Promis

10. Juli 2021

4 Ehen und 4 Scheidungen von "Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft"-Star Jane Seymour

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Jane Seymour, die in der CBS-Drama-Serie "Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft" aus den 1990er Jahren mitspielte, hatte in ihrem wirklichen Leben viele Romanzen, darunter vier Ehen, die alle leider zu Scheidungen führten.

Die Schauspielerin hat jedoch klargestellt, dass sie sich nie scheiden lassen wollte. Tatsächlich enthüllte sie, dass ihre Ex-Männer die Ehe beenden wollten, nachdem sie sich anscheinend verirrt hatten. “Ich war mit Männern verheiratet, die andere Probleme hatten, und ich habe die Ehen nie beendet – sie haben andere Menschen gefunden!” erzählte sie gegenüber People.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Schauspielerin war erst 20 Jahre alt, als sie 1971 ihren ersten Ehemann, Michael Attenborough, den Sohn des berühmten Filmregisseurs Richard Attenborough, heiratete. Diese Ehe hielt nicht lange und das Paar hatte keine Kinder.

1977 schloss Seymour zum zweiten Mal den Bund fürs Leben, nachdem sie den Geschäftsmann Geoffrey Planer kennengelernt hatte. Leider hielt auch die zweite Ehe nicht länger als ein Jahr. 

Wird geladen...

Werbung

Die Schauspielerin glaubte vielleicht an das Sprichwort “Aller guten Dinge sind drei”. 1981 gab Seymour ihrem Geschäftsführer David Flynn das Ja-Wort, und diesmal dauerte die Ehe definitiv mehr als ein Jahr. Das Paar begrüßte zwei gemeinsame Kinder, Sean und Katherine.

Nach mehr als einem Jahrzehnt endete die Ehe leider in einer Kontroverse, die sie fast völlig pleite machte. Zum Zeitpunkt der Trennung verriet sie, wie ihr Partner in Geschäfte aller Art investiert hatte, von denen sie nichts wusste.

Und als sie es erfuhr, war alles weg. Zum Glück bekam sie die ikonische Rolle in "Dr. Quinn", die ihr und ihren Kindern angeblich ein Dach über dem Kopf gab.

Wird geladen...

Werbung

Der US-amerikanische Schauspieler und Filmemacher James Keach ist Seymours jüngster Ex-Mann, mit dem sie von 1993 bis 2015 verheiratet war und die Zwillingssöhne Kristopher und John zur Welt brachte. Im Jahr 2018 gab Seymour zu, dass Keach eine Affäre hatte, was zum Scheitern ihrer Ehe führte.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl die Schauspielerin vier Scheidungen als schmerzhaft, deprimierend und wütend empfand, brauchte sie eine gewisse Perspektive, die sie von ihrer Mutter lernte, da sie wusste, "dass jeder im Leben Herausforderungen gegenübersteht".

Wird geladen...

Werbung

Als die vierfache Mutter auf die Vergangenheit zurückblickt, glaubt sie, dass ihre Beziehungen vielleicht besser hätten gedeihen können. Ihre Karriere erlaubte ihr jedoch nicht, dabei zu sein, wie sie es sich gewünscht hätte.

"Das ist das einzige, was ich sehen kann, was ich wirklich falsch gemacht habe - ich bin zur Arbeit gegangen," sagt sie lachend. "Aber ich habe für die ganze Familie gesorgt, also ist es sehr schwer." 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung