Über AM
Leben

08. März 2021

"Ich habe keine Schmerzen": Krebskampf des 24-jährigen Philipp Mickenbecker

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Krebs im Endstadium mit nur 24 Jahren! Vor fünf Monaten, im Oktober 2020, erhielt der YouTuber Philipp Mickenbecker die verheerende Nachricht, dass sein Lymphdrüsenkrebs zurückgekehrt war.

Johannes und Philipp Mickenbecker sind fröhliche Brüder, eineiige Zwillinge, bekannt als YouTube-Stars, dank ihrem Kanal namens "The Real Life Guys". Diese energischen und fröhlichen Brüder versorgen ihre 1,3 Millionen Follower mit interessanten DIY-Tricks.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Derzeit sind die Fans jedoch besorgt über Philipp Mickenbecker, da der 24-jährige YouTuber zum dritten Mal gegen Lymphdrüsenkrebs kämpft.

Vor fünf Monaten erhielt Philipp die verheerende Diagnose. Gleichzeitig sind alle Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft, wie der 24-Jährige erklärte. Der YouTube-Star erzählte seinen Fans die Neuigkeiten in einem emotionalen YouTube-Video, in dem er erklärte:

"Medizinisch gesehen, sieht es gar nicht gut aus. [...] Der Tumor ist ziemlich gewachsen".

Wird geladen...

Werbung

Glücklicherweise drückt der Tumor nicht auf sein Herz oder seine Lunge und er fühlt sich daher "richtig gut". Die Nächte können jedoch aus diesem Grund sehr schwierig sein, da Philipp manchmal liegen keine Luft bekommt. 

Im Moment hoffen alle auf ein Wunder. Eine mögliche Chemotherapie wurde von Philipp bereits als Behandlung abgelehnt. "Für mich war das Folter, so lange im Bett zu liegen. Da musst du isoliert sein, das war für mich ganz schlimm. Als Zwilling allein zu sein, das geht einfach nicht", erklärte Philipp.

Wird geladen...

Werbung

Die Heilungschancen waren zu dieser Zeit sehr gering, aber Philipp erholte sich auf wundersame Weise und wurde sehr schnell wieder gesund. Aus diesem Grund fand YouTuber auch Glauben an Gott. Wie er sagt, gibt es jemanden, der Einfluss auf sein Leben hat. "Ich habe gemerkt, es ist ein intelligenter Gott, der dahintersteht. Das ist nicht nur Schicksal", fügte er hinzu.

Und diesmal hoffen alle, dass ein Wunder geschehen wird. Seine Fans geben ihm derzeit immense Unterstützung und schreiben liebevolle Kommentare. Seine Community bewundert seinen Mut und seine Offenheit, dieses schwere Schicksal mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.