logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Mutter und Tochter starben auf tragische Weise: "Ein Loch in meinem Herzen", sagt der Sohn

Edita Mesic
13. Apr. 2021
10:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Lehrerin der ersten Klasse und ihre Mutter wurden getötet, nachdem ihr Fahrzeug von einer Klippe in Nordkalifornien gerast war und laut Behörden und lokalen Berichten zirka 21 Meter nach unten gestürzt war.

Werbung

Die 41-jährige Elizabeth Correia und ihre Mutter, die 64-jährige Maria Teixeira, starben bei dem Absturz, der am Samstagnachmittag auf dem Bodega Head Trail stattfand.

Polizeiauto mit Notlichtern in der Innenstadt. I Quelle: Getty Images

Werbung

Beamte des Brandschutzbezirks von Bodega Bay sagten am Samstag, dass Feuerwehrleute eine Rettungsmission in Bodega Head "für ein Fahrzeug, das von der Klippe abfuhr", durchgeführt haben. Die Erklärung wurde später aktualisiert, um zu bestätigen, dass beide Opfer am Tatort für tot erklärt wurden.

Das Büro des Sheriffs sagte Berichten zufolge, dass Coerreia in Dublin lebte und in den letzten 16 Jahren Lehrerin der ersten Klasse an der Lydiksen-Grundschule war. Ihre Mutter, die ebenfalls in Dublin lebte, arbeitete als leitende Raumreinigung bei Montevideo Elementary.

Polizeiauto in der Stadt. I Quelle: Getty Images

Werbung

"Mit schwerem Herzen muss ich mitteilen, dass meine Mutter Maria Teixeira und meine Schwester Elizabeth Correia, beide gestern nach einem Autounfall in Bodega Bay verstorben sind", schrieb Tim Correia, laut People auf Facebook.

"Es gibt ein Loch in meinem Herzen, das jetzt niemals gefüllt wird. Ich bin so dankbar für sie und die Zeit, die wir geteilt haben. Sie werden für immer ein Teil von mir sein. Ich liebe euch, Mama und Schwester", fügte er hinzu.

Feuerwehrmann im Auto. I Quelle: Getty Images

Werbung

Kapitän Justin Fox sagte, Dutzende von Menschen seien am Aussichtspunkt in der Nähe des Head Trail von Bodega Bay anwesend gewesen und hätten beobachtet, wie der Toyota-SUV gegen 11:30 Uhr zirka 21 Meter in die Tiefe stürzte und kopfüber auf den Felsen landete, berichtete Associated Press.

Laut den Mercury News sagte die California Highway Patrol, Teixeira habe den SUV gefahren, als er auf den Parkplatz fuhr, und dabei nicht verlangsamte oder angehalten habe, als er gegen eine Holzbarriere am Rand der Klippe stieß.

Werbung

Correias Biographie besagt, dass sie seit 2005 als Pädagogin in Pleasanton arbeitete und einen Abschluss der California State University in East Bay hatte. Sie wird als eine in Pleasanton geborene Frau bezeichnet, dessen Hobbys Musik, Kunst, Filme, Disneyland sind und sie gerne Zeit mit Freunden und der Familie verbracht hatte.

Das kalifornische Highway Patrol Office, David de Rutte, teilte mit, dass die Ursache des Absturzes ermittelt wird und dass die Ermittler die Ergebnisse der Autopsie, das Fahrzeug und Zeugenaussagen prüfen werden. "Unsere Gedanken sind bei den Familien", sagte die freiwillige Feuerwehr der Bodega auf Facebook.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu