logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

"The Bench": Meghan Markle kündigt ihr erstes Kinderbuch an

Edita Mesic
06. Mai 2021
08:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Am Dienstag gab die Herzogin von Sussex bekannt, dass ihr erstes Kinderbuch, "The Bench", das die Verbindung zwischen Vätern und Söhnen aus der Sicht einer Mutter zeigt, am 8. Juni veröffentlicht wird.

Werbung

In einer Pressemitteilung erklärte Meghan, dass das Buch von einem Vatertags-Gedicht inspiriert war, das sie für ihren Ehemann, Prinz Harry, schrieb. Meghan und Harry sind Eltern des Sohnes Archie. Der Sohnemann wird am Donnerstag zwei Jahre alt und diesen Sommer soll er eine kleine Schwester bekommen.

Meghan Markle zeigt den Verlobungsring, den sie am 27. November 2017 mit ihrem Verlobten, dem britischen Prinzen Harry, im versunkenen Garten des Kensington Palace im Westen Londons posiert, nachdem ihre Verlobung bekannt gegeben wurde. (Foto von Daniel LEAL-OLIVAS / AFP) I Quelle: AFP über Getty Images

Meghan Markle zeigt den Verlobungsring, den sie am 27. November 2017 mit ihrem Verlobten, dem britischen Prinzen Harry, im versunkenen Garten des Kensington Palace im Westen Londons posiert, nachdem ihre Verlobung bekannt gegeben wurde. (Foto von Daniel LEAL-OLIVAS / AFP) I Quelle: AFP über Getty Images

Werbung

"The Bench begann als Gedicht, das ich am Vatertag, einen Monat nach der Geburt von Archie, für meinen Mann schrieb", sagte Meghan, laut People in der Pressemitteilung des Herausgebers "Random House Children's Books".

Das Buch wurde von dem Künstler Christian Robinson illustriert. Der Buchumschlag zeigt eine Bank unter einem Baum mit Hühnern in der Nähe.

Werbung

In der Pressemitteilung wird Meghan als eine Mutter, Frau, Feministin und Aktivistin beschrieben. Derzeit lebt sie mit ihrer Familie, einer Herde Hühnern und zwei Hunden in Kalifornien lebt.

In Meghans und Harrys Interview im März mit Oprah Winfrey enthüllten sie, dass sie einen Hühnerstall namens "Chick Inn" haben, ein beliebter Treffpunkt für Archie.

Werbung

"Christian macht schöne und ätherische Aquarell-Illustrationen, die die Wärme, Freude und den Komfort der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus allen Lebensbereichen einfangen. Diese Darstellung war mir besonders wichtig, und Christian und ich haben eng zusammengearbeitet, um diese besondere Bindung durch eine inklusive Linse darzustellen", zitiert People die Herzogin.

"Ich hoffe, dass The Bench bei jeder Familie, unabhängig vom Make-up, ankommt, wie bei meiner", fügte die Herzogin hinzu. Meghan ist nicht die erste aus der königlichen Familie, die ein Kinderbuch herausbringt.

Werbung

1980 veröffentlichte Prinz Charles "The Old Man of Lochnagar", der die Geschichte eines alten Mannes erzählt, der in einer Höhle in den Klippen rund um das königliche Anwesen in Balmoral in Schottland lebt, wo die Königin ihre Sommerferien verbringt. Das Geld von dem Verkauf des Buches ging an die Wohltätigkeitsorganisation des Königs, "The Prince's Trust."

Sarah Ferguson hat auch eine beliebte Kinderserie über Budgie the Little Helicopter geschrieben. Es wurde später in eine animierte TV-Show umgewandelt. Meghan ist eine langjährige Buchliebhaberin und sprach sogar über die süße Tradition, die Liebe zum Lesen an Ihre Kinder weiterzugeben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Schwester bietet an, die Kinder ihres lange verschollenen Bruders mit dem Segen ihres Pastor-Ehemanns auszutragen

14. April 2022

Prinz Charles verließ schwangere und weinende Diana und ging reiten, nachdem sie sich “die Treppe hinunter” gestürzt hatte

16. März 2022

Prinzessin Diana “gab einige Weihnachtsgeschenke ihrer Söhne zurück”, weil “sie sie nicht brauchten”

02. Februar 2022