logo
shutterstock.com
Quelle: shutterstock.com

Friseure aus dem Internet erzählen ihre schlimmsten Geschichten aus dem Arbeitsalltag

Maren Zimmermann
29. März 2021
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Freundlich, lustig, schlagfertig, immer bereit, über das eigene Leben zu sprechen. Sie machen Sie schön, sie bringen Sie dazu, sich selbst zu lieben. Aber was fühlen Friseure, wenn sie ihren Kunden die Haare schneiden? Wie wohl fühlen sie sich, wenn sie jeden Tag Dutzende von Menschen frisieren?

Werbung

AmoMama hat die fiesesten Geschichten aus einem Reddit-Thread gesammelt, in dem Friseure, Barbiere und Stylisten ihre Horrorgeschichten aus dem Arbeitsalltag erzählen. Sie werden es nicht glauben, aber es passiert jeden Tag.

Ein User, selbst Friseur, berichtete über seine eigenen Erfahrungen mit einem Teenager, der offenbar eine lange Zeit lang kein Wasser an seine Haare gelassen hat. Der Nutzer schrieb:

Werbung

"Es ist lange her, aber ich musste einem Teenager die Haare waschen und schneiden, der seine Haare seit Monaten nicht gewaschen hatte. Die Richtlinien des Salons sahen vor, dass die Haare nach einem Herrenschnitt gewaschen werden und der Geruch war schrecklich. Nach dem Schnitt versuchte ich, sein Haar mit dem Shampoo nass zu machen, und das Wasser perlte einfach von seinem Haar ab, weil sich so viel Öl angesammelt hatte. Ich hatte in meinen Jahren als Stylist schon viel gesehen, aber das war die schlimmste Erfahrung."

Da fragt man sich unweigerlich, wie lange man seine Haare nicht gewaschen haben muss, damit sich so viel Öl in ihnen ansammeln kann... Das ist jedoch nicht die einzige Horror-Geschichte, die wir von AmoMama in dem Reddit-Thread gefunden haben. Ein weiterer Nutzer sprach über die Erfahrungen des Ehemanns, der Barbier ist. Der User schrieb:

Werbung

"Mein Mann ist Friseur. Eines Tages kam ein Mann mit Dreads zu ihm, der sie abrasiert haben wollte. Er scheitelte seine Dreads, schaute auf seine Kopfhaut und bemerkte, dass sie grün war!! Er berührte sie und sah, wie sie sich wellenförmig bewegte.

Werbung

Als er den Mann fragte, wann er sich das letzte Mal die Haare gewaschen hatte, antwortete er: "Vor etwa 3 Jahren!!" Mein Mann bemerkte, dass die gesamte Kopfhaut des Mannes mit einer Eiterschicht bedeckt war!! Er schickte ihn direkt in die Notaufnahme, wo die Kopfhaut entleert und mit Antibiotika behandelt wurde."

Manchmal sind auch Kinder die Leidtragenden, wenn die Eltern nachlässig werden. So auch in dieser Geschichte eines Reddit-Nutzers:

Werbung

"Meine Friseurin sagt, dass sie eine Dame hatte, die ihr Kind zum Haareschneiden mitbrachte und die Mutter bürstete das Haar des Kindes nie. Also musste meine Friseurin mehr als 45 Minuten damit verbringen, die Knoten aus den Haaren eines zappelnden Kindes zu kämmen.

Ich glaube, sie hat die Kundin schließlich gefeuert, weil es die Kosten für einen Kinderhaarschnitt nicht wert war, den größten Teil einer Stunde nur mit Kämmen zu verbringen."

Doch verknotete Haare sind nicht das Schlimmste was Friseure in den Haaren der Kinder gefunden haben. Ein User teilte seine Geschichte mit dem Internet und schrieb:

Werbung

"Ich hatte einen jungen Mann, der mit seiner Mutter zu mir kam. Er war etwa 8 Jahre alt und hatte dichtes, lockiges Haar. Seine Mutter bat mich, ihn auf 00000 zu rasieren, das ist der kürzeste Schnitt, den man mit einer Schermaschine machen kann.

Ich sagte, klar, es war mein letzter Schnitt an diesem Tag und ich wollte unbedingt nach Hause gehen. Ich fing mit dem Schnitt an und bemerkte nach kaum 1/3 der Zeit, dass er einen Läusebefall unter dem dichten, lockigen Haar hatte. Ich meine, diese Dinger waren riesig.

Wahrscheinlich brauchte seine Mutter mich, um sie abzurasieren. Also brach ich den Termin ab und verbrachte die nächsten 3 Stunden damit, alles in Sichtweite zu desinfizieren. Die Mutter des Jungen rief später im Friseursalon an, um sich zu beschweren, weil ich die Haare ihres Sohnes nicht zu Ende rasieren wollte.

Werbung

Wir versuchten ihr zu erklären, dass es illegal sei, den Dienst fortzusetzen, da dadurch Läuse auf andere übertragen werden könnten, und empfahlen ihr ein Spezialgeschäft, das sich darum kümmern könnte, aber sie behauptete, dass es daran läge, dass wir Rassisten seien. Das war lustig."

Was war Ihre verrückteste Erfahrung bei einem Friseur, Barbier oder Schönheits-Saloon?

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann glaubt, seine Tochter sei bei der Geburt vertauscht worden, und verlangt von seiner Frau einen Mutterschaftstest

06. Mai 2022

Mann hört seinen Hund aus der Ferne bellen und findet ihn neben einem verlassenen Baby sitzen - Story des Tages

09. April 2022

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

23. März 2022

Frau kann nicht aufhören zu weinen, nachdem sie ihren neuen 300$ Haarschnitt sieht

05. Mai 2022