Über AM
News

30. Mai 2021

Vanessa Blumhagen ("Frühstücksfernsehen") postet Foto und zeigt tiefen Ausschnitt

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Vanessa Blumhagen ist nicht nur für ihre Moderationsfähigkeiten berühmt, sondern auch für einen guten Kleidungsgeschmack. Jetzt postet sie schon wieder ein sexy Foto.

Jeden Tag beeindruckt die "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin, Vanessa Blumhagen mit neuen und atemberaubenden Outfits, denn sie ist diejenige, die alles tragen kann. Von kurz, knapp und sexy bis zum lang und elegant, Blumhagen hat es alles drauf. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Jetzt teilt die Moderatorin, die zu einer den am besten gekleideten Promis gehört, ein neues Foto auf ihrem Instagram-Account und zeigt wieder mehr Haut. Sie posiert in einer schwarzen Hose und einem gold-glitzernden Body mit ihren Händen in den Hosentaschen.  Dabei wurde das Oberteil mit dem Supervollmond angepasst. Zu dem Foto, dass sie geteilt hat, schreibt Blumhagen:

"Die Pailletten mussten heute morgen sehr über mein müdes Gesicht hinwegtäuschen. Der Supervollmond hat mich schlaflos zurück gelassen."

Wird geladen...

Werbung

 

Laut der Moderatorin, wurde das Oberteil von der "Frühstücksfernsehen"-Stylisten Anica ausgesucht, doch Blumhagen hat es für einen Freundschaftspreis selbst ergattert. 

Und mit dem Styling, zu dem Blumhagen passende goldene Ohrringe trägt und das Haar als einen Pferdeschwanz hochgeschreckt rockt, kommen auch wunderbare Kommentare ihrer Follower dazu. "Die Glitzerbarbie lebt!", "Sieht spitze aus! galaktisch spitze!" oder "Immer bildschön egal was du trägst. Es sieht wundervoll aus", sind nur einige von den Kommentaren.

Wird geladen...

Werbung

 

Doch nicht nur schöne und freundliche Worte werden der Moderatorin mitgeteilt. Vor einer kurzen Zeit erreichte Vanessa eine Nachricht, die sich keiner wünschen wurde. Sie wurde in der Nachricht von einem vermeintlichen Fan sexuell belästigt. 

Doch solche Sachen sind für die erfahrene Moderatorin ein klares No-Go. Sie hat sich entschlossen hart anzugreifen und das Vergehen in eine Anzeige zu verwandeln. Doch das war nicht alles. Sie ermutigte ihre Community mit solchen Ereignisse selber drastisch umzugehen und Maßnahmen zu ergreifen. Ihrer Meinung nach ist das der einzige Weg, etwas gegen die Gewalt im Netz zu unternehmen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung