Über AM
Promis

19. März 2021

Heidi Klum erscheint in einem Handtuch und zeigt ein halbes Gesicht ohne Filter

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Heidi Klum verzaubert ihre Fans regelmäßig mit Fotos und Videos auf ihrem Instagram-Profil. Obwohl das Ziel ihrer Fotos normalerweise viel Spaß ist, kann das Model auch anders.

Das 47-jährige Model Heidi Klum hat ein Millionenpublikum und ihr strahlendes Lächeln ist auf der ganzen Welt bekannt. Sie ist eine der erfolgreichsten Frauen im Geschäft und der Boden unter ihren Füßen ist stabil. Heidi Klum hat nun beschlossen, einen Klartext in den Netzwerken zu reden. Die Vierfachmama fordert jetzt mehr Realität.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die vierfache Mutter Heidi gibt Fans und der Öffentlichkeit oft intime und sexy Einblicke auf Social Media. Obwohl das Model versucht, ihre Kinder von den Medien und der Öffentlichkeit fernzuhalten, taucht ihr Ehemann Tom Kaulitz zunehmend in ihrem Profil auf. Am Donnerstag meldete sich Heidi jedoch wieder auf Instagram, und zwar diesmal alleine.

Das Ziel des neu veröffentlichten Videos ist es, eine wichtige Botschaft zu vermitteln. In dem Video erscheint der 47-jährige Klum in nur einem Handtuch eingewickelt. Die Tatsache, dass Heidi nur in einem Handtuch posiert, ist jedoch nichts Neues. Das Highlight versteckt sich auf ihrem Gesicht.

Wird geladen...

Werbung

Während eine Hälfte ihres Gesichts deutlich mit Filtern bearbeitet wurde, zeigt die andere Hälfte ihres Gesichts die reale und natürliche Heidi. Was dahinter steckt, erklärte Heidi, indem sie das Video in der Beschreibung mit folgenden Worten kommentierte:

"Mit einem Klick habe ich innerhalb von einer Sekunde Make-Up im Gesicht, porenreine Haut und ganz schön lange Wimpern."

Wird geladen...

Werbung

Doch dabei gibt es inzwischen nichts Schlechtes, da das Bearbeiten der Fotos und die Instagram Filter heutzutage zu einer normalen Sache geworden sind. Die hübsche Blondine fügt weiter hinzu:

"So einfach geht das heutzutage. Und umso wichtiger ist es, dass wir die Realität dabei nicht aus den Augen verlieren."

Wird geladen...

Werbung

Dabei hat Heidi Klum recht! Weiter erklärt Heidi, dass es tatsächlich nichts Schlimmes in Fotobearbeitung gibt, da sie auch selber gerne damit spielt, da es ihr viel Spaß macht. Für das Ende des Beitrags fügt sie hinzu:

"...aber genauso viel Spaß macht es mir, mich so zu zeigen, wie ich bin."

Die Botschaft wurde mit dem Hashtag "Keep the balance" geschmückt, was auf gut Deutsch "Behaltet das Gleichgewicht" heißt. Wir sind der Meinung, dass die Model-Mama sehr hübsch ist, ob mit, oder ohne Filter. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung