logo
 instagram.com/jordanpiseywindle
instagram.com/jordanpiseywindle

Story des Kambodschanischen Waisen, den die Liebe seines Ziehvaters nach Olympia führte

Frida Kastner
30. Juli 2021
23:00

Wir alle wissen, wichtig die Unterstützung unseres Umfelds für unseren persönlichen Erfolg ist. Die wenigsten von uns kommen ganz allein durchs Leben. Athlet*innen sind da keine Ausnahme. Die Geschichte eines Tauchers für das Team der USA ist jedoch etwas ganz Besonderes.

Werbung

Jordan Windle hat endlich seinen Traum erreicht: er ist mit den Vereinigten Staaten nach Tokio geflogen, um dort an den Olympischen Sommerspielen teilzunehmen. Der 22-Jährige ist Kunstspringer und dies ist nicht sein erster Versuch, an Olympia teilzunehmen.

Werbung

Auch 2012 und 2016 kämpfte er schon um den Einzug in den olympischen Kader, schaffte es jedoch nicht durch die Qualifikationsrunden. Dieses Jahr ist nun endlich so weit.

Damit erfüllt sich ein Traum, den Jordan seit 15 Jahren in sich trägt. Er war sieben Jahre alt, als sein Talent entdeckt wurde. Kaum zwei Jahre später holte er den ersten Titel.

Werbung

Dies allein ist schon beeindruckend. Aber in Jordan Windles Geschichte verbirgt sich noch viel mehr, das uns zum Staunen bringt.

Denn der junge Mann stammt ursprünglich aus Kambodscha. Er verlor seine Eltern, als er kaum ein Jahr alt war. Er wurde in einem Waisenhaus in der Hauptstadt Phonm Penh untergebracht. Es ahnte noch niemand, dass seine Adoption kurz bevor stand - und eine große Reise.

Werbung

In weiter Ferne fasste nämlich ein junger Mann einen Plan. Jerry Windle hatte als Homosexueller in den 1990er Jahren keine großen Hoffnungen darauf, eine Familie zu gründen.

Als er aber herausfand, dass auch Alleinerziehende Kinder adoptieren dürfen, änderte sich sein Leben für immer. Er reiste nach Kambodscha und fand dort in dem kleinen Jordan seinen zukünftigen Sohn.

Werbung

Die beiden kehrten zurück nach Amerika und wurden ein tolles Duo. Als Jordans Talent entdeckt wurde, unterstützte Papa Jerry ihn in jeder Hinsicht dabei, seine Liebe zum Sport ausleben zu können.

"Ich kann Papa meistens am lautesten im Publikum hören, das ist super," strahlte Jordan, "es wird komisch sein, ihn bei Olympia nicht dabei zu haben." Denn Jerry darf wegen der Corona-Beschränkungen nicht mit seinem Sohn reisen.

Werbung

Aber die beiden lassen sich dadurch nicht die Stimmung vermiesen. Jordan hat vor, das zu tun, was er immer tut: für seinen Papa eine tolle Leistung zeigen.

Und Jerry hat Freund*innen zusammengetrommelt, mit denen er die Auftritte seines Sohnes verfolgen wird. "Ich weiß, dass Jordan weiß, dass ich bei ihm bin," erklärte er, "das ist Jordans Reise und er ist an einem Höhepunkt angelangt. Den soll er in vollen Zügen genießen."

Das sei alles, was Jerry für seinen Sohn gewollt habe. Dieses Gefühl kann wohl jeder Elternteil nachvollziehen und es wird spannend, zu verfolgen, wohin die große Liebe zwischen den beiden sie noch hinführen wird.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Junge lebt im Waisenhaus und träumt von einer Familie, eines Tages erhält er eine Schachtel Pralinen mit einem Zettel - Story des Tages

04. Februar 2022

Jungen aus Texas mit einer Überlebenschance von 2% schaffen gemeinsam den Highschool-Abschluss

15. Mai 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Weiße Mama kämpft für die Adoption eines schwarzen Sohnes, Jahre später revanchiert er sich, indem er ihr eine Niere spendet

12. März 2022

Alte Dame wird von Mann aus Pflegeheim entführt, den sie seit 56 Jahren nicht mehr gesehen hat - Story des Tages

07. Mai 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Mann wartet am Flughafen auf seinen Sohn, den er seit Jahren nicht gesehen hat, und findet ihn nicht unter den Passagieren - Story des Tages

14. Mai 2022

Drillingsschwestern versprechen, sich in 50 Jahren zu treffen, 2 Frauen kommen an und bekommen einen Brief von ihrer Schwester - Story des Tages

06. März 2022

18-jährige Tänzerin nimmt ihren Eltern das 3-Millionen-Euro-Preisgeld weg, nachdem sie sie gedrängt haben, ihr Baby loszuwerden - Story des Tages

26. Februar 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited