logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Dennis Rodman: Rückblick auf die Zeit, als er ein Hochzeitskleid anzog und behauptete, er würde sich selbst heiraten

Maren Zimmermann
17. Mai 2021
20:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Dennis Rodman zählt zu den erfolgreichsten Basketball-Spielern aller Zeiten. Er ist jedoch nicht nur für seine Leistung auf dem Spielfeld bekannt geworden, sondern auch für seine extravagante Stilrichtung und sein ungewöhnliches Verhalten.

Werbung

Rodman liebt es, für Aufsehen zu sorgen. Dies ist ihm in der Vergangenheit mehrfach mit seinen Kleidern gelungen, denn er schlüpfte mehrfach in Frauenkleider.

Dies tat er beispielsweise 1996, um seine Memoiren "Bad As I Wanna Be" zu promoten. Er schlüpfte hier nicht nur in Frauenkleider, sondern viel mehr in ein komplettes Hochzeitskleid.

Werbung

Aber es war nicht nur die Tatsache, dass Rodman in ein maßgeschneidertes, voluminöses Brautkleid schlüpfte, das in Frankreich hergestellt worden war. Er sorgte auch mit seinem Braut-Make-up und den vielen Damen für Aufsehen, die selbst Tuxedo-Anzüge trugen und ihn von seiner Pferdekutsche in den Buchladen geleiteten.

Damals behauptete er, bisexuell zu sein und sich selbst heiraten zu wollen. Damit schaffte er es, den Traum eines jeden Verlags zu erfüllen und für eine Menge Aufsehen zu sorgen. Seine Memoiren schafften es auf die New York Times Bestseller-Liste. Dort blieben sie für 20 Wochen!

Werbung

Rodmans Look war eine Mischung aus allem - Street-Look, Drag, Trucker, Vegas-Showgirl, Klassenclown, Adonis - manchmal alles auf einmal. Bei den MTV Video Music Awards 1995 zeigte sich der Basketball-Star in einer handbestickten Baggy-Jeans und einem glitzernden Camisole-Top mit einer freiliegenden Diamant-Bauchkette. Zwei Jahre später, bei der Oscar-Verleihung, wechselte er zu einem stahlblauen Smoking und einem Samt-Hut, berichtete CNN Edition.

ANFANGSJAHRE

Rodman stammte aus bescheidenen Verhältnissen und arbeitete mehrere Jobs, unter anderem als Hausmeister am Flughafen von Dallas-Fort Worth, bevor er seine Karriere als Basketballspieler startete.

Werbung

Er wuchs umgeben von Frauen auf - seinen Schwestern Debra und Kim und seiner Mutter Shirley. Schon in jungen Jahren begann der Sportler, sich als Crossdresser zu verkleiden, um sich selbst zu entfalten.

Werbung

Nachdem er seinen Abschluss gemacht hatte, warf Shirley ihn aus dem Haus, nur mit einem Müllsack voller Kleidung in der Hand. Rodman übernachtete schließlich auf der Couch seiner Freunde im Hinterhof und arbeitete verschiedene Jobs, um sich zu ernähren.

VON BESCHEIDENEN VERHÄLTNISSEN ZUM RUHM

Rodman wurde 1986 von den Detroit Pistons verpflichtet, und es ging bergauf für ihn. Seine bescheidenen Anfänge hat er jedoch nie vergessen.

Werbung

Nach ihrer Scheidung heiratete der Sportler Carmen Electra, aber sie ließen sich vier Monate später scheiden.

Im Jahr 1990 verriet der NBA-Spieler, dass er Obdachlosen in der Innenstadt von Detroit 100-Dollar-Scheine aushändigte. "Ich verdiene jetzt Millionen. Was sind schon 250 Dollar?", sagte er.

Rodman gewann zwei Meisterschaften in Detroit, bevor er 1993 nach San Antonio transferiert wurde, wo er sich mit der Teamleitung über seinen Vertrag stritt. Sie hatten sich geweigert, eine mündliche Zusage der vorherigen Eigentümer zu erfüllen, heißt es Berichten von CNN Edition nach. Daraufhin begann der Sportler, aus der Reihe zu fallen.

Werbung
Werbung

Er häufte Geldstrafen und technische Fouls an, manchmal in kritischen Momenten des Spiels, und schien generell mehr daran interessiert zu sein, mit Madonna zu punkten, mit der er 1994 zusammenkam. Sie beeinflusste eindeutig Rodmans Vorstellungen von Ruhm, universeller Liebe und Tabubruch, heißt es weiter.

SEINE FAMILIE

Rodman war dreimal verheiratet, zuerst mit Annie Bakes, mit der er eine Tochter namens Alexis Rodman hatte. Nach ihrer Scheidung heiratete der Sportler Carmen Electra, aber sie ließen sich vier Monate später scheiden.

Werbung

Im Jahr 2003 fand er erneut die Liebe und heiratete Michelle Moyer. Zusammen hatten sie zwei Kinder namens Dennis Jr. und Trinity. Doch leider endete auch ihre Beziehung.

Die Kinder des NBA-Stars sind mittlerweile erwachsen und treten in seine sportlichen Fußstapfen. Trinity ist eine Fußballspielerin, die die USA vertritt, und Dennis Jr. ist ein Basketballspieler für die Washington State Cougars.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Eine Frau, die mit dem Kind eines Schwarzen schwanger ist, behauptet, ihr Vater habe "seinen Ruf ruiniert"

20. Februar 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Millionär verkleidet sich als Obdachloser und taucht vor der Hochzeit im Haus seiner Verlobten auf - Story des Tages

30. April 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022