Über AM
Leben

17. März 2021

Mann weigert sich, die Tür für seinen Bruder und seine Kinder zu öffnen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mike ist ein großartiger Onkel. Jeder in der Familie kann seine unglaublich selbstlose Art bezeugen. Am letzten Valentinstag weigerte er sich jedoch, seine Brüder und dessen Kinder zu empfangen. Hier ist der Grund dafür.

Robin, 30, und Mike, 27, stehen sich schon so lange nahe, wie sie sich erinnern können. Die Brüder könnten als Zwillinge durchgehen, denn sie sahen gleich aus, hörten sich gleich an und zogen sich sogar gleich an.

Nachdem sie mit dem College fertig waren, änderte sich das alles. Die Nähe haben sie sich trotzdem bewahrt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Ein paar Jahre später fand Robin die Liebe seines Lebens, verlobte sich mit ihr und führte sie zum Altar. Sie bekamen bald Kinder und genossen ihre Ehe.

Auch Mike fand seine Cinderella - Stacey. Er heiratete sie, aber bevor die beiden daran dachten, die Familie zu vergrößern, entriss ihm der Tod Stacey. Sie starb im letzten Jahr an Gehirnkrebs.

Es war schwer für den 27-Jährigen, ein neues Leben zu beginnen. Doch mit Hilfe der regelmäßigen Unterstützung seiner Familie - sie hatten erwartet, dass er schon früher weitermachen würde - ging es ihm recht gut.

Wird geladen...

Werbung

Mike nimmt an Familientreffen teil und babysittet bei verschiedenen Gelegenheiten die drei Kinder seines älteren Bruders, seine beiden Neffen und seine Nichte. Nach der Valentinstagsfeier versank Robins Bruder in einen Abgrund der Einsamkeit, da er Staceys Gesellschaft sehr vermisste.

Dies war der erste 14. Februar, den er ohne sie verbringen sollte. Er ging Bilder durch, spielte Clips von diesem Tag ab, um die süßen alten Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, während er sich wünschte, sie hätten noch mehr gemeinsam unternommen.

Wird geladen...

Werbung

Robin rief an und bat darum, dass er während seiner Zeit der Trauer und der Erinnerungen auf die Kinder aufpasst. Der 30-Jährige erwähnte, dass er bald bei Mike eintreffen würde und mit seiner Frau zum Abendessen unterwegs sei.

Bevor das jüngere Geschwisterchen ablehnen konnte, legte der dreifache Vater auf. Ein paar Sekunden später hielt er mit den Kindern vor dem Haus seines Bruders. Mike behauptete, dass er über sich selbst und vergangene romantische Momente nachdachte, die er mit der Verstorbenen geteilt hatte.

Wird geladen...

Werbung

Er erklärte, dass die Kinder eine Ablenkung wären und dass er nicht in der Lage sei, auf sie aufzupassen. Aus irgendeinem Grund kam Robin zusammen mit seiner Frau zu dem Schluss, dass Mike rücksichtslos und egoistisch sei, da er sich weigerte, die Tür überhaupt zu öffnen.

Die Nachricht erreichte schnell seine Mutter Sofia, die keine Zeit damit verschwendete, ihren Sohn dafür zu schelten, dass er nicht aushalf.

 Sie fuhr fort mit der Reihe von Opfern, die sie für die ganze Familie brachte und beharrte darauf, dass Mike richtig handeln würde.

Wird geladen...

Werbung

Die zweifache Mutter sprach darüber, wie sie Robins Ehe rettete, die vor ein paar Monaten auseinanderzufallen schien, und wie sie Mike half, einen gut bezahlten Job zu bekommen. 

Der 27-Jährige fühlte sich daraufhin schlecht. Er erklärte jedoch, dass seine Zeit allein nicht respektlos oder unehrenhaft sein könnte. Ist Mikes Handeln aus Ihrer Sicht gerechtfertigt? Was würden Sie anders machen, wenn Sie an seiner Stelle wären?

Wenn Sie weitere Geschichten wie diese lesen möchten, klicken Sie doch hier!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung