MedienTV

27. Juni 2021

Motsi Mabuse schreibt eine rührende Liebeserklärung an ihren Mann zu ihrem 4. Hochzeitstag

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Für Motsi Mabuse und ihren Mann ist es dieses Jahr bereits der vierte Hochzeitstag. Um diesen besonderen Anlass zu feiern, hat sie auf Instagram einen herzerwärmenden Post veröffentlicht.

Vier Jahre ist es bereits her, dass Profi-Tänzerin Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk sich das Ja-Wort gaben. Anlässlich des glücklichen Ereignisses postete Mabuse ein Bild des Paares auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu:

"An diesem Tag , an diesem Tag , an diesem Tag ♥️!! Wir sind ein Team ! Das wertvollste Geschenk, das wir jemandem machen können, ist unsere Aufmerksamkeit.Ich habe Lücken, du hast Lücken, wir füllen die Lücken des anderen. [sic!]"

Werbung

Werbung

Eine perfekte Beziehung, so schreibt sie weiter, sei nie perfekt. Viel mehr würden die beiden Menschen einfach nie aufgeben. Jede gute Beziehung basiere auf Respekt, Liebe und Freundschaft — eine wundervolle Liebeserklärung an ihren Mann und den Vater ihres Kindes. 

Auch heute noch scheinen die beiden Profi-Tänzer so verliebt wie am ersten Tag zu sein. Die Bilder, die sie dazu postete, scheinen von ihrem romantischen Hochzeitstag zu stammen und lassen erahnen, wie glücklich die zwei an jenem Tag waren.

Diese romantischen Fotos wurden von ihren Fans und Followern bereits mit über 23.000 Likes versehen. 

Werbung

Auch schon im letzten Jahr hatte Motsi Mabuse ihren dritten Hochzeitstag mit einem süßen Tribut geehrt und ein süßes Video hochgeladen. 

Sie und Evgenij Voznyuk verbindet nicht nur die Leidenschaft zur Musik und zum Tanzen, sie waren früher auch gemeinsame Tanzpartner. Ihre erste gemeinsame Tochter kam im August 2018 zur Welt.

Nach eigenen Angaben könnte die Familienplanung damit aber noch nicht abgeschlossen sein, ein Wunsch nach einem zweiten Kind sei wohl da. Fans dürfen also gespannt sein! 

Bis dahin können sie sich über die regelmäßigen Einblicke in ihr Familienleben und die Fotos ihrer süßen Tochter freuen, welche die Tänzerin immer mal wieder teilt.

Werbung