logo
 twitter.com/Tagesspiegel  shutterstock
twitter.com/Tagesspiegel shutterstock

Rebecca Reusch: Ermittler hoffen auf Durchbruch bei der Suche dank USB-Stick

Edita Mesic
05. März 2021
14:00

Am 18. Februar 2019 verschwand die 15-jährige Rebecca Reusch in Berlin, nachdem sie die Nacht im Haus ihrer Schwester verbracht hatte. Ihr Handy verband sich an diesem Morgen mit dem WLAN ein letztes Mal. Seit dem fehlt jede Spur.

Werbung

Rebecca schlief in dieser Nacht im Haus ihrer Schwester und ihres Schwagers. Ihr Handy wurde am nächsten Morgen ein letztes Mal zwischen 6 und 8 Uhr zum letzten mit dem WLAN im Haus ihrer Schwester verbunden.

Rebecca verließ das Haus ihrer Schwester an diesem Morgen auf dem Weg zur Schule, und die letzte Person, die sie sah, war der Ehemann ihrer Schwester. Es gibt jedoch bis heute keine Spur über Rebecca.

Jetzt hofft die Staatsanwaltschaft im Fall von Rebeccas Verschwinden endlich, dass es dank eines USB-Sticks aus Irland zu einem Umwand bei der Suche kommen wird. Laut Bild hat die Staatsanwaltschaft vor sechs Monaten die europäische Zentrale von Google in Dublin, Irland, um Hilfe in diesem Fall gebeten.

Werbung

Anfang Februar erhielt die Staatsanwaltschaft auch die Antwort, dass es einen Datenträger mit einem Passwort geschützt gebe. Für Bild sagte ein Ermittler: "Er sieht aus wie ein USB-Stick. Vollgestopft mit einer riesigen Datenmenge."

Rebecca besaß Berichten zufolge ein Snapchat-Konto sowie ein Google-Konto. Die gesammelten Daten geben Auskunft darüber, welche Seiten und wann die Seiten in dem Browser durchsucht wurden.

Diese Informationen zeigen auch, welche Seiten Rebecca und mit wem geteilt hat. Der Browser kann auch Telefonnummern, Kontakte, Kalender, Notizen und Sprachbefehle sowie eingetippte Sucheingaben verbinden.

Werbung

Google speichert die Daten von anderen Arten der Geräte, mit denen andere Personen eine Verbindung zu Rebeccas Google-Account vielleicht herstellen könnten. Der Google-Konzern verfügt auch über eine IP-Adresse und die Handynummer, dank welchen die Ermittler Informationen über den Aufenthaltsort erhalten können.

"Wir haben Google nach Daten und Standort-Erfassung gebeten. Natürlich interessiert uns zuerst, ob das Konto bei Google nach ihrem Verschwinden aktiv in Nutzung war und wo es eingeloggt war", sagt der Ermittler.

Werbung

Laut Bild wurden bisher unbekannte Personen gefunden, die Kontakt zu Rebecca hatten, und sie konnten weitere Informationen über Rebeccas Aufenthaltsort geben.

Die gleichen Informationen wurden von ihrem Snapchat-Account bestätigt, von dem Rebecca ständig Fotos verschickte. Derzeit wird an der Berliner LKA, Abteilung Kriminaltechnik, eine Datenanalyse durchgeführt.

Auf eine Anfrage des Bildes, sagte Rebeccas Mutter, Brigitte, dass sie nichts über ein Google-Konto und einen Hinweis wisse, der zu ihrer Tochter führen könnte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mädchen kauft Lebensmittel für eine alte Dame, die sagt: " Öffne es, wenn du in Not bist" und gibt ihr dafür ein altes Glas - Story des Tages

04. August 2023

Mann verstößt Tochter, die er nie kannte, und weint, als er später von ihrem letzten Willen erfährt - Story des Tages

31. Juli 2023

Schulleiter verspottet behinderte Lehrerin, ohne zu wissen, dass er gefilmt wird - Story des Tages

11. Juli 2023

'Ich kenne sie!' Vater wird blass, nachdem er die Verlobte seines Sohnes zum ersten Mal trifft - Story des Tages

15. August 2023

"Der Bräutigam ist ein Betrüger! Hier sind die Beweise!" Fremde Frau unterbricht das Eheversprechen der Braut - Story des Tages

13. Oktober 2023

Am Tag vor der Pensionierung sieht ein Feuerwehrmann sein Haus brennen und hört ein Baby schreien - Story des Tages

06. August 2023

Ich fand eine Karte auf dem Tisch meines verstorbenen Vaters, die mich zu einem versteckten Ort im Wald führte - Meine Story

28. Oktober 2023

Mann fährt 320 Meilen, um verlorenen Hund zurückzubringen, und findet zerstörtes Haus in Adresse des Halsbandes - Story des Tages

29. Oktober 2023

Mann verweigert Vaterschaft, ändert aber seine Meinung, nachdem das Kind eine riesige unerwartete Erbschaft erhält - Story des Tages

16. August 2023

Junge flieht nachts aus dem Haus seiner Pflegeeltern und hinterlässt eine Nachricht mit dem Text "Mein Bruder braucht mich" - Story des Tages

27. Oktober 2023

Alleinstehender Mann adoptiert armes Nachbarsmädchen, eine Woche später zeigt sie ihm den Tresor in ihrem Haus - Story des Tages

21. Oktober 2023

Armes Mädchen tröstet trauernden reichen Mitschüler, indem sie ihm den Apfelkuchen seiner verstorbenen Mama backt - Story des Tages

14. August 2023

Mädchen findet eines Morgens das Auto ihres vermissten Bruders in der Nähe ihres Wohnwagens und findet darin einen Brief - Story of the Day

08. August 2023

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited