Über AM
LebenEltern

01. August 2021

Johannes B. Kerner: Seine Tochter Emily und seine Ex-Frau Britta

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Johannes B. Kerner ist aus dem Fernsehen seit vielen Jahren schon nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt ist jedoch das Familienleben des Moderators. Wir werfen einen Blick auf seine Tochter Emily und seine Ex-Frau Britta.

Johannes B. Kerner ist ein bekannter Name aus dem Fernsehen. Doch auch seine Familie hat bereits beachtliche Erfolge erzielt, auf die wir einen näheren Blick werfen wollen.

Emily Kerner ist die Tochter von Ex-Nationalspielerin Britta Becker und dem TV-Moderator Johannes B. Kerner. Emily Kerner ist Hockeyspielerin und äußerst gut darin. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

EMILY KERNER

Mit ihren 22 Jahren ist sie noch sehr jung, hat jedoch schon ordentlich was auf dem Kasten! Die Abwehrspielerin ist die älteste Tochter der früheren Nationalspielerin Britta Becker und ihrem Ex Johannes B. Kerner. 

Sie studiert Medienberichten zufolge Medien- und Kommunikationsmanagement. Von dem Grad der Berühmtheit ihrer Eltern hat sie sich nicht beeindrucken lassen. Sie selbst verriet:

"Ich bin deshalb weder bevorteilt noch benachteiligt worden. Natürlich gab es mal Sprüche, und ich habe gemerkt, dass das für manche ein Thema war. Aber mich hat das nie belastet"

Wird geladen...

Werbung

Auch ihre Mutter verriet nach Berichten vom

"Abendblatt",

dass sie ihren Kindern immer die Freiheit gelassen habe, selbst zu wählen, welchen Sport sie wählen wollen. Druck habe es nicht gegeben.

Wird geladen...

Werbung

Doch trotz der Trennung schien das Verhältnis der ehemaligen Ehepartner weiterhin gut zu sein. Trotz Liebes-Aus sah man sie weiterhin bei gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit. 

Wird geladen...

Werbung

Nicht nur Emily hat sich für Hockey entschieden. Auch ihre Geschwister Nik, Jilly und Polly spielen Hockey. Emily selbst hat in dem Sport offenbar ihre Berufung gefunden. Sie

verriet

:

"Ich spiele Hockey, weil es mir Spaß macht, und nicht, weil ich meiner Mutter gefallen will. Sie ist auch nicht meine größte Kritikerin. Sie sagt mir ihre Meinung, wenn ich danach frage, aber ich bin selbstkritisch genug."

Schon als Kind hat Emily hautnah miterlebt, wenn die berühmte Mama spielte, ob nun in der Bundesliga oder Auswärts. Emily selbst begann bereits im zarten Alter von gerade mal drei Jahren bei Alster Hockey zu spielen. 

Wird geladen...

Werbung

Das war jedoch nicht die einzige Sportart, die sie ausprobiert hat. Sie versuchte sich auch in Tennis, Turnen und hat Ballett getanzt. Als dann die Zeit für eine Entscheidung kam, fiel ihre Wahl jedoch auf Hockey. Sie sagte:

"Als ich mich für einen Sport entscheiden musste, war mir aber sofort klar, dass Hockey meins ist, denn ich brauche das Gefühl, mit einer Mannschaft gemeinsam Erfolge und Niederlagen zu erleben"

Das Privatleben von ihrem Vater Johannes B. Kerner ist weitgehend unbeleuchtet, doch man sieht ihn regelmäßig bei Spielen seiner Tochter an der Seitenlinie. Dort feiert der stolze Papa sie tatkräftig an. 

Wird geladen...

Werbung

Die Erfolge seiner Erstgeborenen reichen trotz ihres jungen Alters schon ziemlich weit. Sie spielt nicht nur im Club an der Alster um die Hallenmeisterschaft der Hockey-Bundesliga, sondern war auch schon Teil des Nationalkaders. 2018 traf sie allerdings die Entscheidung, sich ganz und gar auf die Bundesliga zu konzentrieren. 

Wird geladen...

Werbung

BRITTA BECKER

Britta Becker ist ehemalige deutsche Hockeyspielerin, die sehr erfolgreich für den Rüsselsheimer RK spielte. Sie ist ehemalige Hockey-Weltmeisterin. Kerner lernte sie 1996 kennen und sie heirateten im selben Jahr

Weiterlesen

Kerners Ex-Frau Britta ist es wohl, die ihrer Tochter die Leidenschaft für den Sport vererbt hat. Kerner und Becker trennten sich im Juni 2016 nach 20 Jahren Ehe. 

Wird geladen...

Werbung

Doch trotz der Trennung schien das Verhältnis der ehemaligen Ehepartner weiterhin gut zu sein. Trotz Liebes-Aus sah man sie weiterhin bei gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit

In einem Interview mit der "Gala" sprach die mehrfache Mutter über die geänderte Familiensituation und sagte:

"Wir sind nach wie vor eng miteinander verbunden und gehen freundschaftlich und sehr respektvoll miteinander um. Das wird auch immer so bleiben."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung