Promis

08. März 2021

Guido Maria Kretschmer enthüllt, dass er Opfer von körperlicher Belästigung wurde

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Guido Maria Kretschmer hat seine Fans mit einem Geständnis geschockt. Der Designer verriet, dass er in jungen Jahren sexuelle Belästigung erfahren hatte. Der beunruhigende Vorfall hat ihn bis heute tief getroffen.

Guido Maria Kretschmer ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Zum 100. Weltfrauentag nahm die 55-Jährige am Online-Trainingsprogramm “Stand Up” teil. Dieses Programm zeigt, wie Frauen und Männer im Falle von Belästigung am besten handeln können.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

In einem Interview gegenüber Bild lüftete der “Shopping Queen”-Chef ein Geheimnis aus seinem eigenen Leben, das er noch nie zuvor geteilt hatte. Kretschmer enthüllte, dass er auch Opfer von sexueller Belästigung wurde.

Der TV-Star teilte seine Erfahrungen aus jungen Jahren mit und erzählte:

"Vor allem, wenn du jung und niedlich bist und die wissen, dass du ein schwuler Junge bist. Wie viele Männer dann betrunken angreifen – unglaublich!"

Wird geladen...

Werbung

Der Designer erlebte diese harte Realität in den 1990er Jahren bei einem seiner Termine. Während er als junger Designer Arbeitskleidung für Hotels und Fluggesellschaften entwarf, begegnete er einem Marketing-Typ, der ihm plötzlich zu nahe kam. Beide warteten auf den Chef, als der Mann Kretschmer belästigte. Der Modeschöpfer beschrieb:

“Ich hatte so eine kurzärmelige Jacke an und er hat immer über meinen Arm und meine Hand gestrichen. Er sagte dann zu mir: ,Wie kann man denn so eine schöne zarte braune Haut haben?‘ Immer wieder hat er das gesagt!”

Wird geladen...

Werbung

Aber der Mann hörte hier nicht auf, er fasste auch Kretschmer in den Nacken und sagte "Auch im Nacken!" Der 55-Jährige war so sehr von dem schrecklichen Vorfall betroffen, dass er es immer noch nicht ertragen kann, wenn eine fremde Person ihm in den Nacken fasst.

Anlässlich des internationalen Frauentags versucht Guido Maria Kretschmer, die Bedeutung dieses Tages zu vermitteln. Er glaubt, dass es nicht genug ist, nur den Tag zu feiern, aber man sollte auch die Stimme erheben, wenn etwas nicht richtig läuft.

Der Designer gab in einem Interview zu, dass er sich ein Leben ohne Frauen gar nicht vorstellen könne. Er packte auch darüber aus, welche Frauen sein Leben ganz besonders geprägt haben. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung