Robbie Williams' Frau hat ihm das Haar abrasiert: Fans drehen durch

Pünktlich zum Sommer hat Robbie Williams einen brandneuen Look – und das alles dank Ehefrau Ayda Field . Die amerikanische Schauspielerin enthüllte Robbies dramatische Verwandlung in einem Video, das diese Woche auf ihrem Instagram-Account geteilt wurde.

In dem Clip schwingt Ayda eine Haarschneidemaschine, während sie neben ihrem Mann steht, der noch immer eine lange Haarmähne trägt. Sie fährt dann damit fort, seinen Kopf zu rasieren, bis Robbie vollständig kahl ist.

 

In der Beschreibung des Videos hat Robbies Frau ihn getaggt und geschrieben: "Es ist alles oder nichts, wenn es um seine Haare geht … und anscheinend ist es jetzt nichts!" Zu der Beschreibung des Videos sind auch einige Hashtags gekommen, wie zum Beispiel: "Kein Haar, keine Sorgen", oder "Wer ist der nächste?"

Die Fans sind bei dem Anblick einfach nur durchgedreht. Einige haben ihren Segen für den neuen Look gegeben und geschrieben: "Ah, er sieht wieder wie der Robbie aus den 90er". Ein weiterer Instagram-Nutzer schreib einfach: "Er sieht jetzt viel jünger aus", und ein weiterer hinzufügt: "Sieht jetzt besser aus" und fügt ein Flammen-Emoji dazu. 

 

Ayda, 42, und Robbie, die 2010 den Bund fürs Leben geschlossen haben, sind stolze Eltern von vier Kindern. Gemeinsam teilen sie sich die 8-jährige Tochter Teddy und die 2-jährige Coco sowie den 6-jährigen Sohn Charlie und den 1-jährigen Beau. Obwohl das Paar die Gesichter der Kinder nicht in den sozialen Medien teilt, posten sie oft Fotos und Videos ihrer Kinder.

Erst kürzlich hat Ayda den süßen Videoclip der kleinen Coco geteilt, als ihr zur Frühstückszeit eine Serenade vorgespielt wurde. Das kleine Mädchen war von hinten zu sehen, während sie ein weißes langärmliges Oberteil trug und die blonden Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden hatte. 

 

Sie aß Müsli, während sie auf ihrem Stuhl zu der Gitarrenmusik tanzte, die von dem Freund ihrer Großmutter gespielt wurde, während er im Hintergrund stand. Robbie, 47, sprach kürzlich mit seiner Familie über den Lockdown und gestand, dass er für ihre gemeinsame Zeit dankbar war. "Ich wollte wieder arbeiten und Dinge tun", sagte er im Heart Radio, laut Hello Magazine.

Doch da er an einer Art Ängstlichkeit gelitten hat, war er sich nicht sicher, was das alle zu bedeuten hat. Dann kam er zu seinem Fazit: "Ich bin genau zur richtigen Zeit mit genau den richtigen Leuten am richtigen Ort."

 

"Es wird vielleicht nie wieder eine Zeit auf dem Planeten geben, in der ich so viel konzentrierte Zeit mit meiner Familie verbringen kann, meinen Kindern, dafür bin ich sehr dankbar", sagt der Musiker.

Ähnliche Artikel
Alexandra Maria Lara über ihren Alltag, ihren verstorbenen Vater und ihre Kindheit
Getty Images
Gesundheit Apr 04, 2021
Alexandra Maria Lara über ihren Alltag, ihren verstorbenen Vater und ihre Kindheit
Judith Williams ("Die Höhle der Löwen"): Einblick in die Veränderungen in ihrem Leben
Getty Images
Medien Apr 03, 2021
Judith Williams ("Die Höhle der Löwen"): Einblick in die Veränderungen in ihrem Leben
Elle: Meghan Markle enthüllt Son Archies Lieblingswort während ihres Interviews mit Oprah
Youtube/ET Canada
Beliebteste Mar 09, 2021
Elle: Meghan Markle enthüllt Son Archies Lieblingswort während ihres Interviews mit Oprah
Treffen Sie die 3 Kinder von Katherine Heigl
instagram.com/katherineheigl
Stars Feb 04, 2021
Treffen Sie die 3 Kinder von Katherine Heigl