Über AM
Promis

14. Juli 2021

“Sie ist eine betrügerische Heuchlerin”: Anna-Maria, Schwester von Willi Herren, greift Jasmin an

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Knapp drei Monate nach Willi Herrens Tod wirkt das Verhältnis zwischen seiner Familie und seiner Witwe Jasmin Herren noch immer angespannt. Nun erhebt die Schwester des Schauspielers schwere Vorwürfe gegen Jasmin wegen der Lüge über ein mögliches Liebes-Comeback.

Die Konflikte in der Familie von Willi Herren scheinen nicht zu enden. Nach dem plötzlichen Tod des "Ballermann"-Stars am 20. April streiten sich seine Frau Jasmin und Willis Familie immer noch. Nun behauptet seine Schwester Anna-Maria, dass die Witwe nicht die Wahrheit sagt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Jasmin Herren, die im März die Trennung von Willi Herren bekannt gab, enthüllte nach seinem Tod, dass das Paar ein Liebes-Comeback plante. Willis Schwester behauptet jedoch, das Duo sei bereits auf dem Weg zur Scheidung.

“Der Termin für die Scheidung stand auch schon fest, das wollte Willi unbedingt – das weiß ich,” sagte die 57-Jährige gegenüber Bild. Anna-Maria fügte hinzu, dass Jasmin die gemeinsame Wohnung räumte, während Willi Herren in Thailand für “Promis unter Palmen” drehte.

Wird geladen...

Werbung

Die verärgerte Schwägerin erzählt weiter: “Sie ist eine betrügerische Heuchlerin. Wir waren vor Willis Tod ja sogar mal befreundet, da haben wir ehrlich miteinander geredet. Sie hat mir damals gesagt, dass sie ihn hasst, nicht mehr mit ihm leben will.”

Laut ihr soll die Reality-TV-Teilnehmerin gesagt haben, dass sie ohne ihren Ex-Partner besser dran war. Zuvor hatte auch Will Herrens Tochter Alessia erklärt, ihr Vater wolle die Scheidung einreichen und sie seien deshalb bereits bei einer Anwältin. Jasmin hingegen hatte kürzlich erklärt, dass sie und ihr Mann ihrer Liebe eigentlich eine zweite Chance geben wollten.

Wird geladen...

Werbung

Offenbar will die Schwägerin die Sängerin treffen, um sich mit ihr auszusprechen. Jasmin lehnte diesen Vorschlag jedoch ab und erklärte gegenüber Bild, dass die Vorwürfe völlig aus dem Zusammenhang gerissen und daher nur teilweise richtig seien.

Da die Todesursache noch immer nicht bekannt ist und Ermittlungen im Gange sind, will sich die Witwe dazu nicht viel äußern. Sie findet das Thema zu komplex, weshalb sie sich nicht sicher ist, sich mit Anna-Maria am Tisch zu setzen.

Jasmin Herren soll nach dem Schock über den Tod ihres Ex-Partners medizinisch versorgt worden sein. Zuletzt verriet sie auch, dass sie seit dem Tod des “Lindenstraße”-Stars 15 Kilo abgenommen hat.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung