wird geladen...

Werbung

Das klassische Tanzformat "Dancing with the Stars" aus Amerika nahm er ebenfalls mit und tanzte sich in die Herzen der Zuschauer. Natürlich konnte er dort mit seinen unglaublichen Tanzbewegungen ordentlich punkten. Er schaffte es, sich den Pokal zu holen und gewann die Show.

Das ist nicht die einzige Tanzshow an der Ribeiro beteiligt war. Von 2018 bis 2019 saß er in der Jury von "Strictly Come Dancing". Seit 2019 hat der Schauspieler sogar seine eigene Gameshow. Sie heißt "Catch 21" und für sie erhielt er 2020 sogar eine Emmy-Nominierung. 

Wird geladen...

Werbung

UM EIN HAAR

Heute kann man sich "Der Prinz von Bel-Air" einfach nicht ohne "Will" und "Carlton" vorstellen. Doch was vielleicht einige Fans nicht wissen: Um ein Haar wäre es gar nicht zu dieser Konstellation gekommen. 

1990 war Alfonso Ribeiro nämlich in einer Folge von "College Fieber" zu sehen. Der Schauspieler verriet hinterher, dass es im Gespräch gewesen war, daraus etwas Festes zu machen. Der damals junge Schauspieler lehnte am Ende jedoch ab und sagte über seine Entscheidung:

"Im Hinterkopf hatte ich immer diesen Gedanken, dass diese Serie nicht verschwinden wird. Es ist vielleicht noch nicht zu spät, zu ‚College Fieber‘ zurückzukehren. Ich habe mir also alle Möglichkeiten offengehalten. Und sobald wir alle ans Set kamen, wussten wir, dass hier etwas Besonderes entstehen würde."

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Hätte er sich für "College Fieber" entschieden, wäre er vermutlich nie in die Rolle des "Carlton" geschlüpft. Damit wäre ein Klassiker der 90er Jahre nicht zu dem geworden, was er heute ist. Mittlerweile hat sich der Darsteller jedoch aus der Schauspielerei zurückgezogen.

Er hat einen Namen für sich gemacht und diesen Namen in eine Marke gewandelt. Mittlerweile ist er eine berühmte TV-Persönlichkeit, und hat sich auch schon als Synchronsprecher versucht.

PRIVATES GLÜCK

Ribeiro ist beruflich äußerst erfolgreich geworden, doch auch in seinem Privatleben scheint es rund zu laufen. Er hat sein Liebesglück gefunden. Mittlerweile hat er seine eigene süße Familie.

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Mit seiner Frau Angela Unkrich ist Ribeiro seit 2012 verheiratet. Mit ihr zusammen bekam er zwei Söhne namens Alfonso Lincoln und Anders Reyn. Seine Tochter Sienna stammt aus einer früheren Beziehung des Schauspielers. Im Jahr 2019 brachte seine Frau Angela ihr drittes gemeinsames Kind zur Welt: ihre Tochter Ava Sue.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung