logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Vanessa Bryant teilt Fotos von ihren Töchtern im "Lakers" -Trikots

Edita Mesic
18. Apr. 2021
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Vanessa Bryants jüngste Töchter Bianka Bella (4) und Capri Kobe (21 Monate) trugen am Mittwoch Trikots zu Ehren ihres verstorbenen Vaters Kobe Bryant und ihrer Schwester Gianna "Gigi" Bryant.

Werbung

"Lil 'Mambacitas 💜💛Bianka & Capri", schrieb die 38-jährige Witwe des Basketballspielers Vanessa Bryant neben dem Instagram-Foto ihrer Töchter. Die kleinen Mädchen tragen dabei Trikots der Los Angeles Lakers.

Werbung

Bianka trug ein schwarzes Trikot mit der Nummer 8 - eine Hommage an ihre Schwester Gigi, die die gleiche Nummer auf ihrem Trikot im Mamba-Team getragen hatte. Capri trug ein traditionelles lila-gelbes Lakers-Trikot mit Kobes Nummer 24.

Beide Mädchen hatten ein großes Lächeln im Gesicht, als sie in der Kleidung spielten, die ihrer Familie Tribut zollte. Vanessa - die auch Mutter der 18-jährigen Tochter Natalia ist - kommentierte Anfang dieses Monats, wie ihre Tochter Capri ihrem verstorbenen Mann Kobe und der Tochter Gigi ähnelt.

Werbung

"Es ist der KOBE-Blick für mich ~ Capri Kobe", schrieb sie zu einem Schnappschuss der 21 Monate alten Tochter, die auf einem Kissen saß und in die Ferne starrte. "Pappa und Gigis Zwilling", fügte Vanessa hinzu.

Vanessa bemerkte auch Anfang dieses Jahres während des Skiurlaubs der Familie im Januar, dass ihre jüngste Tochter “wie Kobe und Gigi läuft".

Werbung

Letzten Monat erzählte die vierfache Mutter gegenüber People von ihren "starken, belastbaren, respektvollen und freundlichen" Töchtern und wie sie ihr durch den unerträglichen Kummer geholfen haben, als die Familie Kobe und Gianna letztes Jahr bei einem Hubschrauberabsturz verloren haben.

"Meine Augen und Schmerzen können nicht in eine Person gefiltert werden", sagte sie in der "Women Changing the World" - Ausgabe des Magazins People. "Sie wissen, dass Mama schwere Tage hat, aber wenn ich ihre Gesichter sehe, wenn sie merken, dass ich geweint habe, richte ich mich auf und dränge mich für sie durch. Ich umschalte es, indem ich sie über etwas lächeln lasse. ... Immer das Licht in Dunkelheit finde."

Werbung

Vanessa fügte hinzu: "Ich kann nicht sagen, dass ich jeden Tag stark bin [und] ich kann nicht sagen, dass es keine Tage gibt, an denen ich das Gefühl habe, nicht bis zum nächsten überleben zu können."

"Meine Mädchen helfen mir, durch den Schmerz zu lächeln", sagte sie. "Sie geben mir Kraft.

Werbung